WERBUNG
Newstipp sendenHome » Call of Duty » Call of Duty Modern Warfare 3 – Interviews mit Robert Bowling *UPDATE*

Call of Duty Modern Warfare 3 – Interviews mit Robert Bowling *UPDATE*

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Heute hatte Publisher Activision zur großen Modern Warfare 3 Demonstration nach München eingeladen, bei der auch Creative Strategist und Community Manager Robert Bowling von Infinity Ward dabei war. Leider hatte keiner von uns Zeit die Einladung wahrzunehmen, um MW3 das erste mal „in echt“ zu sehen …

Heute hatte Publisher Activision zur großen Modern Warfare 3 Demonstration nach München eingeladen, bei der auch Creative Strategist und Community Manager Robert Bowling von Infinity Ward dabei war. Leider hatte keiner von uns Zeit die Einladung wahrzunehmen, um MW3 das erste mal „in echt“ zu sehen und mit Bowling zu sprechen, so dass wir nur auf Artikel und Interviews von anderen Seiten verlinken können. Dieser Artikel wird morgen im Laufe des Tages daher wohl häufiger aktualisiert.

WERBUNG


Den Anfang macht heute abend aber schon mal die Seite , die Bowling unter anderem Fragen zur Story, Maßnahmen gegen Cheater und dem Social Network Elite stellten.

GamersGlobal: Bei Modern Warfare 2 hatte ich oft ein Problem der Story zu folgen. Warum sind die Russen jetzt die Bösen? Wen spiele ich gerade, und wo, und warum? Versucht ihr in Modern Warfare 3, den Verwirrungsgrad zu reduzieren?

Robert Bowling: Definitiv. Für Modern Warfare 3 haben wir uns gezielt mit kreativen Möglichkeiten beschäftigt, um die Geschichte zu transportieren – sehr eingängige Methoden. Die Handlung geht strikt geradeaus, ist aber weiterhin sehr auf den Unterhaltungswert und den Mitreiß-Effekt ausgelegt. Wir haben da viel Arbeit reingesteckt. Unser Co-Entwickler Sledge Hammer Games hat auch einen großen Teil dazu beitragen. Die Jungs haben viel Sachverstand in dem Bereich und wissen, wie man Geschichten erzählt. Das war sehr wertvoll für uns.

Zum Interview

Weiter geht es mit der PCGames

Modern Warfare 3 selbst anspielen? Das ist leider (noch) nicht drin. Wir dürfen nur zugucken. Macht aber nichts. Es ist Nachmittag und wir machen uns auf in Richtung Keller eines Luxushotels. Dort wartet ein 65″-Fernseher auf uns. Aus seinen Surround-Boxen dringt ohrenbetäubender Lärm bis hoch in die Lobby. Zuerst vernehmen wir nur ein leises Brummen, aber je näher wir dem Meeting-Raum kommen, desto lauter und deutlicher wird es: Explosionen, abgefeuerte Gewehre, Pistolen und Schreie dringen uns durch die Tür ans Ohr. Dann geht es für uns hinein. Blockabfertigung nennt sich sowas wohl. Während die eine Gruppe geht, darf die andere hinein.

Zur Preview

GameStarTV

InsertCoin von gameswelt

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

26 Kommentare

  1. Hoffentlich fragt einfach mal einer direkt:

    Ohne Scheiss Rob, Dedis oder keine Dedis? Nein? Ok, danke für die Einladung, tschüss.

  2. Echt schwaches Interview. Nur werbe gelabber. Keine richtigen Infos.

  3. was für ein wischi waschi, hört sich fast so an als wäre ihnen nichts neues mehr eingefallen. die story ist mittlerweile sowas von abgehoben und unrealistisch.

    man spürt seine angst vor battlefield 3 :D:D

  4. Ha.. Und wie die schiss haben vor BF3! Und BF3 wird CoD einfach wegpusten :)

  5. Leider wird es wohl nicht so kommen aber ich hoffe es, weil es bf3 auch einfach verdient hat …

  6. Man darf doch wohl man träumen … :( CoD ist halt am ende ….

  7. cod war schon nachm 2ten teil am ende. mit cod 4 nahm die spielerische qualität deutlich ab…….leider

    die kids von heute werden nie einen shooter spielen der skill erfordert, schade.

  8. nein cod ist nicht am ende. cod startet erst gerade und zwar im konsolenbereich mächtig. was pc angeht wird es langsam aber sicher rückgängig das ist nicht abzustreiten aber es gibt keine richtige alternative.
    Ganz ehrlich bf3 ist kein cod ersatz, zumindest für mich nicht denn mir gefiel bf2 schon nicht bc2 nicht und moh 2010 nicht das gameplay ist einfach anders und da sucht cod seines gleichen. somit kein ersatz für mich. ich hoffe schwer das es demnächst sowas gibt. cod7 ist auf dem weg gut zu werden (mods für matches usw) solange TA keine patches bringen die dem spielfluss verändern was beim letzten patch definitiv gemacht wurde und ich komplett sche…. finde.

    @ Mono
    Ja diese frage ist die einzige die uns PC Spieler eigentlich interessiert den ich werd erst den kaufbutton klicken wenn es mindestens heist es wird server zum mieten geben, ist dies nicht der fall kommt das spiel nicht in mein steamordner rein den auch iwnet hab ich kein bock ich will nicht server spielen für andere dafür hab ich ein paar root und nicht meinen rechner.

  9. Es mag sein, das Battlefield 3 dieses Jahr hammer wird. Jedoch geh ich davon aus, das BF3 es nicht schafft Call of Duty zu überholen. Und da is es scheißegal wie gut oder beschissen das CoD ist. CoD ist einfach CoD und BF3 wird es nicht schaffen (zumindest von den Verkaufszahlen usw.) CoD zu schlagen. Ich selber bin auch echt nicht mehr begeistert von CoD und freue mich auch auf Battlefield 3.

  10. @ocrion: CoD4 war definitiv DER Höhepunkt der CoD Geschichte. Mit einer Story, die man noch nach 10 Jahren nicht vergisst (zummindest einige Levelausschnitte) und ein MP, der von Anfang an genial war. Das gameplay wurde so revolutioniert, dass es viele andere games nachgemacht haben… für mich eines der besten Games überhaupt aber naja mag geschmackssache sein.

    Ich muss sagen, dass mir Black Ops immer mehr gefällt. hab jetzt endlich neuen Rechner und das Spiel läuft ma flüssig, muss sagen, dass es echt fetzt. Freu mich also auch auf MW3 aber Bf3 ist und bleibt in allen Punkten vorne ..

  11. -=|TBC|=-Beenox

    Ich werde mir MW3 auf keinen Fall kaufen, da die Community nur verarscht wird und das Geld aus die Tasche geleiert wird. BF3 wir kommen !

  12. @Xancis: von der spieleranzahl her, war es der höhepunkt, da geb ich dir vollkommen recht, aber vom spielerischen niveau ist für mich cod 2 das maß aller dinge. schau dir mal ein cod 4 fragmovie an und danach ein cod 2 movie. das skillniveau war bei cod 2 wesentlich höher angesetzt. ein headshot war ein heashot, sag ich dazu nur………

  13. Call of Duty UO in Battlefield 3 Grafik und ich bin der glücklichste Mensch der Welt !!!

  14. @ocrion: hab mir nen CoD2 fragmovie angeschaut, mehrere und kann leider nicht zustimmen. Klar es gibt da leute, die haben es schon raus aber das ist bei CoD4 genauso und CoD4 war eben noch nicht das Spiel, wo die Reihe zu einem durchschnittsshooter wurde, wobei sie das jetzt immer noch nicht ist. Das Skill niveau war auch in CoD4 extrem hoch und das hat nichts mit dem one shot Headshot zu tun, das hat nen anderen Hintergrund, den ich gerne auch noch erläutere ;)
    Ich erinner mich gerade (als ich die vids gesehen habe) zurück an CoD2, das war ja das game, wo alle Pros nur rifle gespielt haben und keiner mehr ne scope oder ne MP genommen hat, weil das Fadenkreiz so klein war und man musste sich einfach nur ducken und hat unscoped alles weg gehauen aber das war bei CoD UO genauso aber da gab es wenigstens noch sprinten … bei der 2 machen die ja glaube auch alle one shot, nicht so wirklich das balancing ^^ aber is schon lange her. Schau dir mal bitte dieses Video an und dann sag mir inwiefern das spielerische Niveau bei CoD4 schlechter ist als bei der 2: http://www.youtube.com/watch?v=v51_KRkA2Ko

  15. Kann mal jemand dem"Penny" sagen das das nicht so toll ist andere User zu beleidigen? Admin? Da musst du ma was machen^^

  16. vor allem antwortet der ja echt auf jeden Eintrag, sieht aus wie n Kiddie, das seit 1 Jahr shooter Spielt und keine Ahnung hat. Wer schon behauptet, dass Bf3 den Untergang verdient hat kann ja eig. nur i-was verpasst haben oder?!

  17. na ok, einigen wir uns darauf das es nicht vergleichbar ist. cod 2 = argh aimlastig, weniger movement, cod 4 = weniger aim, dafür sehr movement fordernd. und da kommt es dann daruf an was für ein spieler man ist. ich persönlich bin mehr der fan von ruhigem movement und dem entscheidenen heashot ;)., der moment in dem alle aufspringen weil man mit einem magazin aus der 44er das gesamte gegnerische team ausgeschaltet hat.

    denke mal du hast es schon gesehen: http://www.youtube.com/watch?v=5AY1d_lUprI

  18. sorry für doppelpost aber: http://www.play3.de/wp-content/uploads/2011/07/mw

    grad so nebenbei gefunden oder gabs da schon ne news von^^

  19. CoD4 ist bei weitem auch aimlastig aber will mich jetzt ni mit dir um solche kleinigkeiten streiten, das sind sowieso 2 mehr oder weniger verschiedene Welten, weil bei CoD4 wieder einiges anders gemacht wurde (Messer angriff =inst kill, Sprinten, keine one shot Headshots mit normalen Waffn usw.) und CoD2 halt 2.WK ist (rifles gehören zu den standardwaffen und machen one shots…) daher ist nen Vergleich kompliziert und es wird wohl immer so ausarten, wie bei uns :P
    Die MW3 box sieht gut aus wird wohl aber wieder nur für Xbox und PS3 raus kommen und 150 euro kosten also NEIN DNAKE!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16