WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Ghosts » Call of Duty: Ghosts – Wird der neue Titel schon im Mai vorgestellt?

Call of Duty: Ghosts – Wird der neue Titel schon im Mai vorgestellt?

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0Heute stellte der YouTuber „Drift0r“ ein sehr interessantes Video ins Netz, in dem es um den im November erscheinenden neuesten Titel des Call of Duty Franchise geht. Genauer: Es geht um „Call of Duty: Ghosts“. Und damit überraschenderweise nicht um ein Modern Warfare 4, welcher rein rechnerisch …

Heute stellte der YouTuber „Drift0r“ ein sehr interessantes Video ins Netz, in dem es um den im November erscheinenden neuesten Titel des Call of Duty Franchise geht. Genauer: Es geht um „Call of Duty: Ghosts“. Und damit überraschenderweise nicht um ein , welcher rein rechnerisch und dank weitgehend offenem Ende von eigentlich zu erwarten wäre. Es gibt dabei einige interessante – wenngleich selbstredend unbestätigte – Details.

Das Video

WERBUNG

Keine großen Überraschungen

Laut der „hochgradig vertrauenswürdigen Quelle“ von „Drift0r“, der seine „Hand für ihn ins Feuer legen würde“,  soll „Call of Duty: Ghosts“ in der Zukunft spielen, jedoch anders als Black Ops 2 über keine futuristischen, sondern lediglich über „altbekannte“ Waffen verfügen. Die Ladebildschirme wurden verändert, statt einem starren Bild wird man nun bewegte Szenen als Loading-Screens vorfinden. Der Spec-Ops Mode soll doch etwas Neues ersetzt werden. Und das Movement wurde überarbeitet, so wurden Dolphin Dive aus Black Ops 2 in Ghosts integriert, sowie einige neue Movements wie das seitliche Abrollen beim Hinknien möglich sein.

Und der Singleplayer?

Für den Singleplayer soll es (f*ck, mag man meinen, ENDLICH!) eine zerstörbare Umgebung geben. Wer jetzt aber auf eine ähnliche Fähigkeitenliste wie die Battlefield’s FrostBite 2 Engine  in Call of Duty hofft, wird sicher enttäuscht werden – ich persönlich glaube nicht, dass wir tatsächlich viel werden zerstören können. Es wird sich – wenn überhaupt – auf kleinere Elemente in der Map beschränken, die auf Basis von Scripten „zerstört“ werden können. Andernfalls wär eine komplett neue Engine notwendig (da die Quake 3-Engine, auf die Call of Duty letztlich basiert, hierzu nicht in der Lage ist ohne einen Superrechner zu benötigen), und hier habe ich mit EisenPo schon gewettet, dass wir garantiert vor 2015 keine neue völlig neue Engine präsentiert bekommen, die nicht auf der Quake 3 basiert. Und hey, da geht’s für mich um eine gute Kiste Kölsch!

Plattformen

Und auch die Plattformen, auf denen Call of Duty: Ghosts verfügbar sein soll, sind in dem Video thematisiert worden: Ghosts soll nur für NextGen-Konsolen sowie für PC erscheinen. Also weder Xbox 360 noch PS3. Und hier fange ich dann auch an, an den Infos zu zweifeln. Die NextGen Konsolen kommen frühestens (!) kurz vor Weihnachten. Also Oktober/November 2013. Die Nutzerbasis wird hier im Vergleich zu den bestehenden Konsolen also wirklich verschwindend gering sein. Und auf so ein Experiment wird sich Activision garantiert nicht einlassen, denen geht’s ums nackte Geld, dicke Verkaufszahlen. Ich vermute eher, dass auch die Xbox 360 und die PS3 berücksichtigt werden, das Spiel auf den NextGen-Konsolen aber vermutlich wesentlich besser aussehen wird.

Meinung?

Meiner Meinung nach sind die Infos weder handfest, noch unwahrscheinlich, also im Bereich des möglichen. Und auch der Titel selbst klingt plausibel, war Ghost über die Modern Warfare-Serie hinweg immer ein wichtiger Charakter, der jetzt mit einem „Spin-Off“ gewürdigt werden könnte. Erste handfeste Infos soll es dann wohl am oder um den 1. Mai 2013 herum geben. Sind wir mal gespannt!

Doch, was haltet ihr von den Infos?

 

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über shadesofmett

Seit 2004 bei der Infobase. Dank der Infobase seit 2011 als Softwareentwickler in der Webanwendung tätig – ohne sonstige Ausbildung. Leidenschaftlicher Fotograf, freiberuflich tätig unter anderem für Hamburg.de. Zuständig bei der Infobase für die Technik und Design sowie als Berater. Ebenso ab und an Redaktionell und als Fotograf.

4 Kommentare

  1. Geruechte gibt es immer viele.. daher gilt abwarten.

    Insofern nicht gewaltig am Netcode gefeilt wird, war BO2 mein letztes nach laaanger CoD-Zeit. Gerne nehme ich auch einen Europe-Master-Cluster-Server entgegen.

    Es kann nicht sein, dass europaeische Spieler in die Staaten connecten muessen um dann anschliessend ein Spiel hier zu hosten.

  2. ww2 bitte sonst wird kein cod gekauft es sei denn ich bekomme es wieder geschenkt !

  3. WW2? Glaube, da brauchst du dir laut der News keine Hoffnung machen ;)

  4. lol nich für die 360? naja mal sehn villeicht kommts doch noch für xbox raus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16