WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Gerücht: Black Ops Multiplayer doch kostenpflichtig?

Gerücht: Black Ops Multiplayer doch kostenpflichtig?

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Der Branchenanalyst Michael Pachter meldet sich mal wieder zu Wort und ist der Meinung das der Multiplayer zu CoD: Black Ops kostenpflichtig sein wird. Die renommierte Branchenseite MCV teilt diese Meinung. WERBUNG Die Spekulationen über ein mögliches Abo-Modell für den Multiplayer werden somit verstärkt. Noch vor …

Der Branchenanalyst Michael Pachter meldet sich mal wieder zu Wort und ist der Meinung das der zu CoD: kostenpflichtig sein wird. Die renommierte Branchenseite MCV teilt diese Meinung.

WERBUNG

Die Spekulationen über ein mögliches Abo-Modell für den Multiplayer werden somit verstärkt. Noch vor gut einem Monat äusserte sich zu den Spekulationen und schloss einen kostenpflichtigen Mehrspieler-Modus aus.

Als zentrales Argument nennt Pachter die Nutzungszeiten von erfolgreichen Multiplayer-Shooter. Als Beispiel diente ihm hier natürlich Modern Warfare 2, welches, seit Release im November letzen Jahres, insgesamt über 4 Milliarden Stunden lang gespielt wurde. Nur gerade mal 6% nimmt davon der Single- und Koop-Modus in Besitz. Im Multiplayer-Modus verbrachten mehr als 20 Millionen Spieler 3,75 Milliarden Stunden, das sind umgerechnet ca. 430.000 Jahre. Laut Pachter würde kein Publisher diese Potential auf Dauer links liegen lassen.

Premiuminhalte, wie virtuelle Waren, exklusive Turniere, Ladder und Ranglisten, werden bei potentiellen Multiplayer-Hits wie , Medal of Honor und Halo: Reach mittelfristig nur noch kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden. Spieler, die an solchen Premiuminhalten kein Interesse haben, hätten somit wieder mehr Zeit andere Titel zu kaufen und zu spielen. Ein kleiner Nebeneffekt für die Publisher.

Michael Pachter erwartet die Vorstellung eines Abo-Modells zum Black Ops-Event am 1. September. Wir sind gespannt ob sich dies bewahrheitet.

Quelle: Gamestar.de

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

19 Kommentare

  1. Würde mich nicht wundern, wenn es tatsächlich so kommen würde. Die Gier kennt keine Grenzen. Das Beste daran ist, dass das auch noch funktionieren wird und Millionen von Spielern auch bereit sein werden ein Monatsabo zu bezahlen. Ihr habts ja nicht anders gewollt. Bis jetzt ist es nur ein Gerücht, aber ich ahne Böses.

  2. lol das ist der untergang !!!!

  3. Das wäre in jedem Fall der Untergang !

  4. Ich merke schon, muß mein gutes altes CoD2 wieder entstauben und nen neuen Server einrichten. Was kotzt mich das mitlerweile an. Also wenn das wirklich der Fall sein sollte war ich längste Zeit ein Anhänger der CoD Reihe!!!

  5. lol,das haben die sich schon ausgerechnet bei mehr als 20 Millionen Spieler a 3,75 Milliarden Stunden da kommt was zusammen.

  6. Halte dieses Abo-Modell mittlerweile leider für ziemlich realistisch und dummerweise auch für erfolgversprechend. Trotzdem glaube ich nicht, daß Activison/Treyarch das bereits für CoD:BO umsetzen wird. Kommen wird es sicher, vielleicht mit CoD8! Für mich war die Serie bereits mit MW2 im Wachkoma. Das was ich jetzt vom CoD:BO-MP gesehen habe, gibt der Serie den entgültigen Todesstoß! Zumindest für mich. Eigentlich sehr schade, war bis CoD4 ein großer Freund der Serie. :(

  7. Ich finde des ein Witz ich sag euch wenn das wahr wird kaufe ich mir das Spiel ganz sicherlich nicht.

  8. Hahaha….ich komm aus dem Lachen fast nicht mehr raus. Die sind ja echt aalglatt. Vor allem dieser "kleine Nebeneffekt", welcher bei denjenigen auftritt, die sich für dieses game kein Abo zulegen möchten…..einfach nur abgebrüht.

    Tja, man kann es mal wieder sehr schön sehen……die Kuh wird gemolken, bis sie tot umfällt.

    Nun denn….EINEN weiteren Nebeneffekt wird das ganze jedoch aber auch noch haben…..es wird sicherlich auch eine beachtliche Anzahl potentieller Käufer (nicht nur) dieses Spiel im Regal stehen lassen, weil sie dem onlinegaming wahrscheinlich ganz den Rücken zukehren werden. Sozusagen wird somit die Entscheidung dazu sogar etwas erleichtert.

    Weiter so Jungs….ihr macht das schon! ;-)))

  9. man spürt Blizzard!

  10. Also ich glaube nicht das so viele das Spiel im Laden lassen, war ja bei MW2 genauso! Erst heulen alle rum und wollen es nicht kaufen und dann rennen die ganzen Dummen zum Release los und kaufen doch, nur um nachher wieder rumzuheulen was das für ein Fehler war. Und wenn man bedenkt, wieviele Trottel jeden Monat Geld für World of Warcraft ausgeben… Ich denke CoDBO kommt mit Abo und wird ein riesen Erfolg!

  11. Oh man, heult doch nicht gleich schon wieder vorher rum.

    Michael Pachter ist kein Mitarbeiter von Treyarch oder Activision/Blizzard.

    Der hat keinen Einblick was die Firma macht.

  12. also ich hab das ja schon zu mw2 erwartet wundern tut mich das garnicht bei wow&co kann ich ein abo schon nachvollziehen da kann man jeder zeit einen gm anschreiben ein mmo ist ja nun schon etwas komplexer oh mann wie ich bald alle auf dieses pferd auf springen werden

  13. Na dann! Goodbye COD

  14. Ihr als Infobase tut mir echt schon leid, nur schlecht Nachrichten. Keine leichte Zeit für euch. :(

  15. //Zitat: ..Ihr als Infobase tut mir echt schon leid, nur schlecht Nachrichten. Keine leichte Zeit für euch….

    Das finde ich auch mittlerweile echt zum würgen.

    Egal zu welchem Shooter Informationen erscheinen es ist doch nur noch ein Witz was dabei rauskommt.

    Closed Beta, keine Demo oder Keys für MP Demo´s begrenzt, miserables MP Gameplay, lächerliche Perks für Kinder, Verweis auf "Dedis empfohlen" auf der Verpackung aber keine ausliefern, Dedis nicht öffentlich sondern nur über empfohlene Handelspartner, keine Maptools, kostenpflichtiger DLC, Steampflicht, ……………….

    Ich könnte das stundenlang weiterführen.

    Was mich allerdings am meisten ärgert ist die Tatsache das diese Herrschaften sich nur das erlauben was sie sich auch erlauben können. Der Rubel mit CoD fließt weiterhin und in immer höheren Dimensionen.

    Ich kann nur hoffen dass sich Mr. Kotick mächtig irrt wenn er meint dass er die PC Platform zukünftig mit einem eigenen Service a´la MS Markplatz nutzen kann.

    Ich würde mich sehr freuen wenn sich dann zeigen würde dass die PC Szene anders funktioniert als die zu leicht zu melkende Konsolenfraktion.

    Ein Denkzettel mit der Aufschrift "wir sind unzufrieden" ist längst überfällig!

  16. Ich find es einfach nur schade ich hab mich inzwischen so auf den Teil gefreut und dann lese ich plötzlich das hier

    Auch wenn Infinity Ward den 6. Teil nicht Perfekt gemacht hat, muss man schon sagen das die Teile die Treyarch gemacht haben ein bisschen schlechter abgeschnitten als die Teile 1,2,4, und 6 deshalb dachte ich auch schon: Treyarch ?! Wird doch eh wieder iwas scheiße sein

  17. Good Bye Cod!!!
    Ich werde mir das dann auch nicht mehr kaufen hatte mich so darauf gefreut aber naja kann man nix machen!!!
    wundern würde es mich auch nicht wenn ne abo kommen würde!!!
    aber ich denke die werden einige Spieler verlieren!!!

  18. call of duty 7 hater

    die werden net viel mehr verdienen es werden ca 10% so viele wie bei cod6 weil viele kein bock habe geld für spiel und dann noch ma monatliche spiel gebühr zahlen die werden wie ich und fast alle die ich kenne weiter cod 6 zocken auch wenn die es sich locker leisten können wir sollten das eig auss protet nixht kaufen die machen genug geld dann lieber den spiel preis erhöhen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16