Call of Duty: Black Ops – PS3-Patch bringt kurzzeitig neuen Fehler

Nachdem Treyarch vorgestern den Call of Duty: Black Ops Patch 1.06 für die PlayStation3 herausgegeben hat, gab es für kurze Zeit einen neuen kuriosen Fehler auf dieser Plattform.
Demnach wurden die PS3-Spieler im Multiplayer beim Spielmodus „Search & Destroy“ darauf hingewiesen, dass sie keinen „Xbox LIVE party chat“ haben. Der kuriose Fehler wurde von einem Spieler bildlich festgehalten, dieser wurde jedoch mittlerweile behoben.

Der peinliche Fehler zeigt unter anderem, wie genau die Qualitätskontrolle arbeitet. Außerdem scheint es nicht weit hergeholt, dass der Patch wohl zuerst für die Xbox360 entwickelt und anschliessend portiert wurde.
Quelle: play3.de

Weitere Beiträge
SYKOV AKIMBO: Kaum Meta und schon der Nerf (?)