WILLKOMMEN ZU VANGUARD SEASON 1.5

Sledgehammer Games leitet den Blogpost wiefolgt ein:

Quelle: Call of Duty

Willkommen, Freunde, im neuen Jahr. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass unser Saison 1.5-Update einige Vorsätze enthält, die wir gerne mit euch teilen möchten. Dieses Update soll heute um 4 PM PT (bei uns 12. Januar um 06:00 Uhr) live gehen.

Vielleicht habt ihr letzte Woche auf unseren sozialen Kanälen einige Hinweise auf die bevorstehenden Änderungen am Vanguard-Multiplayer gesehen. Neben neuen saisonalen Inhalten in der heutigen Aktualisierung könnt ihr euch auf einige bedeutende Änderungen am Gameplay und Fehlerbehebungen freuen. Wir haben Brandgranaten abgeschwächt und Perks aktualisiert, um euch neue Möglichkeiten zu geben, Feuerschaden zu bekämpfen (entschuldigt die übermäßigen Verbrennungen). Außerdem haben wir einen Waffen-Balancing-Pass abgeschlossen, der die Scharfschützengewehre verbessert und einige Tarnungsfortschritts-Fehler behoben, die es euch ermöglichen sollten, Atomic freizuschalten. Außerdem haben wir einige der verrückten Kontroll-Spawns angepasst und ein paar Probleme behoben, die zu Paket-Bursts führten.

Wir haben euer Feedback zu den Problemen gehört, mit denen ihr seit dem Start von Vanguard zu kämpfen hattet, und wir möchten euch versichern, dass wir uns verpflichtet fühlen, den Zustand des Vanguard-Multiplayers zu verbessern. Um es ganz offen zu sagen: Nicht jede Lösung im heutigen Update wird perfekt sein. Einige Probleme, vor allem in Bezug auf Spawns und Packet Burst, könnten uns einige Zeit kosten, um sie gründlich zu beheben. Aber wir möchten, dass ihr wisst, dass wir euch zuhören, dass wir an diesen Dingen (und mehr) arbeiten und dass ihr weitere Updates für Vanguard vor Saison 2 erwarten könnt.

Das heutige Update beinhaltet nicht nur saisonale Inhalte und Änderungen am MP. Es enthält auch ein Zombies-Update von unseren Partnern bei Treyarch. Die wichtigsten Änderungen könnt ihr hier nachlesen, oder ihr könnt euch die komplette Zombies-Behandlung auf dem Treyarch-Blog ansehen.

Weitere Informationen zu den saisonalen Inhaltsupdates findet ihr im offiziellen Call of Duty-Blog.

UPDATE WURDE VORVERSCHOBEN

Eigentlich sollte das Update um 9 PM PT also bei uns 06:00 Uhr am 12.1 kommen. Sledgehammer Games hat nun verlauten lassen, dass sie das Update auf 4 PM PT verschoben haben. Dies bedeutet, dass das Update heute Nacht um 01:00 Uhr bereits live geht!

MULTIPLAYER UPDATES

Quelle: Call of Duty

STABILITÄT

  • Mehrere Quellen von Paketbursts wurden indentifiziert und behoben.
  • Mehrere Quellen für Multiplayer-Abstürze wurden identifiziert und behoben
  • Bei Xbox Series-X-Spielern stürzt das Spiel nicht mehr ab wenn die CDN-Einstellung aktiviert ist
  • Das Spielen mit Tastatur und Maus führt nicht mehr zu der Meldung „Controller benötigt“

SPAWNS

  • Die Spawn-Logik wurde angepasst, um kleine Karten mit höheren Spielerzahlen zu verbessern.
  • Angepasste Spawn-Logik für Domination auf Dome
  • Spawns in Kontrolle wurden erheblich angepass, um:
    • Verhindern von Out-of-Map-Spawns auf Tuscan
    • Verhindern von Spawns in der Sichtlinie des Gegners bei Bocage
    • Verhindern, dass Spieler direkt auf Teamkameraden spawnen

FEHLERBEHEBUNG BEI WAFFEN UND AUSRÜSTUNGEN

  • Angriffs-/Wachhund-Kills zählen jetzt für Panzerfaus-Tarnwaffen-Herausforderungen
  • STG „Reptilien“-Tarnherausforderung zählt jetzt blutrünstige Kills
  • STG „Raubtier“-Tarnherausforderung zählt jetzt Multikills
  • Die Herausforderung „Katana freischalten“ wird nun korrekt verfolgt
  • Die 3-Line Riofle kann jetzt mit dem ZF4 3.5X Zielfernrohr nachgeladen werden
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die Herausforderung „Töte einen Feind, während ein Spionageflugzeug 5 Mal aktiv ist“ in den Gegenmassnahmeherausforderungen verfolgt werden konnte.
  • Es wurde ein Problem gbehoben, bei dem Care-Pakete ausserhalb der Reichweite landeten, wenn man Armageddon auf Tuscan und Das Haus spielte.
  • Vom Spieler ausgewählte Tarnungen werden nun während der Einführungssequenz des Spiels angezeigt wird.
  • Gesperrte Camos und Aufsätze können nicht mehr mit freigeschalteten Waffen getauscht werden.
  • Ein Fehler, der zu einem fehlenden Post-Match-Flow führte, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass die Typ 100 Blaupause „Thunderhead“ unsichtbar im Countdown vor dem Match angezeigt wurde, wurde behoben.

BALANCING

M1 GARAND

  • Rückstoss verringert

TYP 99

  • Zuckung reduziert
  • Reduzierte ADS-Zeit
  • One-Shot-Kill-Potenzial für Brustschüsse bei Verwendung der Kleinkalibermunition wird beibehalten

3-LINE RIFLE

  • Reduzierte ADS-Time

KAR 98

  • One-Shot-Kill-Potenzial für Brustschüsse bei Verwendung der Kleinkalibermunition wird beibehalten

MUNITION

  • Hohle Punkte
  • Abzüge für Schadensreichweite wurden entfernt

AUSRÜSTUNG

  • Betäubungsgranate
    • Der Schaden von Betäubungsgranaten in den Hardcore-Modi wurde reduziert
    • Die Dauer der Wirkung von Betäubungsgranaten wurde reduziert
  • Brandgranate
    • Der Schaden wurde reduziert

PERKS

  • Alarmiert
    • Leichte Verzögerung hinzugefügt, bevor das Perk aktiviert wird, nachdem man von einem Feind gesichtet wurde
  • Dauntless
    • Verleiht Immunität gegen Feuer und brennende Effekte, einschliesslich Brandgeschosse, Flamenaut und anhaltendes Feuer am Boden
  • Fortified
    • Verringert den erlittenen Feuerschaden um 30%
    • Verringert übermässigen Schaden aller Sprengstoffe

MAPS

  • Polishing Pass zur Verbesserung und Behebung von Spieler-Kollisionsproblemen mit Kartenumgebung
  • Allgemeine Überarbeitung der Zerstörungsmöglichkeiten auf allen Karten

UI/UX

  • Saisonale Herausforderungen sind auf der Registerkarte „Herausforderungen“ zu finden
  • In privaten Matches werden die Ränge zwischen den Spielern nicht mehr optisch vertauscht
  • Die Zielfortschrittleiste wird nicht mehr in die Fadenkreuze eingefügt
  • Die unbeabsichtigte Verzerrung von MVP-Bildern wurde behoben.
  • Die kontinuierliche Animation zum Stufenaufstieg nach dem Spiel, wenn Spieler Prestige 3 erreichen, wurde behoben
  • Shop: Die Menünavigation wurde verbessert, wenn man zwischen den Paketen hin- und herwechselt.

Was haltet Ihr vom Update? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Sledgehammer Games