WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Modern Warfare 3 – Wie man einen Leak in eine Chance umwandelt

Call of Duty: Modern Warfare 3 – Wie man einen Leak in eine Chance umwandelt

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0CoD: Modern Warfare 3 schlug im letzten Jahr wie eine Bombe ein. Und das in mehrfacher Hinsicht. Während es zum Veröffentlichungstag immer klarer wurde, dass der neuste Spross der Serie einen weiteren Verkaufs- und Umsatzrekord aufstellen würde, war die Ankündigung des letzten Teils der Modern Warfare Trilogie …

CoD: Modern Warfare 3 schlug im letzten Jahr wie eine Bombe ein. Und das in mehrfacher Hinsicht. Während es zum Veröffentlichungstag immer klarer wurde, dass der neuste Spross der Serie einen weiteren Verkaufs- und Umsatzrekord aufstellen würde, war die Ankündigung des letzten Teils der Modern Warfare Trilogie schon bedeutend überraschender. Diese war nämlich nicht von Activision gesteuert, sondern von der amerikanischen Seite Kotaku, die im Mai letzten Jahres praktisch den kompletten Entwicklungsstand über eine anonyme Quelle zugespielt bekam.
Für Entwickler und Publisher ist so ein Fall einer der schlimmsten, der überhaupt eintreten kann. Publisher Activision reagierte allerdings recht unkonventionell. Anstatt den Leak zu verurteilen und über den Rechtsweg zu versuchen die öffentlich bekannt gewordenen Informationen offline zu nehmen, nutzte man ihn viel mehr um das eigene Produkt zum Gesprächsthema zu machen. Davon erzählt Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing, während eines Vortrags, den er auf der CES im letzten Monat gehalten hat.
Er erkannte während der Krisensitzung nämlich, dass die Informationen sich nicht wieder „einfangen“ ließen und stellte daher den anwesenden Personen die Frage „‚Wenn dieser Leak nicht passiert wäre, wäre wir niemals in der Lage gewesen ______ zu tun.“, um dann zu konstatieren „Und wenn wir diesen Satz vervollständigen können, dann haben wir eine Krise in eine Chance umgewandelt und können heute Nacht in Ruhe schlafen.“
In dem Meeting, das laut Hirshberg etwa einen halben Tag lang dauerte (siehe eingebettetes Video unten), kam man zu dem Schluss, dass man die Diskussion um das Spiel anheizen werde, indem man die Werbekampagne bereits jetzt starte und nicht erst in vier Wochen, wie es ursprünglich geplant war.

Advertising Age Player

WERBUNG





Quelle: AdAge.com

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16