Call of Duty: Michael Condrey für "back to the roots?"

Mit Call of Duty: Advanced Warfare hat Sledgehammer Games und Activsion neuen Wind in das Franchise gebracht. Durch das Exoskelett in Advanced Warfare, werden dem Spieler neue Möglichkeiten und ein neues Spielgefühl gegeben. Jetzt rennt man nicht mehr durch ein Haus als Hindernis um einen Gegner zu besiegen, nein man springt mal eben auf das Dach und drüber hinaus. Man wird selber verfolgt, ok Sprung und Rückwärts Boost und schon wird man vom gejagten zum Jäger. Powerslide nach rechts oder links um dem Feind auszuweichen oder schnell in eine Deckung zu gelangen. Das ist jetzt alles Möglich.
callofduty_advancedwarfare
Nun überrascht die Aussage von Mitbegründer Sledgehammer Games „Michael Condrey“, die er vor kurzem in einem Interview mit dem News Magazin Metro, gegeben hat.

»Ich denke es wäre fantastisch, wenn es noch ein Next-Generation-Spiel mit der aktuellen Produktionsqualität und Stabilität in einem Setting im Zweiten Weltkrieg vergleichbar mit Band of Brothers gebe.
Einzige die Bewegungstechniken und Stärke der Spielfigur die durch das Exoskelett nun vorhanden sind müssten dann anders angepasst werden damit sie auch in das Zeitalter passen, so Condrey«

Mit den ersten drei Titeln: Call of Duty und die Erweiterung Call of Duty: United Offensive und Call of Duty 2 sowie dem nur für Konsolen erschienen dritten Titel: Call of Duty 3 waren alle Titel reine WWII Shooter, erst mit dem 4. Teil: Modern Warfare wurde das Moderne Kriegsszenario ins Spiel übernommen. Mit dem 5. Titel Word at War wurde noch mal kurz in den Zweiten Weltkrieg zurück gesprungen bevor 2010 nur noch Titel mit immer modernerer werdenden Kriegs Szenario entwickelt wurden.
MichaelCondrey
Mit seiner Aussage „Back to the roots“ trifft er auf viele Freunde und Befürworter, wie wir von der CoDInfobase immer wieder in Unterhaltungen feststellen mussten, wenn es genau um dieses Thema ging. Moderne oder WWII Settings. Klar wird der eine oder andere jetzt sagen, man der Zweite Weltkrieg ist aber sowas von ausgelutscht, aber im Kino erleben wir doch gerade dasselbe und sogar sehr Erfolgreich, Remakes boomen.
cod2
Ob das nun ein Wink von ihm war und vielleicht schon Treyarch dieses Jahr an so einem Titel arbeitet und veröffentlicht oder Sledgehammer Games in drei Jahren mit so einem Titel kommt bleibt abzuwarten.
Wer würde es begrüßen „Back to the roots“?

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Wird es eine Geburtstags-Map geben?