WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Ghosts » Call of Duty: Ghosts – Finaler DLC Nemesis

Call of Duty: Ghosts – Finaler DLC Nemesis

Total: 4 0 0 0 0 1 0 0Somit ist der finale DLC namens Nemesis zu Call of Duty: Ghosts raus. Das DLC Nemesis beinhaltet vier neue Multiplayer-Karten und die finale Episode vom Extinction Modus. Wir haben für euch nochmal alle Videos und Infos zusammen gesammelt und in eine News gepackt. Die Xbox’ler dürfen sich …

Somit ist der finale namens zu : Ghosts raus. Das DLC beinhaltet vier neue Multiplayer-Karten und die finale Episode vom Extinction Modus. Wir haben für euch nochmal alle Videos und Infos zusammen gesammelt und in eine News gepackt. Die ’ler dürfen sich bereits seit gestern daran erfreuen, die PC’ler und PS’ler müssen sich noch einen Monat gedulden. Wer keinen Season-Pass besitzt und sich noch nicht ganz sicher ist, ob ihm Nemesis zusagt, hier nochmal die Fakten.

Beginnen wir mit der Map Goldrush.
Goldrush ist in einer verlassenen Goldmine im Südwesten der USA angesiedelt. Ein verschachteltes Netzwerk von höhlenartigen Tunneln und gefährlichen Schächten schafft die idealen Bedingungen für Kämpfe auf kurzer bis mittlerer Distanz.

Weiter geht es mit der Map Subzero. Sie führt Spieler auf einen frostigen Stützpunkt für U-Boote in Kanada, der einst Hals über Kopf evakuiert wurde – hier kommt eine fast gespenstische Atmosphäre auf. Basierend auf dem klassischen Tri-Lane-Design, beherbergt diese mittelgroße Karte eine mysteriöse Gefahr: Wer es schafft, die besondere Feldbefehlen zu erfüllen, dezimiert automatisch die Anzahl seiner Feinde.

Dynasty lässt Spieler in ein chinesisches Dorf an einem See reisen – umringt von malerischen Gebirgen, blühenden Gärten und spektakulären Bauten. Zahlreiche Wege durchkreuzen das Dorf dieser mittelgroßen Karte und bieten eine Vielzahl an verschiedenen Ebenen. Die kleinen Gassen bieten sich dabei hervorragend an, um Feinden in die Flanke zu fallen.

Und die vierte Map ist Showtime. Sie bringt die Mehrspieler-Action in Nemesis auf ungeahnte Höhen. Sie ist eine besonders tückische Runderneuerung der Karte „Shipment“ aus Call of Duty 4: Modern Warfare – der kleinsten Karte in der Geschichte von Call of Duty.

WERBUNG

Zu guter letzt enthält das DLC Nemesis noch die finale Episode vom Extinction Modus. In  wählen Spieler ihren Fluchtweg selbst. Sie beschaffen sich neue Informationen, basteln sich neue Waffen und machen Bekanntschaft mit dem tödlichsten aller Gegner – ausgestattet mit vernichtenden Psi-Kräften und einer Vielzahl weiterer todbringender Kräfte. Während der Kampf ums Überleben seinen Höhepunkt findet, liegt das Schicksal der Menschheit in den Händen der Spieler.

Der Trailer zu Nemesis:

Und was meint ihr? Ist was für euch dabei?
Ich glaube ja, dass Showtime richtig viel Spaß machen könnte.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Toby

Ein CoD Fanboy seit der ersten Stunde. Schaue aber auch gerne über den Tellerrand, wenn es um Ego-Shooter oder Zombies geht. Ansonsten Hardware verliebt und ein bisschen durchgeknallt.

3 Kommentare

  1. Moin,
    gibt es beim Vierten DLC mal wieder eine neue Waffe oder bleibt es bei der Ripper und den beiden Versionen von der Maverick?

    LG jannis

  2. Hallo jannis,
    nein im letzten und vierten DLC ist keine Waffe dabei. Es bleibt bei der Ripper.

    LG
    Toby

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16