WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Black Ops » Call of Duty: Black Ops – Neue Rekorde

Call of Duty: Black Ops – Neue Rekorde

Total: 14 0 0 0 0 0 0 0 Call of Duty: Black Ops hat sich innerhalb von fünf Tagen so oft verkauft, da schaut wohl auch das geschnitten Brot neidisch aus der Verpackung. Ganz nebenbei wurden auch ein paar Rekorde gebrochen. WERBUNG Über 650 Millionen Dollar spielte Black Ops in den fünf Tagen ein …

Call of Duty: Black Ops hat sich innerhalb von fünf Tagen so oft verkauft, da schaut wohl auch das geschnitten Brot neidisch aus der Verpackung. Ganz nebenbei wurden auch ein paar Rekorde gebrochen.

WERBUNG

Über 650 Millionen Dollar spielte Black Ops in den fünf Tagen ein und bricht damit den von Modern Warfare 2, welches um die 100 Millionen Dollar weniger in der Zeit erwirtschaftete.

Bobby Kotick - glücklich über den Erfolg von Black Ops

„Call of Duty ist das erste Entertainment-Produkt welches in zwei aufeinander folgende Jahre einen Fünf-Tage Verkaufsrekord zum Start aufgestellt hat. Der Erfolg von CoD zeigt die Anziehungskraft von interaktiven Entertainment indem Millionen von Konsumenten Call of Duty: Black Ops spielen, und das auf einen beispiellosen Level wie in keinem anderen Bereich. Die Anzahl der Leute die Online spielen und die Anzahl der Stunden die diese Leute damit verbringen, demonstriert wie Online-Gaming zu einer Art Mainstream im Entertainment wird und zweifellos die Führungsrolle von Activison/Blizzard im Bereich Online-Entertainment unterstützt.“- Bobby Kotic, CEO

Außerdem hat Black Ops zwei neue Rekorde bei Xbox Live aufgestellt. Am Ende des Veröffentlichungstages, dem 9. November, wurden über 5,9 Millionen Multiplayer-Stunden gezählt wobei mehr als 2,6 Millionen Spieler am ersten Tag online waren. Doch auch die Verantwortlichen bei Sony sind sehr zufrieden mit dem Erfolg auf der Playstation 3 wie Jack Tretton, Präsident und CEO von Sony Computer Entertainment America(SCEA), verlauten lies.

Auch Paul Raines, CEO GameStop, ist erfreut über den guten Start von Black Ops

Auch auf Amazon.com und GameStop hat Black Ops Rekorde gebrochen und wurde das meist verkaufte Spiel am Tag der Veröffentlichung.„Call of Duty: Black Ops hatte die höchsten Vorbestellungen wie noch kein anderes Spiel bisher. Es bescherte uns unsere größte Veröffentlichung und verheißt nur gutes für den Verkauf zu den Feiertagen“, so Paul Raines, CEO von Gamestop.

Somit war der Start von Black Ops ein großer Erfolg für Activision und , und es bleibt abzuwarten wie lange die neuen Rekorde halten.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

14 Kommentare

  1. #STW|]{IllerWolf

    Hallo,

    das Spiel ist aber auch gute geworden wenn sie jetzt noch die kleinen Fehler fixen und ein war Mod klar machen könnte das Spiel esport tauglich werden.

    Mit freundlichen Grüßen

  2. Ich denke das so um die 5% bis max. 10% des Umsatzes mit der PC Version gemacht wurde! Der Rest ist Konsole!
    Sollten es 10% oder meinetwegen auch 15% dann wären das 97,5 Millionen Dollar, klar nimmt man das mit aber sich den Kopf deswegen machen tut man auch nicht. Der Kotick hat bestimmt noch ne Umsatzklausel im Vertrag und bekommt so um die 2-3% des Umsatzes das wären ja dann bei 3% 19.5 Millionen Dollar ,selbst bei nur einem Prozent würde er sich 6.5 Millionen Dollar nur für BO zusätzlich einstecken.
    Hinzu kommt der Salär aus dem exclusiv Vertrag mit Gameservers.com. Keine Ahnung wieviel Prozent se von denen bekommen. 20-40 Prozent? Wieviele Gameservers gibts?

  3. warmod ? erst ma modtools dann wird sich dem scho einer annehmen denk ich aber solange das nit gibt muss man sich das etwas umständlich machen….. besonders interresant währen ja die absatzzahlen für den PC bereich der bestimmt grad mal 5 % ausmachen wird :D

  4. hättet ihr http://blog.codinfobase.de/2010/11/call-of-duty-b… gelesen, dann wüsstet ihr, das die pc version mit der wii und ds version zusammengelegt wurde und 3% des absatzes ausmacht.

  5. Oh Schande über uns das wir das überlesen haben , wie gut das es User wie dich gibt! Also haben se grad mal

    19.5 Millionen Dollar mit der PC Version gemacht kein Wunder das se auf uns schei****!

  6. ich wollte nicht das hier irgendwelche falschen illusionen aufkommen ;) wenn man überlegt, das das mal ein reines pc-game war

  7. Glücklich???wo drüber???ach das das game zu 95% nur consolen freaks gekauft haben.respekt respekt.Console=Verblödung.Was würde der mensch nur ohne pc machen?es würde kein internet geben und ohne internet auch alles andere nicht.Kann eine console ein Server ersetzen?Natürlich nicht.Was man sich auch fragen kann wäre sind dadurch das sie keine server files rausrücken die cheater weniger geworden?Nein kein bißchen.Aus was die alles geld machen omg.Dauert nicht mehr lang dann darf man für jedes update zahlen.Die spiele heutzutage werden eh alle auf Console angepasst und nicht mehr an den PC.

  8. @black

    Schon seid ca. 5 Jahren verkauft sich CoD besser auf Konsole. So langsam sollte man sich damit abgefunden haben, oder? Trotzdem immer wieder interessant die gleichen Comments für jedes neue CoD zu lesen. Respekt, Respekt ;)

  9. @eNc

    true story!

  10. Lieber das selbe sagen als garnichts sagen.

  11. Der nur PC spiele zo

    Ich sach nur "HOMEFRONT"! Das könnte mal was werden^^

  12. Ja, mit Black Ops die Zeit bis Homefront kommt überbrücken! Aber das die PC Version nur so wenig ausmacht, das hätte ich auch nicht gedacht. Hab mir da aber auch keinen Kopft drüber gemacht. Habe Black Ops beim Kumpel auf XBox gezockt, man bin ich froh das ich einen PC habe und das Game hier drauf zocken kann. Mit der Console ist Zielen nicht so wichtig, einfach annähernd in die Richtung zielen und man trifft. Mach das mal auf dem PC… Console ist für Shooter eher ungeeignet, meine Meinung!

  13. Also für Console ist das voll schei**! finde ich. Das zielen ist erschwert usw. Die Eko-Shooter sollten allgemein für den PC gemacht werden. Für Consolen eher Race oder Strategie oder was auch immer gemacht werden aber kein Eko-Shooter.

    Meine Meinung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16