Medal of Honor – Zwei Millionen verkaufte Einheiten


Heute scheint Medal of Honor Tag zu sein, angesichts der vielen News zu diesem Spiel. EA veröffentlichte heute Abend (unserer Zeit) den Quartalsbericht für das abgelaufene zweite Quartal im Finanzjahr 2011. Hier ein erster Blick in den Bericht, der auch verrät, wie erfolgreich Medal of Honor letztendlich wirklich ist.

Die Überschrift sagt eigentlich alles: Medal of Honor verkaufte sich in den ersten zwei Wochen nach Veröffentlichung insgesamt zwei Millionen Mal, so dass nur noch eine Million Einheiten für eine Fortsetzung verkauft werden müssen.
Ansonsten ist der Publisher gut aufgestellt. EA bezeichnet sich selbst in dem Quartalsbericht als Publisher Nummer eins und stützt das auf seine Marktanteile. Im Bereich der Konsolen sollen diese bei 25% und bei 27% auf dem PC liegen.
Top Spiele bisher in diesem Jahr waren FIFA 10, FIFA 11, Madden NFL 11, NCAA Football 11, NHL 11 und Battlefield Bad Company 2. Ganz besonders stolz ist EA dabei auf die FIFA Reihe. Bisher konnten insgesamt über 100 Millionen Einheiten der FIFA Reihe verkauft werden.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Atomraketen kündigen Nuklearschlag an