Call of Duty: Modern Warfare 3 – Verkaufszahlen hinter denen von Black Ops

CoD: Modern Warfare 3 ist überwältigend gestartet, doch ein ausdauernder Marathonläufer scheint das Spiel nicht zu sein. Wie Gamasutra unter Berufung auf Macquarie Equities berichtet, hat sich Modern Modern Warfare langfristig gesehen schlechter verkauft als CoD: Black Ops. Die Verkaufszahlen von Modern Warfare 3 liegen vier Monate nach Veröffentlichung hinter denen von Black Ops im Jahr davor. Genaue Zahlen hat das Unternehmen zwar nicht parat, der Unterschied liege aber bei etwa 4,2 %.
Besonders deutlich scheint das im März geworden zu sein. Angeblich soll sich MW3 im März nicht einmal halb so viel verkauft haben wie Black Ops im März 2010.
Quelle: Gamasutra.com

Weitere Beiträge
In eigener Sache – Neues Design