WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Black Ops » Call of Duty: Black Ops – Versionszwang in Deutschland *UPDATE*

Call of Duty: Black Ops – Versionszwang in Deutschland *UPDATE*

Total: 56 0 0 0 0 0 0 0 Schon vor einiger Zeit spekulierten wir intern und auch ab und an extern hier in unseren Kommentaren und in unserem gamescom-Bericht darüber, ob die Uncut-Versionen von Black Ops in Deutschland gesperrt werden könnten. Dank Steam ist dies ja extrem einfach umzusetzen, da Steam die Seriennummern länderspezifisch …

Schon vor einiger Zeit spekulierten wir intern und auch ab und an extern hier in unseren Kommentaren und in unserem gamescom-Bericht darüber, ob die -Versionen von in Deutschland gesperrt werden könnten. Dank ist dies ja extrem einfach umzusetzen, da die Seriennummern länderspezifisch vergibt und diese Macht mit Modern Warfare 2 bereits demonstriert wurde. Und bei Black Ops scheint dies nun tatsächlich ebenfalls aktuell zu werden.

WERBUNG

Bitte das Update am Ende der News beachten!

Uns war schon bei der Vorführung von Black Ops im Pressebereich von Activision auf der gamescom klar, dass Black Ops durchaus das Potential hat deutlich extremere Gewaltdarstellungen zu beherbergen wie alle anderen Call of Duty Teile zuvor. Der Trailer, der im CoD:BO-Kino im öffentlichen Bereich gezeigt wurde, war im Vergleich dazu geradezu weichgespült. Und auch Treyarch selbst meinte kürzlich, dass sie es hier und da übertrieben hätten.

Nun bestätigte ATVI_Amber in einem Gespräch via Twitter mit den Kollegen von Black Monkeys und anderen Zwitscherern, dass Black Ops in Deutschland auf Grund hier geltender Gesetze nur in der in hierzulande erhältlichen Fassung spielbar sein wird, alle internationalen Versionen sind mittels Steam gesperrt. Das scheint potentiell auch die österreichische Version zu betreffen, die von der PEGI unzensiert – abgesehen von verfassungsfeindlicher Symbolik – freigegeben wurde. Ein Auszug aus dem Gespräch verheißt für Liebhaber der Uncut-Versionen jedenfalls nichts Gutes:

bmxiao: […]When I buy the english version eg at amazon, is it possible to run this english version in the Steam in Germany? I am not talking about buying the engl. version on Steam.

ATVI_Amber: However, the game will require Steam authentication and will be tied to your Steam account, and it will not work.

khamulger: hey amber, since UK/US of #CoDBlackOps will not work in germany: How about AT version without swastikas and so on? any info there?

ATVI_Amber: @khamulger Triple confirmed with manager. There will be a German version of the game. That will be the only version allowed by German law.

Ob die AT-Version allerdings wirklich gesperrt wird, ist nicht klar, denn deutsche Shops bieten diese Version ebenfalls (noch) zum Verkauf an (Stand: 27.10.2010). Wer also auf Nummer Sicher gehen will, der sollte seine Vorbestellung der Uncut-Version in eine Cut-Version umändern lassen.

Eines ist auf alle Fälle klar: Die Schuld liegt weniger bei Activision, als vielmehr beim deutschen Gesetzgeber, der selbst Volljährige für unmündig einstuft. Würde Activision die internationalen Versionen nicht sperren lassen, könnte dies in letzter Konsequenz massive Probleme mit deutschem Recht nach sich ziehen und wir müssten dann eventuell sogar vollständig auf Black Ops verzichten, wenn das Spiel beschlagnahmt würde. Die Frage aber, die man sich selbst, Activision und Treyarch durchaus stellen muss: Ist dermaßen viel Gewalt und die Darstellung verfassungsfeindlicher Symbolik wirklich notwendig?

Update 17:45 Uhr:

Wie die Kollegen von 4Players nun erfahren haben, lässt sich die Österreichische Version in Deutschland aktivieren. Activision hatte dies schon in einer Pressemeldung erwähnt, dass diese auch in Deutschland von einigen Shops vertrieben wird. Allerdings kann Activision nicht garantieren, dass die PEGI-Version [Anm.: PEGI: Pan European Game Information, das (bessere) EU-Gegenstück zur deutschen USK] durchaus noch indiziert werden.

1) Wird die UK-Version im Ausland aktivierbar und in Deutschland spielbar sein?

Activision Blizzard: Die PC-Fassung der UK wird NICHT von Deutschland aus über Steam aktivierbar sein – dies ist uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt.

2) Wird sich die PEGI-Version für Österreich/Schweiz in Deutschland aktivieren lassen?

Activision Blizzard: Ja – sowohl Konsole als auch PC der PEGI (Österreich) sind aktivierbar. Stand heute – für den Fall dass eine erfolgen sollte, kann sich dies ändern.

3) Werden die UK- und PEGI-Versionen in Deutschland mit Patches oder DLC unterstützt?

Activision Blizzard: Wir können nur für die USK-Fassung in Deutschland Support garantieren. Im Falle einer Indizierung der PEGI (Österreich) ist der Support innerhalb Deutschland evtl. nicht mehr möglich. Für die UK-Fassung können wir Support in Form von Service, Kompatibilität von eventuellem DLC, Patches) in keinem Fall garantieren – weder für PS3, noch für Xbox360 oder PC.

Quelle

Quelle: BlackMonkeys
Mit dem besten Dank an die vielen Hinweise zur News!

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über shadesofmett

Seit 2004 bei der Infobase. Dank der Infobase seit 2011 als Softwareentwickler in der Webanwendung tätig – ohne sonstige Ausbildung. Leidenschaftlicher Fotograf, freiberuflich tätig unter anderem für Hamburg.de. Zuständig bei der Infobase für die Technik und Design sowie als Berater. Ebenso ab und an Redaktionell und als Fotograf.

56 Kommentare

  1. Rofl. Des nenn ich mal kreativ^^

    Aber 60 flocken… desis schon frech.

  2. OK damit wäre sowohl meine schlimmste Befürchtung (UK-Import fürn Arsch) als auch meine Meinung zu Activision/Blizzard bekräftigt … ein schissiger Sauhaufen!

    Noch zwei interresante Fragen die imo Klärung bedürfen:

    1.) Wird AV/B im Falle einer PEGI-Indizierung für Ersatz der betroffenen dt. Accounts sorgen (wie ja bei MW2 erfolgt)???

    2.) Wird es die Möglichkeit geben, wenigstens auf die — in MW, WaW und MW2 geradezu peinlich lachhafte — dt. Synchro in SP und MP zu verzichten (kann man im Steam die Sprache wirksam umstellen oder muss man sich irgendwoher die engl. Sprachdateien besorgen?)????

    Wenn sie uns schon bevormunden sollten sie einenwenigstens das Audio umstellen lassen, das ist mit den Preisen zusammen noch einer der Gründe in UK zu bestellen!

    Wäre nett, wenn das noch klargestellt werden würde …

    LG, Der DaDDeL!

  3. Zensur ist sinnlos….warum wir, warum nur wir und australien :(

  4. Sag mal sehe ich das richtig das BO mit min. 60 Euro bezahlt werden will?

    Uncut Game + Zombie Mode sogar mit 115 Euro?

    Darf ich mal lachen.

  5. L4ZYB0NEthefirst

    zum kotzen ist das. ich als ehrlicher käufer komme mir echt wieder verarscht vor. nicht das ich ein gewaltfetischist bin, aber wenn ich ein spiel kaufe, dann will ich es auch so spielen können, wie der hersteller es vorgesehen hat und nicht anders. von mir aus können sie gerne in den optionen ne funktion wie "low violence" einfügen, aber mir das einfach so vor der nase zu bestimmen, welche version ich zu spielen habe und dabei nicht mal auf eine uk / uncut version ausweichen zu können ist mehr als ärgerlich! da dachte ich mir: gut, das spielt lohnt es sich zu unterstützen!", aber jetzt hab ich schon wieder keine lust mehr, bevor ich es auch überhaupt angespielt habe.

  6. also das ist ja wohl der hammer die activision kassieren hier in deutschland 50 euro für das spiel ind den staaten das selbe aber die kleinen 12 jährigen Ammis dürfen mit blut und schreie spielen, ich zahle steuern und mir wird hier vorgeschrieben was ich zu spielen habe, entweder gründe ich eine partei die meine rechte durchsetzt oder ich kaufe mir das nächste spiel was CUT Version ist eben nicht mehr und nie wieder nie wieder sollten wir deutschen denen was abkaufen, und unser Drecksstaat der sollte auch einen Kopf kürzer gemacht werden, Pornos und Horrorfilme die kannste an jeder hausecke kriegen. Willste mal mit deinen Freunden ein Spiel spielen dann sind einem die Hände gebunden. STASI in der DDR war ja nicht mal so frech wie diese Sche… FSK Truppe

    Ich Hasse euch. ich muss für mein Geld arbeiten nicht wie die weichspüler von der FSK USK Penner.

    Übrigens die Adresse von Activision steht auf der BO Verpackung drauf….. Na klingelts wir könnten doch alle hinfahren und uns treffen dort und alle unsere leeren Verpackungen bei denen vors Haus schmeissen wie damals bei AOL wo man diese Werbe CDs vor deren Hauptquartier geschmissen hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16