Call of Duty: Black Ops DLC vol. 2 – Escalation


Auch wenn wir durchaus etwas spät dran sind mit dieser „News“, so wollen wir sie dennoch der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt lassen. Treyarch wird am 3.5. den nächsten Mappack raushauen, selbstredend zum üblichen Preis von 1200 MS-Points. Und selbstredend wieder für einen Monat exklusiv auf Xbox, bevor die PS3 und PC-Zocker in den Genuss kommen. Ein paar Videos gefällig?

Die Kollegen vom IGN haben ein nettes kleines Video mit den Kommentaren der Entwickler bei Youtube online gestellt. Es werden die Maps Hotel, Convoi, Zoo und Stockpile kurz und knackig vorgestellt, inklusive der wichtigsten Punkte auf der Map, die es einzunehmen beziehungsweise zu beachten gilt.

Quelle & © by IGN.com
Dann hat Treyarch noch einen weiteren Trailer namens „Taste of Escalation“ online gestellt. Schon mal ein „Escalation Menü“ in der Burger-Bude bestellt? Wär vielleicht noch eine Marketingidee, die Activision bisher ausgelassen hat, denn schließlich gehen abermillionen von Kunden täglich zu McDoof und Co. 😉

Und dann… ja, dann gibt es noch den „Call of the Dead“ Trailer. Genial gemacht, wenn man das so bemerken darf. Dabei fährt Treyarch so langsam die Schiene à la „Left 4 Dead“ von Valve und stattet das erste mal die vier Coop-Charaktere mit eigenen „Persönlichkeiten“ aus – in Form vier bekannter Schauspieler.

Ob der Zombie-Mod vielleicht nicht sogar irgendwann als separates Full-Price-Game, ein neuer Trippe-A Titel wird? Zuzutrauen wäre es sowohl Treyarch als auch Activision. Und es wäre logsisch, denn einen echten „Konkurrenten“ zur Left 4 Dead-Serie gibt es bis dato nicht wirklich…
Was haltet ihr vom neuen DLC?
Quellen: Diverse