Call of Duty: Vanguard – Unglaubliche Anzahl von Waffentarnungen geleaked

Call of Duty: Vanguard steht vor der Türe. Jetzt verrät ein Leak, dass es eine riesige Anzahl von Waffentarnungen geben soll.

Call of Duty: Vanguard nimmt einige Änderungen am Multiplayer vor, wie wir ihn kennen. Darunter zählt offensichtlich auch die Anzahl der zu erspielenden Tarnungen für die einzelnen Waffen. Während der Beta-Phasen konnten wir selbst leider keinen Blick drauf werfen. Jedoch zeigen kürzlich veröffentlichte Leaks, was uns wohl beim Launch von Cod: Vanguard erwartet, und das ist ganz schön heftig.

Leaks verraten die Anzahl der Camos pro Waffe

In der Call of Duty Community gibt es einige namhafte Menschen, die in den sozialen Medien Leaks veröffentlichen. Viel zu oft entspricht das der Wahrheit – ob das gut oder schlecht ist, sei dahingestellt.

Einer dieser Menschen ist Zesty. Der Twitter Account hat in Verbindung mit Cod schon oft richtig gelegen. Und jetzt haltet Euch fest:

Laut den Leaks soll es für jede Waffe rund 245 Waffentarnungen geben! Sollte das wahr sein, wäre das die größte Anzahl an Camos, die es je in einem Call of Duty gab. Zesty gibt an, dass man das anhand der Spieledateien von den beiden Waffen STG-44 und MG42 sehen kann. So soll jede Tarnung ihre eigene ID-Nummer haben, welche er einfach zusammengezählt hat.

Weiter im Text erwähnt Zesty, dass es wohl auch noch einmal 9 zusätzliche Tarnungen für Mastery und CDL geben wird. Auch der Zombiemodus könnte mit eigenen Tarnungen dabei sein.

Voraussetzungen zum Freischalten

Natürlich müssen wir die Tarnungen irgendwie freischalten. Und die Herausforderungen haben es in sich. So ist es wohl nötig, Kills wie folgt zu machen:

  • In der Hocke
  • Assists
  • Verteidiger
  • Ohne Aufsätze
  • Weitschüsse
  • Mehrfachkills
  • Aus nächster Nähe
  • Nach dem Nachladen
  • Während des Rutschens
  • Mit angelehnter/aufgesetzter Waffe

So beliebt, wie MW 2019 auch war, sind sich die meisten Spieler einig, dass das Freischalten der Waffentarnungen dem Spiel geschadet hat. Allein schon das erzwungene Anlehnen und Hocken sind Grund genug, um sich Sorgen zu machen, da man Gefahr läuft ständig von Spielern gekillt zu werden, die solche Tarnungen freischalten. Bei MW hat es sich schon wie ein zäher Kaugummi in die Länge gezogen, die Camos zu bekommen.

Wir werden wohl abwarten müssen, was Sledgehammer Games uns am Ende präsentiert und ob die Leaks der Wahrheit entsprechen.

Was haltet Ihr von den Leaks? Würden Euch 250+ Tarnungen pro Waffe gefallen? Schreibt es uns in die Kommentare!