Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: WWII » Call of Duty: WWII – Das Training der Divisionen

Call of Duty: WWII – Das Training der Divisionen

Nach dem E3 Stream zu Call of Duty: WWII wurden weitere Informationen zu den Divisionen bekannt gegeben. Diese beziehen sich auf den Skills und das Training der Divisionen in Call of Duty: WWII.

Nachdem wir vor einigen Tagen über die Divisionen berichtet haben, gab es nach dem letzten E3 Stream zu , weitere Informationen zu den Divisionen. Diese beziehen sich auf den Skill und das Training der Divisionen in .

Die erste Division ist die Infanterie. Ihr Division Skill ist ein Sprint mit dem Bayonett auf die Gegner zu. Diese Fähigkeit wird während des sprintens durch drücken der R3 (PS) Taste aktiviert werden. Durch trainieren dieser Division schaltet man zwei weiter Aufsätze für die Primärwaffe frei und für die Sekundäre Waffe einen Aufsatz.

Airborne

Der Airborne verhindert durch seinen Skill, dass er beim Einsatz von Schüssen und weiterem auf der gegnerischen Minimap gesehen wird. Allerdings wird dadurch auch die Reichweite seiner Waffe verkleinert. Dies wird durch drücken auf das linke D-PAD abgeschaltet. Durch trainieren des Airborne kann man länger sprinten,schneller sprinten und schneller über Hindernisse klettern.

Armored kann sein Maschinengewehr an leisten montieren, wodurch das MG anfällig für weniger Rückstoß ist. Auch dieser Skill wird durch drücken des linken D-PADS deaktiviert. Durch das Training erhält Armored einen Raketenwerfer als zweite Waffe und kann seine Ausrüstung während des rennens schneller und weiter werfen.

Der Mountain kann die Umgebung ausblenden und so die Namen von gegnerischen Spielern erkennen und einen höheren Aim Assist genießen. Dies wird durch drücken der R3 Taste aktiviert und ist ein anhalten des Atems, also nicht lange möglich. Durch Training erhält Mountain die Möglichkeit gegnerische Namen von weiter weg zu erkennen, eine vergrößerte Mini Map und einen automatischen Schutz vor gegnerischen Streaks, indem man vor ihnen verborgen ist.

Der Expeditionary hat eine Shotgun, welche Flammen versprüht. Durch drücken des linken D-PADS werden die Zellen der Shotgun aufgeladen. Durch leveln erhält Expeditionary außerdem Extra Magazine, einen verringerten Explosionsschaden und eine Immunität gegenüber taktischen Granaten.

Divisionen

Außerdem kann man durch Training, der Divisionen folgendes freispielen:

– Eine Immunität gegenüber taktischen Granaten und einen länger anhaltenden Sprint.

– Schnelleres Waffenwechseln, Schnellere werfen der Ausrüstung und aufheben von Munition und Ausrüstung toter Gegner.

– Leisere Bewegungen, keinen Fall schaden und eine Unsichtbarkeit gegen Recon Aircraft während man in Bewegung ist.

– Weniger Expolionsschaden und Kenntnisse über die Ausrüstung der Gegner.

– Nochmaliges Würfeln für Care Packages und ein Kostennachlass bei den Punkteserien.

– Mehr tödliche Ausrüstung und Rauchgranaten als taktische Ausrüstung.

– Schnelleres Nachladen und extra Magazine.

– Schnellere Bewegungen während man im Scope ist und ein weiterer Aufsatz auf der Primärwaffe.

– Wenn man anvisiert ist erkennen die Gegner weder Namen noch Farbe und das gegnerische Team erfährt nicht, an welcher Stelle ein verbündeter gestorben ist.

– Zwei Aufsätze auf der Sekundärwaffe.

 

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über breakman04

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16