WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Call of Duty:Black Ops – „Ein echter PC-Titel“

Call of Duty:Black Ops – „Ein echter PC-Titel“

Total: 25 0 0 0 0 0 0 0 Wenn man folgendes liest, kommt man sich als PC-Spieler fast wie ein Haustier vor welches mal wieder ein paar Streicheleinheiten braucht. Cesar Stastny, Head of PC-Development bei Treyarch, denkt wohl so was ähnliches und schmeichelt in einem Interview die PC-Spieler. WERBUNG Treyarch möchte wohl versuchen die …

Wenn man folgendes liest, kommt man sich als -Spieler fast wie ein Haustier vor welches mal wieder ein paar Streicheleinheiten braucht. Cesar Stastny, Head of -Development bei , denkt wohl so was ähnliches und schmeichelt in einem Interview die PC-Spieler.

WERBUNG

Treyarch möchte wohl versuchen die PC-Spieler zurück zu gewinnen, die durch Infinity Wards IW-Net davon gelaufen sind. So betonte der Macher von CoD: World at War das dedizierte Server nie zur Debatte standen.
„Wir hatten dedizierte Server in früheren Spielen und wir werden sie in zukünftigen Titeln unterstützen“, so Cesar Stastny. „Wir sind ein PC-Entwickler und ich leite seit dem Beginn des Projektes ein ambitioniertes PC-Team. Wir machen hier also einen echten PC-Titel, schließlich ist es eine sehr wichtige Plattform für unser Studio. Ich bin froh, dass wir die PC-Community so stark unterstützen können, wie wir es wollen“, so Stastny weiter.

Außerdem betonte Stastny das die Mod-Tools kurz nach Release erscheinen werden, wann genau konnte er aber nicht sagen.

Quelle: pcgames

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

25 Kommentare

  1. Dedicated Server…klasse….Mod-Tools…spitze. Aber was noch besser wäre…PC Gameplay und keine 1:1 Konsolenportierung.

  2. Jo, die können sich nochmal melden, wenn der Recoil und das Lehnen wieder drin ist.

  3. Das "Lehnen" soll doch möglich sein…

  4. Mod-Tools kurz nach Release ist schlau, dann hat eh jeder zweite schon das Game. :)

  5. dedizierte Server für Roots klasse, dedizierte Server bei gameservers.com nee dann lieber NDS.

  6. Bitte Erschisst Medal Of Honor OMG

  7. wenn wir denen so am herzen liegen sollen die ihre verflixten serverfiles rausgeben damit mans auf eigene roots klatschen kann.. mit dem monopol das die gameservers.com gegeben haben werden die server sicher teuer werden..

  8. ich halte mein Auge weiter aufs Spiel. Selbst wenn Ich noch ein Jahr lang warte^^

  9. Serverfiles wären Klasse, auch wenn es anfangs vielleicht nur Unranked wäre, aber es wäre was ^^

  10. wie wir es wollen ????

    wie die es wollen JA

    aber wie WIR ( PC COD FANS ) es wollen wird es nicht kommen.

    und die modtools ? hm also wir machen dann paar neue sachen

    die sie erst prüfen und uns dann als DLC verkaufen :-)

  11. Hm, müssen die nicht eh die Serverfiles rausgeben wenn Modtools rauskommen? Ich mein woher sollen die Gameservers.com Server denn die benötigten Modfiles haben? Aber ehrlich gesagt kenn ich mich auch net so richtig damit aus.

    Also ich tippe auf nen Modtool Release n halbes Jahr nach dem Release(wenn überhaupt, bin ja eigentlich Optimist was dieses Spiel angeht, aber selbst Valve hat ne gefühlte Ewigkeit für ein Left 4 Dead SDK gebraucht)

  12. I dont fucking care about modtools, dedicated servers and your fucking mimimimi.

    I allready reserved my xbox360 blackops copy.

  13. klingt schonmal ganz gut, mal abwarten!

  14. //Zitat:….I dont fucking care about modtools, dedicated servers and your fucking mimimimi.

    I allready reserved my xbox360 blackops copy….//

    Die nächste weiche Birne die sich hier verewigt.

  15. Solange es dedizierte Server gibt, und später auch Mods, werd ich mich nicht beschweren. Denn durch dedizierte Server, wird es auch wieder Admins geben. Und durch Admins Regeln. Und durch Regeln werden diese ************** (ja so langes Schimpfwort ;-D ) Tuber und andere Noobwaffen-Benutzer aus meinem Spiel gehalten. Und solange das so bleibt, bin ich froh :D. Ich warte ab, kaufs mir einfach nicht direkt zum Release und höre auf Community Stimmen. Fertig.

  16. blablabla… die Meute anfeuern und am besten gleich am Releasetag bestellt, so habt ihr es einen Tag länger als der Rest… Versprechen sind in den letzten Spielen dieser Firma und Reihe genug versprochen worden… gehalten wurde wenig… ich kauf mir das Teil eventuell dann, wenn die Modtools released sind und es FREIE Serverfiles gibt. Server, wie bei MoH, sind ja genauso nutzlos.

  17. //Zitat:…released sind und es FREIE Serverfiles gibt…//

    Es wird keine geben, das hat TA unmissverständlich deutlich gemacht. Dass man dort bemüht ist die Server zu einem fairen Preis zu vermieten ist dabei nur logisch. Ein Spiel was keine Server besitzt weil der Kunde den Preis nicht bezahlen will / kann dient niemandem.

    //Zitat:….wird es auch wieder Admins geben. Und durch Admins Regeln. ….//

    Das Kuh ist ebenfalls schon vom Eis. Ich denke bei CoD BO wird es wohl mehr das Thema sein sich darüber zu einigen wie man das Spiel / Match austrägt, sprich mit welchen Settings.

    Das kennt man ja :)

    //Zitat:… Ich mein woher sollen die Gameservers.com Server denn die benötigten Modfiles haben?…//

    Das ist nicht wirklich das Thema. Es wird mit Sicherheit ein Downloadverzeichnis geben dass von dir via FTP genutzt werden kann. Ich denke ausserdem dass http redirect auch genutzt werden kann. Egal – wir werden es sehen.

    Was mir jedoch an dem gesehenen stark mißfällt sind die ständigen Banner die auf dem Bildschirm erscheinen. Ich habe schon viel diesbezüglich gehört, gelesen zu MW2 kenne es aber nicht.

    Also mir sagt der MP Video überhaupt nicht zu. Zuviel Bannermist auf dem Bildschirm und auch das Gameplay sieht nach dem üblichen, mittlerweile CoD typischen, hektischen herumgehüpfe aus.

    Das hat mich an World at War schon genervt.

    Far Cry 2 hat gezeigt wie groß Spielareale sein können und CoD BO wird wieder die üblichen Briefmarken Maps beinhalten.

    Was dass Mapping und Modding betrifft so hat JD_2020 im Interview gesagt dass die Entscheidung über Fahrzeuge im MP (speziell im Moddingbereich also nicht für die Stockmaps) noch nicht gefällt wäre aber das Fahrzeuge (im Multiplayermodus) bei BO keinen Sinn machen würden.

    Ich denke die Entscheidung wird auch so ausfallen das es KEINE Fahrzeuge für Mapper und Modder geben wird.

    Man wird es ja bald wissen was wirklich an den Kunden ausgeliefert wird aber was ich bis jetzt an Infos bekomme habe und was an Videos veröffentlicht wurde haut mich nicht um. Der richtig Superkracher fehlt auch dieses mal wieder.

    Ich denke für die Gamer die die letzten CoD Teile mochten wieder ein "must have" Game, für die Gamer die sich mehr Möglichkeiten im Multiplayer wünschen eine Enttäuschung.

  18. //Zitat:"Ich bin froh, dass wir die PC-Community so stark unterstützen können, wie wir es wollen“

    Da haben sie schon recht.Sie unterstützen uns pc spieler SO WIE SIE ES WOLLEN.

    //Zitat:"Wir hatten dedizierte Server in früheren Spielen und wir werden sie in zukünftigen Titeln unterstützen“

    Das ist nicht der fall.Sonst hätten sie die files raus gegeben für die rootserver so wie es früher mal war.

    Naja und ein echter pc Titel ist es auch nicht wirklich.Das spiel für knapp 60 euro ist ein no go.Da gibt es andere spiele die man sicher eher kaufen könnte.Also abwarten und wenn dann wird es eh wieder für 20 euro verkauft so wie es mit MW2 auch war.

    Zum rande noch vor weg.Tuber gehören zum spiel ansonsten geht Mario spielen.Dann wird euch das RC auto auch stören wenn ihr ewiglich über waffen flamet.Da sind die cheater viel schlimmer als alles andere und davon wird es wieder jede menge von geben.Als ob man diedadurch aufhalten kann nur weil man die files nicht bekommt.Sry das ist lachthaft.

  19. @lessing

    Wat is? Ik hör nur NDW.

  20. @Relax

    Wie meinst das?Ich dachte, dass sich Leute halt nen Sever da bei Gameservers holen, und dann auch Leute kicken und bannen können. Sonst wärs ja sinnlos!

    @black

    Zum Thema Tuber:

    Wenn Leute tuben wollen, sollen die unter sich tuben, aber es nervt tierisch, wenn man 13 kills in folge hat, und dann fliegt dir sone granate mit highspeed entgegen und zerknallt an der wand, und reißt dich mit.

    Tube ist eine Waffe, mit der man sicher nicht 4-5 leute knallen kann, sondern einfach 1-2 sichere Kills… und das nervt.

  21. Zum Einem echter PC-Titel muss Windows und Linuxserver für alle da sein….sonst Braucht mann das spiel nicht.

  22. —o00o–°(_)°–o00o—

  23. @DeVaX

    Sry der Relax war mir so reingerutscht, hatte gerade auch in einem anderen Board geschrieben.

    Also was ich damit gemeint habe, JD_2020 oder ein anderer TA Mitarbeiter hatte es in irgendeinem Interview erklärt. Ich finde es nur in dem ganzen Wust nicht mehr.

    So wie er sich ausgedrückt hat kann fast alles auf dem Gameserver konfiguriert werden. Perks, Waffen, Klassen etc. ausserdem kann gekickt werden und auch das perm. Bannen von Spielern wird möglich sein.

    Das meinte ich mit "man wird sich wohl mehr auf die Einstellungen einigen müssen die man für einen War verwendet". Wie aber oben schon gesagt ist das ja nichts neues für CoD Spieler :)

  24. Leider alles etwas einseitig, ansonsten gut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16