WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty: Modern Warfare 2 » CoD:MW2 – Erste wirklich ernst zu nehmende Mod?

CoD:MW2 – Erste wirklich ernst zu nehmende Mod?

Total: 9 0 0 0 0 0 0 0 Die PAM Mod ist eine der ganz wenigen Mods, die es geschafft haben mehrere Generationen von Call of Duty Titeln zu überleben – wenn auch mal mehr, mal weniger beachtet. Die PAM wurde von „worm“ entwickelt, dessen Website wormsworld.net leider schon seit geraumer Zeit nicht mehr …

Die ist eine der ganz wenigen Mods, die es geschafft haben mehrere Generationen von Titeln zu überleben – wenn auch mal mehr, mal weniger beachtet. Die PAM wurde von „worm“ entwickelt, dessen Website wormsworld.net leider schon seit geraumer Zeit nicht mehr erreichbar ist. Nun hat sich jemand genau diese Mod als Vorbild für seine eigene Mod herangezogen und scheint unglaubliches damit vor zu haben.

WERBUNG

Wir sind durch Zufall bei Youtube auf ein Video aufmerksam geworden, welches ganz offensichtlich zeigt, dass es doch möglich ist Call of Duty: soweit zu modifizieren, dass man nicht nur bei der Spielsuche (!) nach der Angabe des Spieltyps auch die gewünschte Map (!) auswählen kann – nein, man kann sogar das Match on-the-fly einstellen, bevor das Match gestartet wird. Doch schaut selbst:

Auch ist es Möglich vor dem Start einer Runde und NACH dem Laden der Map – fernab des sonst üblichen Klassenauswahlmenüs – nachträglich die Waffen- und Ausrüstungswahl zu verändern und die Spielbereitschaft zu signalisieren.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Jedes Video kann man zu einem gewissen Grad fälschen. Wir wissen allerdings bisher, dass es durchaus möglich ist Call of Duty: Modern Warfare 2 zu modifizieren, gar zu hacken. Wir wissen auch, dass jede regelwidrige Modifizierung des Spiels von VAC bestraft wird – allerdings auch sehr einfach zu deaktivieren ist.

Nach kurzer Recherche stießen wir auf ein Thread im Gully-Board, wo der User „TheBandicoot“ seine Mod vorstellt und weitere Details nennt. Es werden dem Game administrative Funktionen spendiert, mit denen man den Host steuern und auch Spieler kicken können soll. Damit die Mod funktioniert, wird das Programm „VAC Chaos 2.04“ benötigt, ein Programm, welches VAC unter MW2 komplett deaktiviert. Der „ModLoader 1.1“ hebelt wohl die Funktionen aus, die verhindern das Spiel zu modifizieren – und auch die restlichen Angaben im Spoiler des Postings deuten darauf hin, dass diese Mod tatsächlich funktioniert. Des Weiteren schreibt „TheBandicoot“, dass die Mod nicht nur mit der gecrackten Version, sondern auch mit der legal erworbenen Version funktioniert.

Selbstverständlich verstoßen diese Eingriffe gegen sämtliche Urheberrechte und ist im höchsten Maß illegal. Außerdem ist die Gefahr gegeben, dass die Mod von anderen Usern zu weit schändlicheren Zwecken Missbraucht wird – denn man darf eines nicht vergessen: Die jeweiligen Matches laufen nicht vom Clienten zu einem Server, sondern via P2P-Verbindungen direkt von Client zu Client, was durchaus bei solchen Modifikationen auch zu einem großen Sicherheitsrisiko führen kann.

Dennoch, es ist beeindruckend, was einzelne User selbst dann auf die Reihe bekommen, wenn der Hersteller des Spiels alles Erdenkliche unternimmt ihre Kreativität zu beschneiden. Die Idee hinter dieser Mod, das Game fairer und competitiontauglicher zu bekommen, ist äußerst lobenswert – denn selbst hört ja bekannterweise nicht wirklich auf das Verlangen der Community nach entsprechenden Verbesserungen.

Was meint ihr? Hat die Mod eine Chance? Zu gefährlich?

Quelle: eigene

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über shadesofmett

Seit 2004 bei der Infobase. Dank der Infobase seit 2011 als Softwareentwickler in der Webanwendung tätig – ohne sonstige Ausbildung. Leidenschaftlicher Fotograf, freiberuflich tätig unter anderem für Hamburg.de. Zuständig bei der Infobase für die Technik und Design sowie als Berater. Ebenso ab und an Redaktionell und als Fotograf.

9 Kommentare

  1. tja schön wäre es wenn es sowas offziell gäbe

  2. ohne Dedicated Server und ohne Punkbuster einfach nur Fail !

    Ohne Mod Tools und co ist es wiegesagt nicht legal und von daher sollte man dort die Finger weg lassen.

    Auch wegen den o.g. Sicherheits bedenken noch ein Grund für Fail!

    Ist ja nett das es jemand versucht aber viel bringen wird das ganze e nix.

  3. ist zwar nett werd aber nicht viel bringen IW will es so und macht es so

    Dedi files mappack kostenlos vil ein bissen günstiger 2 bis 5 € aber für viele hier nur ein traum….

    daher finde ich es gut das ich mir das game doch nicht gekauft habe ^^

  4. Also ich find des einfach nur göttlich, Endlich ESL Regeln und kein scheiß genoobe mehr

    Derr modder is einfach nur traumhaft

    Und dieser Mod is nur gerechtfertigt, weil IW es mit der Umsetzung von MW2 total verkackt hat (Siehe die cheater die man auf jedem 2ten server trifft, oder die dauer, bis man mit 6 leuten in einer lobby ein spiel findet und so ne dumme scheiße hald, die einem einfach nur auf den sack geht…

    Der Mod is einfach nur geil, Respekt an den Modder!! :)

  5. ja richtig geil, weiter so!

    am geilsten wären immernoch selbstgebaute mod tools oder so^^

    respekt an den modder, hoffe das da noch mehr gemacht wird :)

    vlG vatter

  6. is das besste was passieren kann n underground mod der Acti derbe in den arsch kickt. Nur noch hacker unterwegst und VAC ? wo is vac ? vac is ne lüge soviele cheater hab ich bei cod4 nich sehen können.

  7. Hey guyz…

    i understand that it is illegal — but only as illegal as every other little cheating prick out there. So why not use the same mighty tools for the GOOD of the community?

    Well, i still consider if i release it or not. I have to find a way to encrypt the code so it cannot be abused.

    But anyways, the client itswelf joning to the game is absolutely not harmed as long as i host that mod… fairplay and no cheating crap for sure!

    Ich weiß, dass es illegal ist — aber nur genauso illegal wie jeder noch so kleine Cheater da draußen. Also warum sollte ich die zum Hacken und Cheaten gedachten Tools nicht für etwas Gutes für die Community nutzen?

    Nun, ich weiß nach wie vor nicht, ob ich den mod jemals wirklich releasen werde, da ich noch keine wirksame Möglichkeit gefunden habe, den COde zu verschlüsseln, damit er nicht missbaucht wird.

    Wie dem auch sei, solange ICH diesen mod hoste, ist der Spieler, der daran teilnimmt, in keinster Weise in Gefahr. Denkt daran – Faiprlay und kein Cheating- Mist!

    Greetz, TheBandicoot

  8. Solche Leute wie Dich sollte es öfter geben !!

    Ich verfolge seit dem Release von CoD 6 diese ganze CoD 6 Szene… und was mich wirklich gewundert hat, wieso nicht schon eher etwas in diese Richtung entwickelt worden ist.Soviele Cheats und Hacks beweisen nur mal mehr des Herstellers Inkompetenz (oder Provokation der CoD 6 PC Community). Wieso entstehen nicht dann größere Communitys um gegen IWs Politik vorzugehen. Wieso nicht komplett von IWnet abkapseln und nur die CoD 6 Daten und ohne Steam nutzen? Das wäre mit SICHERHEIT machbar, dazu nocht eine große, bekannte, gut SEOlerte Community und Zack hat man wieder Dedi Server uvm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16