Call of Duty: Modern Warfare 2 – Neue Warzone 2 Map in Kampagne?

Viele von euch haben die Kampagne schon lange durchgespielt, doch ist euch dabei die verdächtige Karte aufgefallen?

Die erste Map für Warzone 2 – Al Mazrah – ist schon mehr oder weniger bekannt, sie soll eine fiktive Region in Westasien darstellen. In der Kampagne von Modern Warfare 2 erhaschen wir vielleicht schon einen Blick auf die nächste geplante Warzone 2 Map.

Neue Warzone 2 Map?

In der Kampagne infiltriert ihr in Kapitel 11 „El Sin Nombre“ die Villa des Kartellbosses, dort liegt eine Karte, die verdächtig aussieht.

Das ist die besagte Karte Quelle: https://insider-gaming.com/warzone-2-las-almas-easter-egg/

Die Karte zeigt La Almas und sieht verdächtig nach Battle Royal Map aus. Durch die vielen dicht bebauten Gebiete, Flüsse und erhöhten Areale. Dass dieses Areal viele taktische Möglichkeiten bieten würde, sieht man bereits in der Kampagne.

Doch kein Easter Egg?

Was gegen diese These spricht, ist, dass die Karte einfach nur ein Storyelement ist. Da sie dem Kartellboss gehört und er dieses Gebiet als wichtig erachtet. Es kann deswegen auch gut sein, das sie gar nichts mit Warzone 2 zu tun. Oder dass die Entwickler mit Absicht eine falsche Fährte gelegt haben.

Call of Duty: Warzone 2 erscheint am 16. November für alle Plattformen.

Was haltet ihr davon? Handelt es sich um ein Easter Egg? Lasst es uns in dem Kommentaren wissen.