Call of Duty XP – Ticketverkauf in den Startlöchern


Activision hat heute die offizielle Seite der im übernächsten Monat stattfindenden Messe Experiences (XP) aktualisiert und um einige Informationen ergänzt. Neben einer Karte des Veranstaltungsgelände gibt es auch einen Starttermin für den Ticketverkauf.

Am 19. Juli – also nächsten Dienstag – um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit beginnt der Verkauf der Tickets. Wie bereits berichtet, kostet ein Ticket jeweils 150 US-Dollar, gilt dafür aber für beide Tage der Messe. Die Anzahl kaufbarer Tickets pro Person ist auf zwei begrenzt, zudem sind sie personalisiert. Ihr müsst im Rahmen des Kaufs also Namen und Adresse angeben, womit auch ein Verkauf an andere Personen ausgeschlossen ist (was im Übrigen auch nicht erlaubt ist). Im Preis inbegriffen ist nicht nur der Eintritt zur Messe, sondern auch der Zugang zu sämtlichen Aktivitäten wie z.B. dem Paintball Feld.
Vor Beginn der Veranstaltungstage am 2. und 3. September sollte man sich stärken. Jeder Tag dauert nämlich 12 Stunden, von zehn Uhr morgens bis zehn Uhr Abends.
Wer nicht an der Messe teilnehmen kann, der wird die Möglichkeit haben über die verschiedenen Social Networks wie Twitter oder Facebook, aber wahrscheinlich auch via Livestream dem Geschehen zu folgen. Das lässt sich zumindest aus der ebenfalls heute online gegangenen FAQ herauslesen.
Die Karte des Messegeländes findet sich hier.
Wer übrigens gehofft hatte mit der Messe erste Bilder von PC Version von Modern Warfare 3 zu sehen, dem sei gesagt, dass die Xbox360 der exklusive Partner der Messe ist.
Quelle: Call of Duty XP