Call of Duty Elite – In 30 Minuten vorgestellt


Dan Amrich hat bei YouTube ein Video hochgeladen, das Elite in insgesamt 30 Minuten sehr ausführlich vorstellt. Dazu hat er sich vor einiger Zeit auf den Weg zu Beachhead, dem neu gegründeten Studio hinter Elite, gemacht und sich das Netzwerk von Studiochef Chacko Sonny und Product Director Noah Heller vorstellen lassen.

Die beiden Entwickler gehen dabei ausführlich auf jeden der vier „Grundpfeiler“ des Netzwerks (Career, Connect, Compete, Improve) ein und zeigen welche Funktionen und Features sie jeweils bieten.

    1. ich finde es mehr als Müll den bei Black Ops zB hattest du die ganzen Infos usw … alles nur doppelt und dann noch Geld dafür verlangen .
      Naja aber es wird genug Trottel geben die es als sinvoll betiteln.

      1. leider aber wa es wird genung Trottel geben die geld für den scheiß aus geben 🙁
        aber naja was soll man machen wa
        ich freu mich auf Bf3 und das was mw3 kann man ya vergessen ^^

  1. es wird ein preis um die 5 euro sein!
    Labert doch nicht immer so einen müll. I>hr werdet es ja sehen das es viele nutzen werden auch die bezahl version !!!
    Das ihr hier immer alles schlecht reden müsst.

      1. also ich finde das ist der gleiche mist … ist genauso überflüssig den die selben angaben hast du auch im game
        @ DOW_Pit_Bull ,
        wieso schlecht reden ??? Ist doch nicht dein ernst das du das gut findest ??? Omg kann ich nur dazu sagen .
        Den die ganzen angaben die da zusammen gefasst bekommst sind im Spiel enthalten.
        Und klar gibt es immer Idioten die das kaufen wie auch bei XBox ionline zocken . Omg kann ich nur wieder sagen und dummer käufer !!!
        Meine Meinung dazu und die werde ich nie ändern .
        Da ist meine Akzeptanz gleich null ….

        1. wer sagt dir das du diese infos bei mw3 noch ingame findest?
          Denkst du wirklich das AV und IW infos ingame rausgeben werden wenn sie diese für geld anbieten wollen? So währe elite dan überflüssig aber die sind nicht dumm die leute in den ledersesseln, die wissen genau welche infos die kostenlos anbieten und welche sie sich bezahlen lassen.

      2. Finde beides, Battlelog sowie Elite, relativ nutzlos. Aber das man dafür noch Geld nimmt, auch wenn es "nur" die Pro-Version ist, ist eine bodenlose Frechheit. Aber das spricht nun mal auch für Activision. Durch ihre Abzockaktionen, die sie seit MW2 pflegen, haben sie den Hass der (PC) Community auf sich gezogen. Das jetzt MW3, und alles was sonst noch damit zu tun hat, durch den Kakao gezogen wird, ist wohl verständlich, auch wenn viele Kommentare mehr oder weniger objektiv sind.

  2. Ich find es schade, dass das hier alles so schlecht geredet wird. Es ist doch noch nicht einmal raus, was davon überhaupt was kosten wird. Es ist gut möglich, dass 50% davon kostenfrei sind und nur 2 bereiche Kostenpflichtig, das mit den Events, wo man Preise abstauben kann z.B. Wenn da täglich Events statt finden, wo man I Phones usw. gewinnen kann würde ich da auch was für verlangen.
    Ich finde die Idee eig. ganz gut nur die Umsetzung gefällt mir alleine vom sehen her jetzt nicht 100%
    Ich würde gerade solche sektionen, wo es um die statistiken der Waffen geht sehr gerne anschauen. wie viel schaden machen meine Waffen im vergleich zu anderen… das sind dinge, die nicht jeder weiß und Dinge, die ich bei Spielen, die ich nicht extrem lange zocke auch nie nachschaue.
    Ich spiele z.B. schon einige Zeit TF2 und hab da eben auch schon dies und das in der Wiki gelesen, da gibt es auch sone Waffenliste: http://wiki.teamfortress.com/wiki/Weapons/de
    wenn die solche Dinge ingame in Elite bringen würde das dem ein oder anderen (einschließlich mir) sehr gut helfen. Klar: geld ausgeben will ich dafür dann auch nicht aber wie schon gesagt, wer weiß für was man alles bezahlen muss …

  3. sieht aus als hät das eine photoshop anfänger gebastel, und irgend welche 0815 php boys gebaut.
    zu Battlelog brauch ich nicht ich will doch nur spielen und nicht so ein scheiß
    also von daher müll braucht niemand außer Kinder, irgend welche leute die meine cod is the best etz spieler halt

  4. @dexelstar: CoD 4 war the best 😉 daher sind die Hypes um CoD ja nicht unbegründet ^^
    und nur weil du nur spielen willst gibt es eben auch leute, die es professioneller machen oder leute, die eben gerade anfangen shooter zu spielen und sich nicht damit auskennen und dort halt schauen können, was sie besser machen können.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert