WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Black Ops 2 – Liste mit bekannten Bugs

Call of Duty: Black Ops 2 – Liste mit bekannten Bugs

Total: 0 0 0 0 0 0 0 00-Day Patches sind schon einiger Zeit Standard in der Videospielbranche. Auch nach Abschluss aller Arbeiten am Release Kandidaten endet die Arbeit in den Entwicklerstudios nicht, so dass in der Zeit bis zur Veröffentlichung noch Fehler gefunden werden, die dann am Veröffentlichungstag schnell gepatcht werden müssen. Treyarch geht …

0-Day Patches sind schon einiger Zeit Standard in der Videospielbranche. Auch nach Abschluss aller Arbeiten am Release Kandidaten endet die Arbeit in den Entwicklerstudios nicht, so dass in der Zeit bis zur Veröffentlichung noch Fehler gefunden werden, die dann am Veröffentlichungstag schnell gepatcht werden müssen.
Treyarch geht jetzt mit CoD: Black Ops 2 einen leicht anderen. Man veröffentlicht einfach noch vor Freigabe des Spiels eine kurze Liste mit bekannten Fehlern. Diese wurde heute im offiziellen Call of Duty Forum veröffentlicht.

  • Das Spiel kann abstürzen, wenn man keine DLC besitzt und ein Spieler versucht in eine Nuketown 2025 Lobby zu betreten.
  • Das Spiel kann abstürzen, wenn man sowohl On-Board Audio Geräte, als auch eine aktivierte PCI Soundkarte gleichzeitig benutzt.
  • Das Spiel kann abstürzen, wenn man versucht das Spiel ohne Audiogeräte zu spielen.
  • Das Spiel kann abstürzen, wenn man die Auflösung während eines laufenden Livestreams ändert.
  • Das Spiel kann abstürzen, wenn man in einer Party einen Film betrachtet und der Leiter der Party das Spiel verlässt solange das Video buffert.
  • Ein Steam Fehler kann auftreten, wenn man auf Update klickt und „Spieleinstellungen wurden gespeichert“ erscheint. Ein Neustart des Spiels sollte den Fehler beheben.

Bei zwei Fehlern ist es nicht eindeutig herzuleiten, was genau gemeint ist. Cesar Stastny, von dem die Liste stammt, schreibt folgendes:

WERBUNG
  • Loading Movies might not play if a user unplugs a USB audio output device after the game has launched.
  • Users may lose functionality after locking their PC while a loading movie is playing

Mit „Loading Movies“ können zweierlei Dinge gemeint sein. Einerseits animierte Zwischensequenzen, die abgespielt werden während im Hintergrund die neue Mission lädt und andererseits auch selber aufgenommene Videosequenzen.
Darum besser weder den PC sperren, falls am PC ein Black Ops 2 Video läuft, noch ein USB Headset abziehen nachdem man das Spiel gestartet hat.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Ein Kommentar

  1. Was soll man da noch sagen?
    Wer sich heute noch CoD für den PC zum Vollpreis holt wird sowieso über den Tisch gezogen. Ich hab es jetzt auch endlich eingesehen. In 4 Jahren wirds i-wann ma gekauft aber bis dahin zock ich weiter mein Bf3… Beim PC bleibt es ungeschlagen. Wer was anderes behauptet: ich bin gespannt auf eure stichhaltige Begründung :D (ich liefer meine gerne ab, wenn gefordert aber ich halte es für selbstverständlich)
    Mal schauen ob ich mir BO2 überhaupt jemals zulege, wenn ich schon die ersten 10 minuten sehe wird mir ja schon schlecht :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16