Call of Duty: Black Ops – Versionszwang in Deutschland *UPDATE*

Schon vor einiger Zeit spekulierten wir intern und auch ab und an extern hier in unseren Kommentaren und in unserem gamescom-Bericht darüber, ob die Uncut-Versionen von Black Ops in Deutschland gesperrt werden könnten. Dank Steam ist dies ja extrem einfach umzusetzen, da Steam die Seriennummern länderspezifisch vergibt und diese Macht mit Modern Warfare 2 bereits demonstriert wurde. Und bei Black Ops scheint dies nun tatsächlich ebenfalls aktuell zu werden.
Bitte das Update am Ende der News beachten!

Uns war schon bei der Vorführung von Black Ops im Pressebereich von Activision auf der gamescom klar, dass Black Ops durchaus das Potential hat deutlich extremere Gewaltdarstellungen zu beherbergen wie alle anderen Call of Duty Teile zuvor. Der Trailer, der im CoD:BO-Kino im öffentlichen Bereich gezeigt wurde, war im Vergleich dazu geradezu weichgespült. Und auch Treyarch selbst meinte kürzlich, dass sie es hier und da übertrieben hätten.
Nun bestätigte ATVI_Amber in einem Gespräch via Twitter mit den Kollegen von Black Monkeys und anderen Zwitscherern, dass Black Ops in Deutschland auf Grund hier geltender Gesetze nur in der in hierzulande erhältlichen Fassung spielbar sein wird, alle internationalen Versionen sind mittels Steam gesperrt. Das scheint potentiell auch die österreichische Version zu betreffen, die von der PEGI unzensiert – abgesehen von verfassungsfeindlicher Symbolik – freigegeben wurde. Ein Auszug aus dem Gespräch verheißt für Liebhaber der Uncut-Versionen jedenfalls nichts Gutes:

bmxiao: […]When I buy the english version eg at amazon, is it possible to run this english version in the Steam in Germany? I am not talking about buying the engl. version on Steam.
ATVI_Amber: However, the game will require Steam authentication and will be tied to your Steam account, and it will not work.
khamulger: hey amber, since UK/US of #CoDBlackOps will not work in germany: How about AT version without swastikas and so on? any info there?
ATVI_Amber: @khamulger Triple confirmed with manager. There will be a German version of the game. That will be the only version allowed by German law.

Ob die AT-Version allerdings wirklich gesperrt wird, ist nicht klar, denn deutsche Shops bieten diese Version ebenfalls (noch) zum Verkauf an (Stand: 27.10.2010). Wer also auf Nummer Sicher gehen will, der sollte seine Vorbestellung der Uncut-Version in eine Cut-Version umändern lassen.
Eines ist auf alle Fälle klar: Die Schuld liegt weniger bei Activision, als vielmehr beim deutschen Gesetzgeber, der selbst Volljährige für unmündig einstuft. Würde Activision die internationalen Versionen nicht sperren lassen, könnte dies in letzter Konsequenz massive Probleme mit deutschem Recht nach sich ziehen und wir müssten dann eventuell sogar vollständig auf Black Ops verzichten, wenn das Spiel beschlagnahmt würde. Die Frage aber, die man sich selbst, Activision und Treyarch durchaus stellen muss: Ist dermaßen viel Gewalt und die Darstellung verfassungsfeindlicher Symbolik wirklich notwendig?
Update 17:45 Uhr:
Wie die Kollegen von 4Players nun erfahren haben, lässt sich die Österreichische Version in Deutschland aktivieren. Activision hatte dies schon in einer Pressemeldung erwähnt, dass diese auch in Deutschland von einigen Shops vertrieben wird. Allerdings kann Activision nicht garantieren, dass die PEGI-Version [Anm.: PEGI: Pan European Game Information, das (bessere) EU-Gegenstück zur deutschen USK] durchaus noch indiziert werden.

1) Wird die UK-Version im Ausland aktivierbar und in Deutschland spielbar sein?
Activision Blizzard: Die PC-Fassung der UK wird NICHT von Deutschland aus über Steam aktivierbar sein – dies ist uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt.
2) Wird sich die PEGI-Version für Österreich/Schweiz in Deutschland aktivieren lassen?

Activision Blizzard: Ja – sowohl Konsole als auch PC der PEGI (Österreich) sind aktivierbar. Stand heute – für den Fall dass eine Indizierung erfolgen sollte, kann sich dies ändern.
3) Werden die UK- und PEGI-Versionen in Deutschland mit Patches oder DLC unterstützt?

Activision Blizzard: Wir können nur für die USK-Fassung in Deutschland Support garantieren. Im Falle einer Indizierung der PEGI (Österreich) ist der Support innerhalb Deutschland evtl. nicht mehr möglich. Für die UK-Fassung können wir Support in Form von Service, Kompatibilität von eventuellem DLC, Patches) in keinem Fall garantieren – weder für PS3, noch für Xbox360 oder PC.
Quelle

Quelle: BlackMonkeys
Mit dem besten Dank an die vielen Hinweise zur News!

  1. @PowerESEL
    Wie gesagt, die Leute konnten CiV auch mit dem Proxy Trick nicht vorher installieren. Ich selbst habe das nicht ausprobiert. Entweder haben die einen Fehler gemacht, oder Steam hat nun die Möglichkeit solche Schummeleien zu erkennen. Wenn du MW2 bereits VOR der Indizierung aktiviert hast, dann bleibt es sowieso uncut auch wenn du es jetzt mal neu installieren mußt. Funktioniert auch ohne Proxy. Bei BO ist es aber so, dass du es erst gar nicht aktivieren kannst, wenn du eine UK bzw. US Version hast.

  2. na ja, da ich das game sowieso nicht kaufen wollte, kann ich über die kommende einschränkung nur müde lächeln 😉
    was mir allerdings sauer aufstösst ist, dass sowas vermutlich nur der anfang ist und es zukünftig bei immer mehr games so gehandhabt werden wird.

  3. @ Unbekannt: das gilt nur für die PC Version. Bei der PS3 und Xbox 360 kann man sowohl die AT als auch die UK Version zocken ohne Probleme

  4. Ok das sind mal wieder nicht so gute Nachrichten.
    Aber gab es da nicht Möglichkeiten durch umstellen der Sprache in Steam oder das Aktivieren über einen Proxy? Oder prüft Steam den Key bei jedem Starten und nicht nur beim aktivieren..?

  5. @PowerESEL
    Umstellen der Sprache nutzt dir gar nichts. Soweit ich weiß, ist es auch nicht möglich Steam über einen Proxy auszutricksen. Ich weiß das von Leuten, die so versucht haben, Civilization5 schon früher zu installieren, indem sie so vortäuschten, einen US Account zu haben. US User konnten CiV bereits einige Tage früher aktivieren.

  6. Das mit der Sprache hat vor einigen Jahren mal funktioniert, ist ja auch egal…
    Aber mit einem Proxy sollte das eigentlich kein Ding sein, mal abgesehen davon das es verboten ist, prüft Steam bei der Aktivierung wo sich der User gerade befindet.. Hatte nach der Indizierung von MW2 auch funktioniert.

  7. cz rulez 😀 dann fahr ich mit notebook 20 km nehm meinen surfstick und aktiviere in tschechland
    bzw. lass ueber nen bekannten machen und geh das risiko ein, ihm meinen cdkey zwecks aktualisierung zu geben
    steampasswort kann ich ja aendern nach aktivierung 😀
    ICH SCHEISSE AUF MEINEN STAATLICHEN VORMUND

  8. Hmm naja was soll man da sagen kann mir gut vorstellen das dadurch das illigale downloaden wider zum anreiz werden wird vorallem die uncut version 🙂 Auf der einen seite ist es mir ja egal wie viel gewalt in dem spiel ist weil ich es mir haupsächlich wegen dem multiplayer kaufen werden aber es macht mich wütend wenn man mir vorschreiben will was ich zu konsumiren habe und was nicht und es ist seltsam das die bevormundung immer noch nicht in allen köpfen ist. Naja Demonstrieren wir halt weiter gegen Stutgart 21 und erhöhte studien gebören weil das ist schon viel wichtiger 🙂

  9. also Um es nochmal klar zu stellen…
    Das Game bekommt Ihr von der Steamplattform verteilt, dadurch ist Steam die Letzte Instanz… Wenn Ihr die AGB von Steam gelesen habt, Mietet Ihr die Spiele dort nur (für 0 € im Monat), dadurch ist ja klar wer es vertreib… Steam… nicht der Händler wo Ihr es gekauft habt… somit ist die Rechtslage eindeutig…

  10. Im Prinzip ist er mir egal, ob das Spiel zensiert ist. Was mir aber echt sauer auf stößt ist die Bevormundung von Seiten der nennen wir es mal Behörden.
    Eins muss ich aber auch noch los werden was mir hier auf der Infobase echt auf die Nerven geht, sind diese Beschimpfungen hier! Es gibt hier fast keine News mehr wo nicht mindestens ein Kommentar mit Beschimpfungen gepostet wird. Hier werden User als Spastis oder Schwuchtel bezeichnet, das ist mal echt ganz unteres Niveau!

  11. Okay, würde es aber auch funktionieren, wenn ein Bekannter im Ausland sich über mein Account einloggt und es dort registriert und bis 1% lädt. Danach könnte ich mich wieder über meine IP einloggen und weiter downloaden/installieren.

  12. Dein Account ist doch in Deutschland registriert, oder? Dann wird es vermutlich nicht funktionieren. Aber lass ihn doch einen neuen Account im Ausland anlegen, welchen du dann hier übernimmst. PW kannst du danach ja ändern …

  13. @Thani. Danke, aber es ist schon suboptimal, keine Lust mehrere Steam-Accounts zu haben…naja dann hab ich umsonst Geld rausgeschmissen jetzt…danke DE ^^

  14. Ich bin ja mal gespannt auf die Modding Tools. JD_2020 sagte ja dass TA das Problem bekannt ist dass das US Ragdollsystem bei WaW eingebettet wurde. Hoffentlich haben sie was dran gemacht ansonsten ist ja jede CMap (rechtlich gesehen) wieder verzeckt und wie wird das dann mit der Verbreitung von CMaps sein?
    Ist das alles immer ein Hickhack hier in Deutschland.

  15. ichigo: Wie gesagt, mittels "externer IP" werde ich versuchen, das Spiel zu aktivieren. Und wenn ich dafür einen zweiten Steam-Account anlegen muss, dann is mir das an für sich Titte. 😉

  16. @Thani:
    Okay 🙂 klag anders, sorry. Ja ich werde es ebenso versuchen, wenn Steam sagt nö geht nicht – dann muss ich doch nen zweiten Account machen.

  17. Also ich probiers auch mit dem HotSpot Shield..
    hat bei der Alien VS Preditor Demo auch geklappt. Hoffe nur das ich das dann nur bei der
    Aktivierung anhaben muss. Alien VS Preditor wurde wenn ich den Shield an hatte nicht angezeigt obwohl ich es schon installiert hatte. Ansonsten:
    1. Shield an
    2. Spiel starten
    3. Spiel minimieren
    4. Shield aus.
    5. Maximieren und Steam neu Connecten lassen.
    6. Zocken
    so gings bei AvP mit nem normalen Ping zu zocken

  18. habs doch gesagt, dass hat nichts mit jugendschutz zu tun sondern ehr, ihr sollt euer cut game teuer im laden Kaufen…..
    natürlich kann man das umgehen, aber extra diesen auf wand machen damt man sein uncut game spielen darf irgend wie rotzig.
    so wie ich den text lese heißt es laut de gesetz sei es verboten import games zu zocken ? das wäre falsch es ist erlaubt aber nur wenn man voll jährig ist.
    hier zu möchte ich auch euch daran erinnern, das gamestar einen netten bericht über die rechte der gamer hat.
    Freund von mir könnte sein MW2 nicht instalieren und hat den steam support eingeschaltet, die haben zu ihn gesagt das es an AV liege und das sie die Sperre für DE beantragt haben.
    Aber mir eh egal Kauf mir eh das rotz game nicht, ich las mir doch nicht sagen obwohl ich schon 25 bin, dass ich kein spiel spielen darf was ein bissen brutal ist. Zocke ich Lieber Dead Risi** 1 und 2

  19. @Dexter – Von "verboten zu zocken" spricht keiner, aber: Würde Activision nicht präventiv handeln, könnte ein deutscher Zocker dank Steam das Spiel nimmer zocken, wenns beschlagnahmt würde (ich red ned von der normalen Indizierung). Der geneigte Zocker, der sich in dem Fall das Game zugelegt (und des auf seinem deutschen Account aktiviert) hätte, wäre potentiell auf dem Schaden sitzen geblieben, denn bei einer Beschlagnahmung wird rückwirkend gehandelt.
    @Tukhein
    Wir werden uns bemühen in Zukunft solche Kommentare direkt zu löschen, egal welchen Inhalt sie haben. Wir bitten da auch um Hinweise per eMail, dann gehts schneller 😉
    @PowerESEL
    Bezügllich Steam: Es ist völlig egal wo das Spiel aktiviert wird, wenn der Publisher die Option "Länderbezogene Keys" nutzt. Auszug aus Steamworks:

    "Key-based authentication
    An easy, known, and proven path for customers to authenticate their game, keys are the backbone for inventory control and sales data. Keys can be customized for region, content, language, and SKU." – Quelle

    Wenn Activision also länderbezogene Keys nutzt (wovon man ja fast ausgehen kann), dann kann ein deutscher User das Uncut-Spiel hier nicht installieren. Man kanns zwar via Proxy versuchen, doch sobald der deaktiviert wird und Steam noch mit angemeldetem Account läuft, wird man ganz fix Probleme bekommen. Auch das Spiel im Ausland via eines Kollegen registrieren zu lassen und dann hier im Lande ohne Proxy nutzen – auch nicht machbar. Wie gesagt, das gilt nur für länderbezogene Keys UND dann, wenn Steam dazu angewiesen wird restriktiv zu sperren. Es heißt ja nicht, dass das bei anderen Games, wo der Proxy-Trick funktionierte, der selbe Fall war.
    So zumindest mein Kenntnisstand (der ja nicht zwingend korrekt sein muss). Seitens Steam gibts da offiziell ja keine Aussagen.

  20. Hehe, ihr werdet euch schwarz Ärgern und das nächste CoD trotzdem wieder kaufen 😀 Was Hans nicht lernt, lernt Hänschen nimmer mehr 😀 😀 😀 Viel Spass euch allen 🙂

  21. tchibomann
    du weißt schon das der besitzt von beschlagnahmten titel auch nicht verboten ist.
    Das Importieren und folglich auch Besitzen von beschlagnahmten Spielen ist nicht verboten (wenn man das Spiel nur für den privaten Gebrauch ist… in diesem punkt werden wohl 80% der user einig sein.
    jetzt stellt sich ehr die frage ob es wirglich rechtens ist, den mein steam account gehört ja mir, mein name meine daten, meine bezhalten spiele.
    Nach meiner meinung ist das nur eine neue ART an die Mäuse der Gamer ran zu bekommen, den jeder weiß das hier die Spiele im vergleich zu UK RU PO teurer sind.

  22. @Dexter – AGBs sind so lange gültig, wie ein Gericht gegenteiliges festlegt bzw. in anderen Grundsatzurteilen etwas anderes festgelegt hatte.
    Was bei Microsoft mal beschlossen wurde, lässt sich nicht grundsätzlich auf alles anwenden, denn bei MS wars vorwiegend die Wettbewerbsbehinderung, die zur ein oder andren Entscheidung führte. Das ist was ganz anderes als das, was Activision durchführt 😉

  23. @Dexter – ich hab auch nicht gesagt, dass der Besitz strafbar ist^^ Vertrieb und Verkauf ist strafbar und die Einführung ist ebenfalls auch für Privatgebrauch strafbar, wenn nicht klar ersichtlich ist, dass dies nur dem Privatgebrauch dient. Sprich: Bestellst du mehr als ein Exemplar und wirst erwischt, kanns sein, dass des beschlagnahmt wird und eine Strafe droht.
    Davon mal aber abgesehen: Ich denke, dass eine (maybe auch nachträgliche) Sperre rechtens ist, denn du hast den AGB von Steam zugestimmt, in der klipp und klar steht, dass ein Abonnement jederzeit seitens dir und seitens Steam gekündigt werden kann. Du musst, bevor du ein Spiel überhaupt installieren kannst, Steam installieren und musst da die Steam-AGB akzeptieren. Wenn du dir da nicht die AGB durchliest… Selbst wenn dieser besondere Fall nicht zwingend festgelegt wurde in den AGB, eine Kündigung bedarf (vor allem in DE) häufig nur einen besonderen Grund, was eine Beschlagnahmung unbezweifelbar ist, nech?^^ So jedenfalls kann man durchaus für die Sperre argumentieren denk ich – muss zur Not halt vor Gericht, wenns unklar ist.
    Aber, was ebenfalls wichtig ist: Du erwirbst außerdem ja auch nur den Besitz der Disc, nicht den Besitz der Software, die bleibt im Besitz von Activision und die wiederum können (mal mehr mal weniger theoretisch) damit mache, was se wollen, also auch bestimmen, welche Version in welchem Land verfügbar sein darf. Und da dies im Vorfeld schon bekannt ist, dass die internationalen Versionen von vornherein gesperrt werden, kann man Activision nicht auf Schadenersatz verklagen, wenn man sich trotz wider besseren Wissens mit einer internationalen Uncut-Version versorgt und diese im Nachhinein ggf. gesperrt wird.
    @eNc
    Siehe Update der News: Activision garantiert nicht, dass dies auf Xbox nicht auch gesperrt wird. Xbox LIVE und PSN sind ja praktisch nix andres als Steam, ich verwette meinen Hintern drauf, dass die ebenfalls länderbezogen deaktivieren können.

  24. aha also das heilige manuscript der spiele hersteller von templern geschrieben machen sachen sind aber laut de gesetz nicht rechtskräftig, und meines erachten agb ist nicht immer gleich hier ich hab recht. zumindest war es mal der fall bei micro so.
    Ich las mich mal überrachen

  25. also defintiv keinn uncut in deutschland mh, ich frag mich obs troztdem mit dem Uncut Patch funktioniert :> der gaukelt Steam ja vor ein US Account zuhaben und ist definitiv nicht aufspührbar da er legal ist solang man den Titel besitzt
    wer näheres erfahren will 😀 kann mich bei steam ja mal adden =P!
    sackeput89

  26. AAAAAHHHHHHHHHHHAHAHAHAHAHAHA … So schauts aus Nachbar! AUT ftw. Selber Schuld, wenn is solche deppn wählt. Aber jemand der sich in Fötus-stellung auf den Boden legt is sowieso viel cooler als abgetrennte Gliedmaßen.

  27. da ist man 40 jahre alt und kann nicht spielen was man will…langsam wird's lächerlich in deutschland. hauptsache metzel+zombie-filme laufen im fernsehen…….

  28. @Smurf
    da stimme ich dir zu 100% zu, obwohl ich noch keine 40 bin.
    Das Risiko die Version aus Österreich zu installieren ist nun auch ziemlich Riskant. Sollte die auch auf dem Index landen gibt es dafür in Deutschland keine Patches mehr. Ich geh mal davon aus das die Version auf kurz oder lang in Deutschland auch auf dem Index landet. Ich versteh jetzt zwar nicht warum die, die Version dann nicht mehr unterstützen können, hat doch bei L4D auch funktioniert. Ich habe da auch die Version aus Österreich und erhalte dennoch Patches und Updates.

  29. also ich bin immer noch der meinung das hat nichts mit der bpjm oder sonstigen jugenschutz zu tun, sondern ehr eine einfache geld masche von AV, und dabei bleibe ich AV ist und bleibt geld geier und sie finden immer neue wege uns das geld raus zu locken
    preis vergleich uk at und de
    http://www.amazon.co.uk/s/ref=nb_sb_noss?url=sear

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_0_22?__mk_d

    http://www.gamesonly.at/XQ/ASP.index/suchstring.c
    Ich habe so viele Uncut games für den pc unter anderen auch fallout uk version und bekomme für das game über steam updates obwohl diese version auf dem index ist, L4D und L4D2 genau das gleiche.
    Einfach mal richtig gucken
    http://www.bpjm.com/bpjmdotcom/

  30. OK damit wäre sowohl meine schlimmste Befürchtung (UK-Import fürn Arsch) als auch meine Meinung zu Activision/Blizzard bekräftigt … ein schissiger Sauhaufen!
    Noch zwei interresante Fragen die imo Klärung bedürfen:
    1.) Wird AV/B im Falle einer PEGI-Indizierung für Ersatz der betroffenen dt. Accounts sorgen (wie ja bei MW2 erfolgt)???
    2.) Wird es die Möglichkeit geben, wenigstens auf die — in MW, WaW und MW2 geradezu peinlich lachhafte — dt. Synchro in SP und MP zu verzichten (kann man im Steam die Sprache wirksam umstellen oder muss man sich irgendwoher die engl. Sprachdateien besorgen?)????
    Wenn sie uns schon bevormunden sollten sie einenwenigstens das Audio umstellen lassen, das ist mit den Preisen zusammen noch einer der Gründe in UK zu bestellen!
    Wäre nett, wenn das noch klargestellt werden würde …
    LG, Der DaDDeL!

  31. Sag mal sehe ich das richtig das BO mit min. 60 Euro bezahlt werden will?
    Uncut Game + Zombie Mode sogar mit 115 Euro?
    Darf ich mal lachen.

  32. zum kotzen ist das. ich als ehrlicher käufer komme mir echt wieder verarscht vor. nicht das ich ein gewaltfetischist bin, aber wenn ich ein spiel kaufe, dann will ich es auch so spielen können, wie der hersteller es vorgesehen hat und nicht anders. von mir aus können sie gerne in den optionen ne funktion wie "low violence" einfügen, aber mir das einfach so vor der nase zu bestimmen, welche version ich zu spielen habe und dabei nicht mal auf eine uk / uncut version ausweichen zu können ist mehr als ärgerlich! da dachte ich mir: gut, das spielt lohnt es sich zu unterstützen!", aber jetzt hab ich schon wieder keine lust mehr, bevor ich es auch überhaupt angespielt habe.

  33. also das ist ja wohl der hammer die activision kassieren hier in deutschland 50 euro für das spiel ind den staaten das selbe aber die kleinen 12 jährigen Ammis dürfen mit blut und schreie spielen, ich zahle steuern und mir wird hier vorgeschrieben was ich zu spielen habe, entweder gründe ich eine partei die meine rechte durchsetzt oder ich kaufe mir das nächste spiel was CUT Version ist eben nicht mehr und nie wieder nie wieder sollten wir deutschen denen was abkaufen, und unser Drecksstaat der sollte auch einen Kopf kürzer gemacht werden, Pornos und Horrorfilme die kannste an jeder hausecke kriegen. Willste mal mit deinen Freunden ein Spiel spielen dann sind einem die Hände gebunden. STASI in der DDR war ja nicht mal so frech wie diese Sche… FSK Truppe
    Ich Hasse euch. ich muss für mein Geld arbeiten nicht wie die weichspüler von der FSK USK Penner.
    Übrigens die Adresse von Activision steht auf der BO Verpackung drauf….. Na klingelts wir könnten doch alle hinfahren und uns treffen dort und alle unsere leeren Verpackungen bei denen vors Haus schmeissen wie damals bei AOL wo man diese Werbe CDs vor deren Hauptquartier geschmissen hat.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Geländer verursacht unfaire Tode