Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty – Black Ops: Cold War – Teaser „Know Your History“ erschienen

Know Your History or be doomed to repeat it

Nachdem die ganze Call of Duty Community weltweit gemeinsam nach Hinweisen gesucht und Rätsel gelöst hat, veröffentlichte Activision kürzlich einen Teaser. Dieser heisst „Know Your History – or be doomed to repeat it“. In dem knapp 2 Minütigen Video sieht man Teile eines Interviews von 1984, welches den KGB Überläufer Yuri Bezmenov zeigen. In diesem erklärt er, welche subversiven Taktiken die Sowjetunion gegen den Westen nutzt, um die Gesellschaft zu destabilisieren. Dazwischen sind Ausschnitte aus dem kalten Krieg zu sehen.

Weltpremiere am 26. August

Die Weltpremiere wurde für den 26. August angekündigt. Laut Dataminern soll in dem Quellcode von Call of Duty: Modern Warfare und Warzone stehen, dass das Event in der Nähe des Gulags starten wird. Durch den Teaser wurde auch endlich der Titel des neuen Call of Duty Teil bestätigt, den vorher nur Insider genannt hatten.

Was wir wissen

  • Die Entwicklung des neuen Ablegers wird von Treyarch, Sledgehammer und Raven Software übernommen. Treyarch kam erst später dazu, als es Probleme in der Entwicklung gab – jetzt leitet das Studio rund um „Black Ops“ das Projekt
  • Call of Duty: Cold War spielt, wie der Name schon sagt, im kalten Krieg. Dieser dauerte mehr als 30 Jahre an. Laut den Leaks sollen auch der Korea- und Vietnamkrieg eine Rolle spielen. Neben dem Multiplayer wird es auch eine Kampagne, Zombies und Warzone geben. Sgt. Frank Woods wird ein spielbarer Charakter in der Kampagne sein – die sehr düster und brutal sein soll.
  • Warzone wird in dem neuen Teil ebenfalls integriert. Laut Gerüchten soll es sogar eigens dafür eine neuen Map mit russischer Landschaft geben. Noch soll diese sich aber in einem frühen Stadium befinden – deswegen könnte es sein, dass sie noch nicht zum Release gespielt werden kann.

Was Insider bisher über die Spielmechaniken berichteten

  • Keine Totenstille
  • Minimap ist wieder dabei. Unklar ist, welche Version davon
  • Kein Aufsetzen der Waffen wie in Modern Warfare
  • Man wird schwimmen können. Es soll einige Maps mit tieferem Gewässer geben
  • Kein Taktiksprint. Dafür aber Endlossprint und Sliding
  • Keine Türen im Multiplayer
  • Keine Spezialisten
  • Laut Testern soll die zurzeit spielbare Version 150 Lebenspunkte beinhalten
  • Es gibt Feldausrüstung, die man aber 2x Aufladen kann um sie z.B gleich hintereinander einzusetzen.

Mit dem neuen Teaser und den Informationen wird der Hype rund um das neue Call of Duty immer größer. Hat es euch auch schon gepackt? Lasst es uns wissen!

Weitere Beiträge
Call of Duty: Modern Warfare/Warzone – Hunting of Verdansk Event startet heute