Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

CWL: Anaheim – 4 negative Überraschungen

Die CWL: Anaheim ist am vergangenen Wochenende zu ende gegangen. Ich möchte in diesem Beitrag vor allem auf die negativen Überraschungen eingehen.

Überraschungen in der Gruppenphase

Millenium

Das schlechteste Team der Season 1 Finals wollte auf der CWL: Anaheim zeigen, dass sie es besser können. Millenium musste, durch ihre schlechte Leistung in den Season 1 Finals, durch das Open Bracket. Dort schafften sie es im Winner Bracket bis in das Halbfinale, aber dort verloren sie mit 1:2 gegen eRa Gaming. So konnten sie nur eine Top 40 Platzierung erreichen. Das Team scheint nicht auf einem Top Level zu funktionieren und ein Roster Change wird immer wahrscheinlicher.

EnVyUs

Der World Champion des letzten Jahres hatte bisher keine guten Ergebnisse erzielt. Doch schon letztes Jahr konnte EnVy erst unter Druck glänzen. Dieses Event wäre also der perfekte Zeitpunkt gewesen. Doch man merkte schon im Pool Play, dass EnVy nicht in Top Form ist. Im Pool Play verlor EnVy gegen Rogue,Epsilon und Liminosity jeweils mit 3:0. EnVy einziger Sieg im Pool Play war ein knappes 3:2 gegen Red Reserve. So musste EnVy ins Loser Bracket. Doch dort war schon im ersten Spiel gegen Team Allegiance Schluss. Dort scheiterten sie knapp mit 2:3.

FaZe

Im Gegensatz zu den beiden anderen Teams konnte FaZe bei den Season Finals durchaus überzeugen und einen guten 3. Platz belegen. Im Pool Play konnte FaZe eRa mit 3:2 und Elevate mit 3:1 besiegen. Durch ihre Niederlagen gegen Evil Geniuses und Bitter Sweet musste FaZe jedoch ins Loser Bracket. Sie starteten in LB Round 3 und trafen dort auf Cloud 9. FaZe konnte dem Run von Cloud 9 jedoch nichts entgegensetzen und musste nach einer 1:3 Niederlage nach Hause gehen.

Optic Gaming

Im Gegensatz zu allen vorherigen Teams schaffte Optic es ins Winner Bracket. Optic gewann jedes ihrer Pool Play Spiele mit 3:0. In der ersten Runde im Winner Bracket bekamen sie es mit Luminosity Gaming zu tun.

CWL Anaheim
Optic gegen Luminosity

Luminosity konnte sich knapp mit 3:2 durchsetzen und schickte Optic somit ins Loser Bracket. Doch Optic schien entschlossen zurückzukommen und fertigte Rise mit 3:0 ab. Doch Enigma6 konnte sich nun endlich für die Niederlagen im Season 1 Final rächen. Enigma6 und Optic waren auf Augenhöhe, aber ein starkes SnD von Enigma6 konnte sie zum 3:2 Sieg führen. Für Optic ist dies eine herbe Niederlage ,da für sie nur Event Siege zählen.

 

Weitere Beiträge
CoD vs. CS:GO im eSport