Call of Duty: WWII Vanguard – Neue Infos zu Gameplay und Waffen

Der Informationsfluss zum neuen Ableger des CoD Universums reisst nicht ab. Es sind neue Leaks zu Gameplay und Waffen aufgetaucht.

Wie üblich tauchen kurz vor dem Reveal eines neuen Call of Dutys einige Leaks zum Spiel auf. Den Anfang machten letzte Woche die ersten Bilder. Auch hier haben wir darüber berichtet, dass es im Trailer zu Season 5 von Cold War japanische Zeichen gibt, welche auf den neuen Teil hindeuten.

Waffen und Gameplay

Laut den Leaks soll Call of Duty: WWII Vanguard über 30 Waffen haben und pro Waffe soll es 10 Aufsätze geben. Leider wissen wir noch nicht, ob es einen Gunsmith wie in Modern Warfare geben oder ob es nach dem „Pick10“ -Prinzip funktionieren wird.

Neben dynamischem Wetter und zerstörbaren Dingen wie Türen und Inneneinrichtung wird das Gameplay um weitere Mechaniken erweitert. So wird es „blind-fire“ geben, welche das Gunplay variantenreicher machen soll. Allgemein soll das Waffengefühl sich ähnlich wie Modern Warfare anfühlen – was nicht verwunderlich ist, baut es doch auf der gleichen Engine auf. Mit dem Zusatz, dass diese für Vanguard etwas verbessert wurde. Auch das Auflegen und Anlehnen der Waffen wird wieder möglich sein.

Flugzeuge in Warzone?

Falls Ihr Euch jemals gewünscht habt, in einem Call of Duty Flugzeuge fliegen zu dürfen, so werdet Ihr wohl mit der Integration von Vanguard in Warzone die Chance dazu bekommen. Warzone soll eine Pazifik-Karte bekommen, welche auch Flugzeuge enthält. Wenn Ihr als Begleiter in solch einem seid, gibt es die Möglichkeit, mit einem MG-Geschütz zu schießen. Sollte die Munition ausgehen, könnt Ihr eure Sekundärwaffe nutzen.

Auch die Waffen und kosmetischen Gegenstände von Modern Warfare und Cold War werden übernommen. Also sind alle Dinge sicher, die Ihr Euch jemals gekauft oder erspielt habt.

Warzone Teaser

Bei einem Sieg in Warzone, hatten einige Spieler wohl schon einen kleinen Vorgeschmack auf den zweiten Weltkrieg. Bei der Extraktion mit dem Hubschrauber, wird das letzte Teammitglied von einer Scharfschützin ausgeschaltet. Die Frau trägt Kleidung aus dem Zweiten Weltkrieg.

Anmerkung: Hier könnte es sich um Ljudmila Michajlovna Pavličenko, eine Soldatin auf der russischen Seite, handeln, welche als erfolgreichste Scharfschützin des 2. Weltkriegs galt. Sie wird wohl in Vanguard als Protagonistin „Polina“ spielbar sein. Unten gibt es dazu mehr.

Teaser

Am Wochenende wurden Teaser zu Call of Duty: WWII Vanguard geleaked, welche wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Leider ist nur einer davon kommentiert.

Teaser 1 – Ein Wald

Teaser 2 – Scharfschützengewehr

Teaser 3 – Schauplatz in Nordafrika

Teaser 4 – Protagonist Wade

Infos zum Teaser: Wade ist ein Kriegsheld. Er wird auch „Der Held von Midway“ genannt. Der Protagonist soll sich auf die reale Person von Captain Vernon L. Micheel beziehen. Der Pilot hat Bomben auf zwei japanische Flugzeugträger abgeworfen: Die Akagi, welche sofort sank und die Hiryu, welche so schwer beschädigt wurde, dass sie am nächsten Tag sank.

Auch in den Schlachten in Midway, Truk, Guam, Mariannas und den Philippinen hatte er mitgekämpft. Für seinen Mut und seine Verdienste hat er viele Medaillen bekommen – darunter das Navy Cross und das Distinguished Flying Cross.

Die Kampagne

Wie schon vor längerem aufgedeckt, spielt Vanguard nach dem zweiten Weltkrieg. Eine aufständische Gestapo versucht, die Nazis wieder stark zu machen und an die Macht zu bringen. Die Schauplätze sollen auf der ganzen Welt sein und sehr düster und brutal wirken. Ertwartet werden Gebiete wie der Pazifik, Ost- und Westfront und Nordafrika.

In der Kampagne wird es 4 spielbare Charaktere geben: Lucas, Arthur, Wade und die bereits erwähnte Polina.

Zombie Modus

Auch einen Zombie Modus bekommen wir spendiert. Dieser spielt zeitlich vor „Die Maschine“ und ist die Vorgeschichte zu der Dark Aether Story. Was dem jetzt schon die Kirsche aufsetzt: Treyarch hat die Entwicklung von Zombies übernommen, damit Sledge Hammer Games sich komplett auf den Multiplayer konzentrieren können.

Reveal, Beta und Release

Diese Woche soll die Enthüllung von Call of Duty: WWII Vanguard sein. Auch eine Alpha exklusiv für Playstation ist geplant. Nach der Veröffentlichung soll es Vanguard aber besser ergehen als Cold War und Modern Warfare – speziell was die DLC Maps betrifft. Auch der kompetitive Bereich soll eine vielversprechende Unterstützung bekommen.

Hier einmal Daten, die entwicklernahe Quellen genannt haben:

  • 19. August – Enthüllung von Vanguard
  • 27. bis 29. August – Alpha (Playstation Exklusiv)
  • 10. bis 12. September – PlayStation Beta
  • 16. bis 20. September – Open Beta für alle Plattformen
  • 5. November – Release
  • 23. November – Start von  Season 1

Wie immer hier eine Warnung: Das alles sind nur Gerüchte, auch wenn es glaubhafte Leaks sind. Behandelt alles mit Vorsicht, denn vieles kann sich ändern oder ganz anders sein als erwartet.

Was haltet Ihr von den Gerüchten und den Teasern? Gefällt Euch, was Ihr seht? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quellen: Reddit