WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Ghosts » Call of Duty: Ghosts Trailer zeigen „Stangen von God“

Call of Duty: Ghosts Trailer zeigen „Stangen von God“

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Als Infinity Ward Anfang des Jahres angefangen hat über die Call of Duty: Ghosts Single Player Kampagne zu sprechen, hat sich jeder vage an die Katastrophe in naher Zukunft erinnert. Der heute erschienene Single Player Kampagnen Trailer gibt ein paar Antworten auf bisher offene Fragen. Das Video …

Als Anfang des Jahres angefangen hat über die Single Player Kampagne zu sprechen, hat sich jeder vage an die Katastrophe in naher Zukunft erinnert. Der heute erschienene Single Player Kampagnen gibt ein paar Antworten auf bisher offene Fragen.

Das Video zeigt einen Zylinder, der von einer Weltraumplattform Richtung Erde abgeschossen wird, während man dahinter hört: “Die Stangen dezimieren nicht nur das Land, sie ermöglichen uns auch eine groß angelegte Invasion”.

WERBUNG

Telefonpfosten aus dem All? Das ist aktuell mehr Wissenschaft als Science-Fiction. Das Konzept von kinetischem Beschuss (Spitzname in Wissenschaft und Abwehrgemeinschaften als “Stangen von Gott”) wurde in Science-Fiction Geschichten von mehreren Autoren wie Robert Heinlein, Larry Niven oder Neal Stephenson verwendet. Aber die United States Air Force sieht diese Möglichkeit als einen ernsthaften Militärschlag, der eine Massenzerstörung ohne nuklearen Niederschlag nach sich ziehen könnte. Tatsächlich lange nachdem Infinity Ward das Konzept für im Mai diesen Jahres veröffentlichte, hatten einige Leute das Gefühl, als würde Call of Duty mit seiner Spielgeschichte dieses mögliche  Katastrophenevent verraten.

Natürlich zeigt der Rest des Trailers wie Freiheitskampf in der Nachzerstörungszeit sein wird. Das beinhaltet Waffen, Leuten in den Magen zu treten oder Hunde die Helikopter attackieren.

Wir dürfen uns also wieder auf eine fesselnde Kampagne freuen, die uns ab 5.11.2014 in Spannung versetzt. Allerdings werden wir bis dorthin sicher noch die ein oder andere Information bekommen.



Quelle: oneofswords.com

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über bullwey

3 Kommentare

  1. im all gibt es kein feuer ^^ und im feuerwaffen funzen dort nicht ^^

  2. ahmm eine Explosion (mit Sprengstoff oder Dynamit) kann es auch im Luftleeren Raum geben.

    Das funktioniert einzig und allein durch die Tatsache das bei Sprengstoff oder Schwarzpulver der Sauerstoff in gebundener Form schon enthalten ist.

    daher sind zb. auch Unterwassersprengungen möglich.

    Ein „normales“ Feuer kann es im Luftleeren Raum nicht geben da wie schon erwähnt der Sauerstoff fehlt

  3. naja durch die schwerelosigkeit dürften die kugel eine sehr eigene flugbahn bekommen . das treffen dürfe schwer sein und der zünder ist dort nicht so stark wie auf der erde habe einen solchen test schon gesehn ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16