WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Ghosts » Call of Duty: Ghosts Mark Rubin erklärt das Lehnen-Feature

Call of Duty: Ghosts Mark Rubin erklärt das Lehnen-Feature

Total: 5 0 0 0 0 0 0 0Mark Rubin hat in einem Interview mit Outside Xbox erklärt, wie das neue “Lehnen”-Feature in Call of Duty: Ghosts funktioniert. Im Rückblick auf vorherige Titel habe man erkannt, dass die Hauptsache die Call of Duty gefehlt hat, waren First Person Animationen. WERBUNG Also, wie funktioniert das Lehnen? …

hat in einem Interview mit Outside Xbox erklärt, wie das neue “Lehnen”-Feature in funktioniert.

Im Rückblick auf vorherige Titel habe man erkannt, dass die Hauptsache die gefehlt hat, waren First Person Animationen.

WERBUNG

Also, wie funktioniert das Lehnen? Es wird keinen Lehnen Button geben den man drücken muss, weder auf dem Controller noch auf der Tastatur. Wenn man sich am Rand einer Wand oder Kiste befindet und man zielt, dann lehnt man sich automatisch zur Seite. Zudem diskutierte Rubin auch das neue “mantle-feature”, das es einem erlaubt geschmeidig über Mauern/Blockaden zu springen und in manchen Situationen sogar noch schießen kann.

Das ganze Interview könnt ihr hier sehen:




 

Quelle: charlieintel.com

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über bullwey

5 Kommentare

  1. Ich mag COD sehr, es inspricht meine erwartungen von einem Shooter, Battlefield gefällt mir auch. Ich mag viele spiele nur solche ehm ja Zukunfs Quatsch sollten Sie lassen.

    Den mir gefallen die Waffen in Bo2 nicht besonders und hoffe das sie in COD Ghost.., neuzeit Waffen wie z.B Naja m16 wieder mit reinehmen, aufgepumpt Detailierter.. ;)

    Gesichter währen mir egal, ich will „schießen“ und nicht deren Gesichter anschauen, von der Grafik erwarte ich nicht viel mir würde es reichen wen die Sonnen Strahlen auf ein leuchten Schmutz Patickeln in der Luft herumschweben und der Boden wen man sich hinlegt nicht alzu verpixelt ist.

  2. ja vielleicht sind wa bald soweit in der zukunft das die eine zeitreise in die vergangenheit machen in ww2 um einen auftrag der früher schief ging zu bereinigen ^^ und da sie nur nakt in die vergangenheit können müssen sie auch die üblichen waffen + tarnung und anzüge benutzen ^^ das ist mal ne story ^^

  3. @ Ice-Man!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das is ne Hammer Geile Idee!?!?!?!?

  4. finde ich auch und es ist machbar und der beste weg wieder auf die alten spiele mit neuer engine zu kommen ^^

  5. wie in einem anderen post gesgt würde ich das game dann den titel rollback geben ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16