Warzone – Fortune’s Keep: Lobby in Season 5 wurde erhöht

Warzones Fortune’s Keep hat sich seit seiner Einführung in Season 4 als eine der beliebtesten Karten etabliert. Nun erhöht Raven-Software seine Spielerzahl in Season 5 in allen Spieltypen.

Das Hinzufügen von Fortune’s Keep wurde von der Community seit seinem Debüt in Warzone Season 4, mit offenen Armen begrüßt. Eine neue Map neben Caldera und Rebirth Island wurde schon lange gefordert und dem Wunsch kam Raven gerne nach. Als kleinere und etwas übersichtlichere Option für Caldera-Matches nahmen die Spieler schnell die neue Karte an und bezeichneten sie schnell als „besser als Rebirth Island“.

Da sich auf der Map Caldera in dieser Zeit nicht viel getan hat, wurde auch Rebirth Island wieder populärer und der ständige Wechsel zwischen FK und RB, oder das gleichzeitige Auftauchen nach den Listenupdates, hat den Spielspaß bei der Community merklich erhöht, wenn man die Kommentare in den bekannten COD Foren verfolgt und Glauben schenken darf.

Wunsch der Community wurde erhöhrt

Einer der häufigsten Aufrufe war im Anschluss, dass Raven die Spielerzahl erhöht, damit mehr Spieler in ein einziges Match auf Fortune’s Keep einsteigen können. Ihre Wünsche wurden im Juli 2022 prompt umgesetzt, als die Lobbygröße tatsächlich erhöht wurde, da dies allerdings Teil eines zeitlich begrenzten Modus war, kehrte man bald zum ursprünglichen Setup zurück.

Jetzt, in Warzone Season 5, dem letzten Kapitel vor dem Release von Modern Warfare 2 und wahrscheinlich auch Warzone 2, haben die Entwickler entschieden, die Spielerzahl auf Fortune’s Keep auf ganzer Linie zu erhöhen und dies auch so beizubehalten.

Vor dem Update von Season 5 konnte Fortune’s Keep nur bis zu 40 Spieler in Quads aufnehmen, und etwas mehr in Modi mit kleineren Teamgrößen:

  • Solo: 47
  • Duos: 46
  • Trios: 45
  • Quads: 40

Die Entwickler von Raven-Software haben sich nun dazu entschieden, die Größe der Lobbys in den verschiedenen Modi zu erhöhen, um die Spiele noch schneller und dadurch auch etwas hektischer zu machen, wobei es im Modus „Quads“ 52 Spielern ermöglicht wird, gleichzeitig Fortune’s Keep unsicher zu machen.

Anbei die aktuellen Lobby-Größen aller Modi:

  • Soli: 50 Spieler
  • Duos: 50 Spieler
  • Trios: 51 Spieler
  • Quads: 52 Spieler

Mehr Action auf Fortune’s Keep (?)

Diese neuen Lobbygrößen sollen auf Fortune’s Keep, etwas größer als Rebirth Island, dazu beitragen, dass der nächste Kampf nie zu weit entfernt ist.

Das ist nicht die einzige Änderung an der Karte in Warzone Season 5. Die Entwickler haben auch bestätigt, dass sie die Verfügbarkeit von Supply Boxes während der Spiele erhöhen, was bedeutet, dass es viel einfacher sein sollte, Waffen, Killstreaks und Bargeld von Anfang an zu finden.

Raven bleibt bis zum Schluss aktiv

Warzone Season 5 ist (voraussichtlich) die letzte Season des Battle Royale, wie wir es kennen, aber es ist positiv zu sehen, wie die Entwickler bis zum Ende bemüht sind Verbesserungen und leichte Veränderungen vornehmen, um bis zum Schluss Initiative gegenüber der Community zu ergreifen und auch Umzusetzen.

Was haltet Ihr von der Vergrößerung der Lobby, zu tatsächlich zu hektisch oder ist mehr Action angebracht ? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.