WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Modern Warfare » CoD:MW – Galactic Warfare meldet sich zurück

CoD:MW – Galactic Warfare meldet sich zurück

Total: 19 0 0 0 0 0 0 0 Lange war es still rund um die Devs der Galactic Warfare-Mod für den vierten Teil der CoD-Reihe. Nachdem viele Spieler der Mod die momentan einzige Karte „Tatooine“ wohl genauso gut kennen wie ihre Hosentasche, bekamen die Jungs der BlackMonkeys immer mehr Anfragen wann der nächste Release …

Lange war es still rund um die Devs der -Mod für den vierten Teil der CoD-Reihe. Nachdem viele Spieler der Mod die momentan einzige Karte „Tatooine“ wohl genauso gut kennen wie ihre Hosentasche, bekamen die Jungs der BlackMonkeys immer mehr Anfragen wann der nächste Release kommt und ob überhaupt noch an der Mod gearbeitet wird. Dies beantworteten die Devs mit einem einzigen „JA!“.

WERBUNG

Nach dem Release der ersten Beta hatten sich die Developer erst einmal eine verdiente Auszeit genommen, arbeiten aber seit einiger Zeit wieder mit Hochdruck an neuen Maps, Waffen, einigen Extras und einem neuen VID(Very Important Droid) Gametype, in dem ein Spieler die Rolle von R2D2 übernimmt.

Der kleine Droide kann sich ein wenig wehren, ist aber abhängig von seinen Beschützern.

Die nächste Beta kommt demnächst

und bringt drei neue Maps mit sich, wie z.B. die in den oben gezeigten Clip „Bestine“. Ebenfalls dürfen wir uns über neue Blaster freuen. Einen Termin konnten die Blackmonkeys noch nicht nennen, jedoch haben sie einen kleinen Teaser mit Ausblick auf die nächste Beta-Version veröffentlicht. Den wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Quelle: blackmonkeys.de

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über PitBull

Es gibt einfach zu viel über mich zu schreiben ;-)

19 Kommentare

  1. Könnte für mich noch ein Grund sein, wieder zu CoD4 zurückzukehren. Aber die Mod ist doch umsonst, oder ? Sorry, aber heutzutage muss man ja nachfragen…lol. Jedenfalls scheint diese Mod mehr zu bieten, als manches kostenpflichtige DLC ;-).

  2. Oh Ja , da bekomm ich schon ein feuchtes Maushändchen ^^ und das ganze ECHT für lau !!! Wenn man bedenkt was sich die Jung´s von Black Monkeys inz Zeug hängen . Da sag ich nut Hut ab !!!

  3. Die Mod kostet nichts. Darf sie auch nicht, da die Jungs von BlackMonkeys dann ne Lizenz bräuchten für StarWars und das könnte teuer werden…

  4. Col. J.R. Blade

    Abgesehen davon, dass Ripuli das "kostenlos" im Spaß meinte, kämen nicht nur Lizenzen von Lucas Arts (welche sie wahrscheinlich sowieso nie bekommen würden – und nicht nur wegen des theoretischen Preises), sondern es würde auch gegen die Nutzungsbestimmungen von Activision verstoßen, eine Mod gegen Bezahlung anzubieten.

    Mir gefällt die Mod sehr gut. Bin Star-Wars-Fan. Da steckt viel Liebe zum Detail drin. Leider dauert aber gerade deshalb die Entwicklung so lange. Vielleicht wird uns die Mod aber irgendwann über eine Durststrecke hinweghelfen, in der nur schlechte, neue Shooter auf den Markt kommen. Bei so einer netten Mod wird man spätestens dann CoD4 wieder schätzen lernen…

  5. Klar war das nur Spass und ein Seitenhieb in Richtung Activision und EA. Da kostenpflichtige DLCs momentan ein grosses Reizthema sind, habe ich mir diese ironische Bemerkung erlaubt ;-). Natürlich darf eine Mod aus bereits geannten Gründen nicht kostenpflichtig angeboten werden.

  6. evtl. ist das auch der Grund warum der Modsupport derzeit ausstirbt. Wenn man sich Mods wie Forgotten Hope 1 (BF1942 und immer noch aktuell) & FH2 sowie Projekt Reality anschaut und was die aus Battlefield gemacht haben da kann man nur den Hut ziehen. Wozu brauch man ein halbherzig zusammen geschustertes Addon oder DLC das Geld kostet wenn man solche Mods umsonst bekommt?

    Vielleicht kommt ja bald mal die Zeit wo die Modder einen eigenständigen Shooter rausbringen. Denke der dürfte einiges in den Schatten stellen sowie EA und Co. einen mächtigen Dämpfer verpassen.

  7. @Robin

    Da steckt viel Liebe zum Detail drin.

    Über den Punkt könnt man vortrefflich streiten ;) Ich z.B. finde, dass die Mod viel zu clean ist. Zumindest bis zur neuen Version, die ich mir wohl auch kaum anschauen werde, einmal aus Zeitgründen und weil die Mod mich bisher null fasziniert. Nicht nur, weil ich nicht wirklich n großer Fan von Starwars bin, sondern (ohne die Leistung, die da erbracht wird, anzweifeln zu wollen) das ganze für mich eher ein riesiger Reskin ist, das Game (für mich) nicht aufpeppt. Bin zwar gespannt, was da noch kommt, aber die Mod flasht mich atm einfach nicht.

  8. @ Tchibo

    Ich war ja schon lang nicht mehr hier aber dein dünner Mist den du hier zum besten gibst ist unter aller Sau. Du hast 0 für Dich in Wort & Schrift "NULL" Ahnung was du erzählst. Du willst darüber streiten das in der Mod viel Liebe zum Deail steckt? Du musst wirklich einen an den Kopf haben. Meine Fresse!

    Gruß

  9. Oh, tut mir leid i34v, dass meine Meinung nicht mit deiner konform geht. Es ist eben meine Meinung, und ich weiß, dass ich damit auch nicht zwingend allein da steh. Sorry, dude.

  10. Es wird sicher keiner was sagen wenn jemand meint die Mod ist nicht sein Ding, aber zu sagen das in dieser Mod keine Liebe zum Detail steckt, ist unter aller Sau. Das du mit deinen Worten nicht allein stehst weiss ich und ich weiss auch wer hier! -> von hinten rein schaut.

  11. Mal ganz btw: Ich hab nicht gesagt, dass da keine Liebe zum Detail drin steckt, ich habe sogar gesagt, dass ich die reine Leistung, die da erbracht wird, in keinster Weise anzweifle. Ich sage lediglich: Die Mod ist nicht mein Fall, weil sie mir zu clean ist, insbesondere das Mapdesign. Das is meine persönliche und für mich gerechtfertigte Meinung. Ende der Diskussion. Und dein "von hinten rein schaut" disqualifiziert dich selbst.

  12. Red dich doch net raus, du hast geschrieben das man darüber vortrefflich streiten kann ob in der Mod viel Liebe zum Detail steckt. Weißt eigentlich selber noch was du schreibst oder glaubst du das wir User hier nicht lesen können.

  13. Ich habe gesagt, dass man sich über den Punkt vortrefflich streiten kann, weil das nunmal der Fall ist. Unter Detailverliebtheit versteht der eine dies, der andre das. Jeder hat da ein anderes empfinden, und leider bin ich jemand, der auch mal etwas deutlich genauer hinschaut als viele andere es tun. Oder würdest du sagen, dass sich die erste SWM-Map in Sachen Details mit der Forsaken Industry oder der Bacalao messen kann? Ich sage: In absolut und keinster Weise. War die Umgebung im Film etwa genauso Detaillos und Clean wie die es umgesetzt haben? Ich glaube nicht… Wie das mit der upgedateten Version ist – keine Ahnung, und das gebe ich auch gerne zu. Mag sein, dass sich da was geändert hat, und wenn ich mal Zeit hab, schau ich da auch nochmal rein. Doch wie schon etliche Male gesagt: Starwars ist eh nicht mein Fall.

    Was ich unter Details verstehe? Okay: Wenn ich von einer Starwars-Mod höre, erwarte ich entsprechend auch, dass da keine Kugeln durch die gegend fliegen, sondern Laserstrahlen. Ich erwarte, dass die Player- und Waffenmodels anders aus sehen als im Standard-MW. Du erwartest von einer Fanseite auch, dass sie News, Artikel und Downloads zum Spiel bringen. Das ist für mich eine VORAUSSETZUNG für diese Mod und hat für mich nicht wirklich etwas mit der eigentlichen Detailverliebtheit zu tun. Ich rede da im Wesentlichen von Optik und Mapdesign. Zudem Ich trenne grundsätzlich Technik von Optik – technisch kann man der Mod nix schlechtes sagen. Optisch hingegen – meiner Meinung nach – schon.

    Wie gesagt – man kann sich vortrefflich drüber streiten. Mein Geschmack, meine Interpretation von Detailverliebtheit, meine Meinung. Und es is daher schade, dass du des anzweifelst – wobei ich aktuell eher das Gefühl hab, dass das grundsätzlich gegen meine Person geht, nicht gegen die eigentliche Meinung.

    Und das hat auch nix mit rausreden zu tun, ich lass mir nur nix in den Mund legen, was nicht so gemeint war – letztlich hab ich nie behauptet, dass ich die Mod grundlegend scheisse finde.

  14. Na, da haste mich missverstanden :D Ich habs tatsächlich diesmal nicht ausführlich genug geschrieben – sorry. Was ich meine ist, dass ich sowas als selbstverständlich anseh, wenn es um eine solch spezielle Mod geht. Es wäre blöd, wenn dort Kugeln verschossen würden, statt Laserstrahlen. Auch die ganzen Models etc – hab ich nen riesen Respekt vor. Zähl ich aber nicht (wie andere) unter „Detailverliebtheit“ sondern als „Must have“. Zur Detailverliebtheit zähle ich beispielsweise Nebensächlichkeiten wie Einrichtung der einzelnen Räume, Deko in den Straßenzügen etc.

    Wenn ich da n andres Beispiel nennen darf: Die Stargate-Mod. Da erwarte ich, dass Abydos dabei ist. Da erwarte ich in jeder verfluchten Map ein Stargate. Da erwarte ich authentische Nachbildungen einzelner Spielgebiete. Datt zähl ich nicht zu Detailverliebtheit, das zähl ich zu „Must have“.

    Selbiges bei einer Simpsons-Mod (btw, auch ne geile idee…^^): Da soll alles Comichaft sein. Authentisch. Das ist bei einem solchen Thema ein „Must have“.

    Ich hoff, dass ich mich jetz mal zweifelsfreier ausgedrückt hab ;)

  15. OLD MAN WITH GUN

    [quote]Jeder hat da ein anderes empfinden, und leider bin ich jemand, der auch mal etwas deutlich genauer hinschaut als viele andere es tun.[/quote]

    [quote]Wenn ich von einer Starwars-Mod höre, erwarte ich entsprechend auch, dass da keine Kugeln durch die gegend fliegen, sondern Laserstrahlen. Ich erwarte, dass die Player- und Waffenmodels anders aus sehen als im Standard-MW[/quote]

    Na, da hast du aber bestimmt beim "genauer Hinschauen" die Augen ganz feste zugekniffen.

    Sowohl die Playermodels (bis auf ein paar Köpfe, die wir uns "geborgt" haben) als auch sämtliche Waffen, sind von uns alle samt neu in Maya erstellt und animiert. Und Kugeln verschießen die Waffen auch keine.

    Mir kommt eher der Eindruck, du hast die Mod nicht ein einziges Mal gespielt.

  16. Irgendwie widersprichst du dir andauernd selbst. Merken tust du's wahrscheinlich nicht mal, sonst würdest du deine Post überdenken und die vorherigen vielleicht VOR dem Posten des neuen Beitrages nochmal lesen.

    In deinem vorletzten Posting willst du uns was von "Detailverliebtheit" erzählen, zu der neue Playermodels und Waffen gehören. Zumindest wird Detailverliebtheit u.a. in diesem Zusammenhang genannt. Beim nächsten Posting zählen die Models und Waffen, die ja eindeutig vorhanden sind, nicht mehr zur Detailverliebtheit, sondern zum "Must Have". Ich stimme dir zu, dass diese Dinge in dem Mod ein "Must Have" sind.

    Was die Detailverliebtheit auf der Map angeht, weiß ich nicht, was es da zu beanstanden gibt. Man hat zum Einen die "Standarddeko" aus MW und zum anderen z.B. ein abgestürztes Raumschiff o.Ä.

    So eine Map muss auch noch spielbar sein, ohne das die Details die Leute "behindern".

    Wie dem auch sei. Von unserer Seite wird hoffentlich nicht weiter auf die Diskussion eingegangen.

    Uns bringt es nichts, ausser noch mehr negative Eindrücke der paar User hier gegenüber uns. Wobei es hier doch einige gibt, die der negativen Stimmung wohl nicht folgen. Danke dafür. ;-)

    Die Einzigen, die von der Diskussion was haben, seit Ihr, da es mal wieder vermehrt Klicks hagelt, wenn sich mal wieder was tut.

    In diesem Sinne

    Frohes Schaffen

  17. Ich kann irgendwie nachvollziehen, daß sich hier einzelne aufregen. Besonders objektiv scheint Dene Betrachtung nicht zu sein, Tchibomann. Jeder Vollpfosten erkennt dass es Dir nicht um konstruktive Kritik geht. Erstrecht wenn man Deine Beispiele ließt. Klingt eher wie reine Provokation was Du hier schreibst. Ich hab die Mod amfangs hoch und runter gespielt. Irgendwann wurde es mit nur mit einer Map bissel langweilig. Freu mich auf die neuen. Das einzige was mit aufgefallen ist, ist der Airstrike (da passen Xwing und T-Fighter nicht). Aber das haben die Modder schon geschrieben, dass sie dran arbeiten.

  18. Viel "detailverliebter" geht's nicht: http://bashandslash.com/index.php?option=com_cont

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16