Battlefield 3 – Bye bye XP und DX9


In einem Tweet machte DICE Entwickler Johan Andersson (alias repi) klar, dass das kommende Battlefield 3 dem Betriebssystem Windows XP und der Grafikschnittstelle DirectX 9 den Rücken kehren wird.
Andersson ist bei DICE für die (Weiter)Entwicklung der Frostbite-Engine, also der hauseigenen Engine, die das erste Mal bei Battlefield Bad Company zum Einsatz kam, zuständig.
Anfang August twitterte der Entwickler, dass Battlefield 3 für DirectX 11 entwickelt wird und eine 64-bit CPU und Betriebssystem von Vorteil wären. Windows XP, immerhin schon neun Jahre alt, und DirectX 9 (acht Jahre alt) werden von dem Spiel dagegen nicht mehr unterstützt, so dass Spieler, die Battlefield 3 spielen wollen, mindestens auf Windows Vista umsteigen müssen.
Dieser Schritt ist wenig überraschend, ist der Verkauf von Windows XP doch offiziell bereits eingestellt, Sicherheits-Updates wird es nur noch bis Ende des Jahres geben und die Features von DirectX 11 sind einfach zu vorteilhaft, um noch auf die veraltete Technik zu setzen.
Wer bisher also noch immer Windows XP nutzt, sollte über einen baldigen Umstieg auf ein neueres (Betriebs)Sytem nachdenken.

  1. Danke. Das ist doch mal eine gute Nachricht… 64-bit … wurde auch mal Zeit… Ich hoffe weitere Spiele von DICE und anderen folgen dem Trend… Weiter so

  2. Für Leute, die das Game haben wollen, aber kein Geld für ein neues System haben (sprich, noch eine DX9-Graka einsetzen, keine 64Bit-CPU (maybe min. Dualcore) besitzen etc), ist das mit Sicherheit eine Hiobsbotschaft.
    Allerdings, als Entwickler (wenn auch in andren Bereichen) muss ich sagen, dass der Schritt längstens überfällig ist. Man soll nicht zu lange an alten Dingen festhalten. Beim Webanwendungsentwickeln beispielsweise halten viele Entwickler immer noch an PHP4 fest, was ich nicht verstehen kann. Fortschritt ist da, um ihn zu nutzen, nicht um ihn links liegen zu lassen.
    Also, Glück auf, DICE!

  3. Was fürn ein Schei? die Leute(Dice und wie die anderen alle nubbs heißen) von sich geben, da könnte ich sofort wieder mein Döner auskotzen! Wann kommt das Spiel? Nächstes Jahr? Ich werde nicht die PC Version kaufen sondern die PS3 Version. Weil ich nicht glaube das DIE die X-Box und PS3 links liegen lassen werden.Läuft alles Flüssig, kein ruckeln,weniger hacker und tolle Grafik. Was will man mehr?!?

  4. Zitat: Weil ich nicht glaube das DIE die X-Box und PS3 links liegen lassen werden.Läuft alles Flüssig, kein ruckeln,weniger hacker und tolle Grafik. Was will man mehr?!?
    Dazu kann Ich nur eins machen… Lachen :DDDD
    Naja den Schritt kann man Dice nicht übel nehmen. Zwa hänge Ich noch an XP aber Windows 7 ist ja jetzt auch nicht nur schlecht. Nur Vista ist halt der größte scheiß.

  5. Bei gleicher Hardware läuft ein Spiel, wie zB. BF auf einem System mit XP immer flüssiger, wie auf einem mit WIN7. OK, die Grafik sieht im Highend nicht so dolle aus. Ich lass aber lieber bei der Grafik etwas liegen und habe dafür ein Spiel was ordentlich läuft. Bei „ordentlich“ sollten es schon mind. 100fps, sein, besser 150. Und die nicht nur wenn ich auf kurze Distanz gegen eine Wand gucke 😉
    Den Konsolenheinis scheinen ja 60fps zu reichen. Die haben ein Spiel, welches „wirklich“ flüssig läuft noch nie in der Hand gehabt 🙂
    Und Vista geht gar nicht, ganz übel!

  6. @ Moody
    @ cosmo,
    Selbst habe ich Bfbc 2 nicht auf der PS3. Aber ein Kumpel von mir hat es mir auf seinem 132 cm Fernseher vorgeführt und ich kann sagen das es besser war als bei mir auf dem PC.
    Und die Konsoleros haben alle die gleichen Vorraussetztungen. Und online war es auch klasse zu spielen.
    Ich frag mich nur warum DIE das Spiel für PC-ler (Ich bin einer) auf dieser Highend Software rausbringen und die PS3 ler und x-box ler auf ihre alten 5 Jahre alten Hard und software zoggn können. Wer wird hier verars?ht. Wen f…… die denn im nächstem Jahr ins Knie? Letztes Jahe hies es das weit über 50% aller PC ler XP und ein paar Pronzent Vista nutzen!!
    FAZIT. Aus den Verkaufszahlen werden SIE Rückschlüsse ziehen und sagen : Hm PC läuft nicht mehr im gaming Sektor.
    Warum? Das hat Tchibo schon zum besten gegeben. Die neue PS4 dauert wohl noch min 2 Jahre X-Box keine Ahnung!

  7. zu den betriebssystemen: wieso nicht gleich ne 64 bit version +DX11 komplitabilität von XP rausbringen, wären doch alle glücklich mit, da wär doch das ultimative betriebssystem gemacht!
    Mit W7 komme ich nicht wirklich klar, da ist alles so komisch geordnet und so… werds mir nur kaufen wenn es umbedingt nötig ist…
    VlG

  8. Der Schritt überrascht mich nur etwas, da BF3 ja wohl auch für xbox 360 kommen soll. Sie also dafür eh einen Direct X 9 Pfad einbauen müssen. Warum also nicht auch für PC? Oder bin ich falsch informiert das BF3 auch für Konsolen erscheinen wird?
    Sonst sehe ich allerdings kein Problem, die Anforderung DX10 wird mittlerweile doch schon von über 50% erfüllt, bei der Zielgruppe wahrscheinlich sogar einiges mehr.
    Bin eher gespannt was in Sachen 64bit geschieht, es wird ja nur als Empfehlung angegeben, nicht als Muss.

  9. @VatteR
    Xp ist veraltetet Schrott. Wie schneller es stirbt umso besser. Ist also ein Schritt in die Richtige richtung von Dice…

  10. also wenn ich mir hier einige kommentare so durchlese, muß ich doch schmunzeln. 1. von wegen das sich einige leute keine bessere graka leisten können die mehr als dx9 unterstützen, lachhaft. wenn man richtig nachschaut bekommt man welche indemsinne fürn hunni oder wie wär es mit einer gebrauchten. ich hab mir zb eine 2te 88gtx bei ebay ersteigert unter 100 € mit nem halben jahr garantie.
    win7 ist klasse nur nen paar kleine mankos hat es, man kann immer noch nicht alle alten spiele darauf nutzen und komischer weise spielt es auch nicht alle video vormate ab. aber sonst ist es um einiges besser wie der vorgänger.
    also wenn kann ich mich auch nur anderen anschließen mit der meinung das es klaase ist für den schritt den dice da macht. schau dir mw2 zb an die auf mittelalteliche software hockengeblieben ist. selbst sone spiele spiele wie satlker sind ja fortschritlicher. und es wird mal zeit das es aufhört das die consolen so beforzugt werden. wegen denen ist die ganze gamersene aus dem loht gekommen und haben damit vieles kaputt gemacht. die pc sene hat alles aufgebaut und die streichen die lorbeeren ein. ist nicht sage ich da. back to the roots.

  11. @VatteR
    Nur mal rein zur Info: XP hat offiziell keinen Support für DX11 und auch kein 64Bit. Es gibt zwar XP Professional x64, allerdings wirste hier unter Garantie alsbald auf Treiberprobleme stoßen, da dieses Betriebssystem schlicht und ergreifend schon immer Stiefmütterlich behandelt wurde. Für und 64Bit führt an Vista bzw. selbstredend Windows 7 kein Weg vorbei 😉
    Und Win7 ist eigentlich… Kein Problem in Sachen Bedienung. Man muss sich zwar ein wenig umorientieren, doch innerhalb einer Woche haste dich mit Sicherheit dran gewöhnt und merkst, dass des so sogar besser bzw. eigentlich auch intuitiver ist 😉
    Und was die Konsolen betrifft: DICE hat keine Lead-Plattform für diesen Titel. Es könnt durchaus sein, dass zwei technisch unterschiedliche Titel entwickelt werden – die Konsolen müssen sich mit DX9 zufrieden geben, während auf PC der Titel deutlich von der besseren Technik profitiert.

  12. "Nur mal rein zur Info: XP hat offiziell keinen Support für DX11 und auch kein 64Bit. Es gibt zwar XP Professional x64, allerdings wirste hier unter Garantie alsbald auf Treiberprobleme stoßen, da dieses Betriebssystem schlicht und ergreifend schon immer Stiefmütterlich behandelt wurde."
    Das XP und DX11+64bit nich hinhaut war mir auch klar, wollte damit nur sagen das ich es geil fände, wenn es von XP ne version mit dem DX11+64bit support, der auch richtig funkt gäbe…
    VlG

  13. Ochso, ich dacht des wär noch nich bekannt^^ sorry 😀
    Naja, ich weiß nich ob des so gut wär wenn XP DX11 bekäme. Ist zwar kein schlechtes Betriebssystem, aber ich seh schlichtweg keinen Grund mehr, da noch an XP festzuhalten, wo MS sich mit Windows 7 fast schon selbst übertroffen hat. Ich kann vor allem auch in Sachen Performance überhaupt keinen Unterschied zu XP erkennen. Ich hab ja jahrelang XP 64bit gehabt, ohne nennenswerte Zwischenfälle. Aber es is ein gewaltiger Unterschied zwischen XP 64Bit und WIn7 64bit – definitiv schneller und stabiler.
    Wie schon weiter oben erwähnt: Man sollte nie zu lange an alten Sachen festhalten, denn damit werden Innovationen auch verhindert. Man hält für gewöhnlich ja auch nicht an seinem Handy von vor 12 Jahren fest^^ Wie weit könnten Games heute schon sein, wenn die Spieler schon vor Jahren bereit gewesen wären auf DX10 zu wechseln?

  14. @tchibomann
    Nicht wirklich weiter würde ich sagen was DX10 betrifft.
    Es dauerte etwa ein 1 Jahr bis die ersten namhafte PC-Spiele auf dem Markt kamen nachdem es schon die DX10-Hardware gab. Und 1 Jahr ist in der Hardwarebranche eine lange Zeit. Was nützt mir eine DX10-GraKa, wenn es keine DX10-Spiele spiele gibt?! Dann wartet man doch lieber bis es Spiele gibt, die einen interessieren und kauft erst dann die Hardware.
    Vista war ein weiterer Grund warum der Umstieg erst so spät zustande kam.
    Der dritte Grund der "Entwicklungsbremse" ist halt das Konsolengeschäft.
    BT2:
    Also wenn BF³ nur mit DX11 erscheint, dann müsste es optisch viel besser als die Konsolenpendanten werden.
    Alles andere wäre nur ein taktischer Schritt um den Hardwaremarkt anzukurbeln und XP einen weiteren Stoss zu versetzen.
    Gruss D!rtY

  15. naja, was meinste warum die so lang gebraucht haben DX10-Games herzustelle^^ Die API hatte Microsoft ja mein ich sogar schon 1 Jahr vor offiziellem Start an Entwickler rausgegeben. Das Hauptproblem war immer noch die Abwärtskompatibilität, die Games mussten ja immer noch zu DX9 kompatibel bleiben -> Mehraufwand den keiner zahlen will, weilse wissen, dass die Klientel nicht bereit ist upzugraden 😉
    Aber recht haste: Denke auch, dass BF3 grafisch ne Bombe werden muss/wird. Gott sei dank frühestens nächstes Jahr, muss ich mal schaun wie ich an ne DX11 Karte komm… Mal Zotac fragen *gg*

  16. tza dann werd ichs mir nicht kaufen ganz einfach, hab win 7 nur für i-net.
    mein game pc hat xp und das bleibt auch so, graphik ? iss meistens fürn arsch will spielspass
    und kein panoramabild, auch seh ichs nicht ein massig kohle für hardware wegen ein paar spiele auszugeben.
    die dann eh kiddi, cheater, dlc usw.. verseucht sind.
    hab sein monaten den shootern den rücken zugekehrt, für mich wars es mal eine schöne zeit mit COD
    was jetzt alles so kommt ist nur noch abzocke, betatestermüll.

  17. Pingback: Anonymous

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Atomraketen kündigen Nuklearschlag an