WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Ghosts » Call of Duty: Ghosts – Interview mit Eric Biessman

Call of Duty: Ghosts – Interview mit Eric Biessman

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0In Call of Duty: Ghosts wird es zum ersten mal in der CoD-Geschichte dynamische Maps geben und somit eine (teilweise) zerstörbare Umgebung. Doch was wäre wenn die Entwickler wie beim Konkurrenten Battlefield ebenfalls eine komplett zerstörbare Umgebung in das Spiel integrieren würden? Hätte Call of Duty: Ghosts …

In : wird es zum ersten mal in der CoD-Geschichte dynamische Maps geben und somit eine (teilweise) zerstörbare Umgebung. Doch was wäre wenn die Entwickler wie beim Konkurrenten ebenfalls eine komplett zerstörbare Umgebung in das Spiel integrieren würden? Hätte Call of Duty: riesige, komplett veränderbare Maps, wäre es dann überhaupt noch ein Call of Duty-Titel?


ghosts

Genau diese Frage hat sich auch Senior Creative Director Eric Biessman gestellt und sich dazu in einem Interview mit der britischen Spieleplattform “″ geäussert.

WERBUNG

”Wir wollen, dass der Spieler taktisch vorgeht, die Map erlernen, kontrollieren und meistern kann. Deswegen haben wir keine komplett zerstörbare Umgebung in das Spiel integriert, wir wollen nicht das jede Wand explodiert…”

Und genau in diesem Punkt sind wir der selben Meinung. Würde jede x-beliebige Mauer in die Luft gehen ist die Vorhersehbarkeit bei Multiplayer-Matches nicht mehr gegeben, einer der wichtigsten Punkte die die Call of Duty Titel ausmachen.

“Call of Duty, at its core line is, we want you to learn the tactics of a map, we want you to be able to own that map, we want you to be connected to it. So we don’t want to have damage everywhere, we don’t want you to be able to blow up every wall because we want you to know ‘This is how I want to play the map, this is where I want to go, this is where I do really well.”

“…Conversely we needed to be extra careful about – especially in multiplayer where line of sight is important – we needed to be sure we kept it as beautiful as we could push it without breaking that gameplay.”

Das komplette Interview könnt ihr hier nachlesen.

Wie steht ihr zu diesem Thema? Würdet ihr eine komplett zerstörbare Umgebung gut heißen?

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16