Call of Duty: Vanguard – Update patcht Bugs der Season 2 Reloaded

Mit Season 2 Reloaded haben sich Bugs wie der „Clicking Glitch“ oder der „Silenced Armaguerra“ eingeschlichen. Ein neuer Patch behebt diese.

Es ist mittlerweile zum guten Ton geworden, dass sich bei Updates auch Bugs mit in die Spiele schleichen. Jedoch ist Sledgehammer Games zum Glück dahinter und hat auch schon einen Patch dafür bereitgestellt.

Was gefixt wurde

Silenced Armaguerra 43

Wenn man die Armaguerra 43 mit dem Silencer (englisch für: Schalldämpfer) ausgestattet hat, so wurde die Waffe tatsächlich ganz still. Denn die Schüsse machten gar keine Geräusche mehr.

Spawns

Wir alle hassen das Spawnsystem in Vanguard. Auch in anderen Teilen war es zum Teil schrecklich, aber gerade auf Shipment oder Das Haus gibt es keine Runde, in der man nicht direkt vor dem Feind spawnt und stirbt, bevor man überhaupt weiß, was passiert. Oft sind es dann auch 4-5 Spawns, die man hintereinander ausgeknipst wird. In der Zeit könnte man seinen Controller weglegen, sich einen Kaffee machen oder in Elden Ring einen Bossfight hinter sich bringen. Das Problem scheint den Entwicklern zwar bewusst zu sein, aber wirklich behoben wird es wohl nicht. Denn es wurden nur auf zwei Maps die Spawns etwas angepasst.

  • Tuscan:
    • Der Spawn im Stellungsmodus wurde etwas weiter weg vom dritten Hügel gesetzt.
    • Die initialen Spawnorte im Kontrollmodus wurden weiter voneinander weg gesetzt.
  • Gavutu
    • Der Spawn im Kontrollmodus wurde angepasst, sodass Spieler nicht mehr in unmittelbarer Gefahr spawnen.

Waffentarnung Herausforderungen

Die Herausforderungen, um die Gold- und Diamanttarnungen in Vanguard zu bekommen, sind sehr langwierig. Um dem entgegenzutreten, wurden Kopfschuss- und Weitschussherausforderungen angepasst. Nunja, für mich persönlich sind die Blutrünstigherausforderungen die nervigsten, da man durch den miesen Spawn und die kurze TTK verbunden mit dem Werfer- und Granatenspam kaum einen Kill schafft, ohne zu sterben. Aber wer fragt die Spieler schon, oder?

Die Patchnotes

Wer die Patchnotes lieber in Gänze einsehen möchte, kann das gerne im Blog von SledgeHammer Games tun.

Was haltet Ihr von dem Update? Hat es Euch Erleichterung verschafft? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: SledgeHammer Games