Modern Warfare II: Launch Update

Morgen ist es endlich so weit und Modern Warfare II wird vollumfänglich released. Infitiy Ward hat passend dazu einen Blogpost veröffentlicht mit dem Update zum Launch und wir haben diesen für Euch zusammengefasst:

Wir sind überwältigt von eurer Reaktion auf die Early-Access-Kampagne von Modern Warfare II, die letzte Woche begonnen hat. Es war erstaunlich, den Zuspruch der Community und die Leidenschaft für unsere Geschichte zu sehen.

Zunächst einmal können wir uns gar nicht genug bei den Fans bedanken, die sich die Zeit genommen haben, unser Spiel zu spielen – wir hatten eine rekordverdächtige Anzahl von Spielern in unserer Beta, die mehr Matches gespielt haben als jemals zuvor. Wir haben auch unschätzbares Feedback von unseren Fans erhalten und möchten diese Gelegenheit nutzen, um einige der Änderungen hervorzuheben, die wir seit der Beta an Modern Warfare II Multiplayer vorgenommen haben:

Visibility

  • Wir haben Rautensymbole über den Köpfen der Gegner hinzugefügt. Dies sollte es den Spielern erleichtern, die Gegner im Spiel eindeutig zu identifizieren.
  • Außerdem haben wir die Beleuchtung und den Kontrast weiter optimiert, um die Sichtbarkeit der Gegner zu verbessern.

Audio

  • Wir haben die Gesamtreichweite des Trittsignals verkürzt, was es gegnerischen Spielern ermöglicht, näher an Ziele heranzukommen, bevor sie Schritte wahrnehmen können. Wir haben auch die Trittgeräusche der Teamkameraden weiter verbessert, die nun aufgrund des Feedbacks aus der Beta leiser sind.
  • Der Lautstärkebereich des Aktivierungssoundeffekts für das Feld-Upgrade „Totenstille“ wurde drastisch verringert.

Third Person

  • Aufgrund des Feedbacks aus der Beta-Phase bleibt das Zielen nach unten bei Optiken mit geringem Zoom nun in der dritten Person POV. Nur Optiken mit hohem Zoom (beginnend mit dem ACOG und höher) und spezielle Optiken wie Hybride und Thermale werden in die Ego-Perspektive zurückkehren. Wir glauben, dass dies die Third-Person-Erfahrung verbessert und gleichzeitig das Gameplay ausgewogen hält. Das Feedback zu diesem Modus war sehr positiv, und wir werden seine Verwendung als Modifikator weiter erforschen.

Waffen

  • Wir haben die Waffen im gesamten Spiel aufgrund des Feedbacks der Beta-Spieler und der Spieldaten weiter optimiert. Die Spieler können mehr Details zum Waffentuning erwarten, wenn wir den Support nach dem Start fortsetzen.

UI

  • Wir haben hart an zahlreichen Aktualisierungen unserer Benutzeroberfläche gearbeitet, die den Zugriff und die Anpassung eurer Ausrüstungsgegenstände noch einfacher machen. Wir haben die Navigation in den Menüs verbessert und werden unsere Benutzeroberfläche weiter optimieren.

Movement

  • Rutschen, Hängen an der Kante und Tauchen wurden weiter verfeinert. Wir haben auch einige Bewegungsexploits nach der Beta behoben.

Matchmaking

  • Wir haben einige Änderungen vorgenommen, die darauf abzielen, die Auflösung der Lobby zwischen den Spielen zu verringern. Wir freuen uns darauf, dies in großem Maßstab zu testen und Feedback zu erhalten.

Wir werden bis zum Start weiterhin Updates zur Verfügung stellen und beginnen, alle aktuellen Probleme auf unserem Trello-Board für MW2 zu verfolgen, das wir bald veröffentlichen werden.

Im Namen des Studios und unserer Partner: DANKE, dass ihr #MWII gespielt habt.

Bleibt dran für weitere Informationen zu Warzone 2.0, DMZ, Raids und MEHR… und folgt den Infinity Ward Kanälen für Updates.

Auf was freut ihr euch am meisten und was werdet ihr als erstes in Angriff nehmen? Lasst es uns wissen!