WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » Call of Duty: Black Ops 4 – Riesiges Update für kommende Woche angekündigt

Call of Duty: Black Ops 4 – Riesiges Update für kommende Woche angekündigt

Schnallt euch an! Entwickler Treyarch kündigte für die kommende Woche, ein massives Update an, was es wirklich in sich hat. Alles dazu findet ihr bei uns.

Da kommt was auf uns zu! kündigte gestern in einem Blogeintrag an, das man für kommende Woche, ein riesiges für geplant habe. Das beinhaltet neben einigen Verbesserungen, auch neue Waffen und einen neuen Spezialisten. Ebenso erhält die Blackout Map, ein Saisonales . Aber gehen wir der Reihe nach.

 

Operation Absolute Zero:

Update

Operation Absolute Zero stellt den ersten neuen Spezialisten nach dem Launch vor: Zero , ein vielseitiger und tödlicher Hacker, der sowohl im Multiplayer als auch in Blackout verfügbar ist. Im Multiplayer- Modus kann Zero ihre Gegner mit den leistungsstarken Hacker-Tools, die zur Verfügung stehen, einschränken und ablenken. Ihr könnt Zero freischalten, indem ihr Stufe 1 im neu überarbeiteten Schwarzmarkt abschließt.

Neben dem neuen Spezialisten hat Treyarch angekündigt, dass es in der Operation Absolute Zero via Contraband Tiers auf dem Schwarzmarkt drei neue, ehrenwerte Multiplayer-Waffen geben wird  :

  • der  Daemon 3XB  SMG
  • SWAT RFT  Sturmgewehr
  • Geheime Santa  Nahkampfwaffe

Zusätzlich zu den neuen Waffen gibt es auf dem Weg neue Waffen Camos. Zusätzlich soll man uneingeschränkten Zugriff auf die neuen Waffen in Blackjack’s Gun Game erhalten, eine neue Playlist die zuerst nächste Woche für die PlayStation 4 erscheinen wird und die neuen Waffen sind auch in Blackout verfügbar. Außerdem gibt es  ab dem 13. Dezember auf der PS4 ein neues Feiertagsereignis. mit neuen saisonalen Elementen die freigeschaltet werden können.

Operation Absolute Zero: Blackout

Mit Operation Absolute Zero, soll sich in Blackout alles ändern. Am 10. Dezember bereitet Treyarch, Updates für alle Blackout-Plattformen vor, einschließlich des neuen Armor-Reparatursystems,  Audio-Verbesserungen, SDM- und Spitfire-  Waffenausgleich sowie saisonale Änderungen auf der gesamten Karte.

Spieler werden die neuen visuellen Aktualisierungen der Karte sofort bemerken, sobald sie aus dem Hubschrauber springen. Von saisonalen Angleichungen und weicherer Winterbeleuchtung bis hin zu neuen Rauchpfaden, um besser anzuzeigen, wo Spieler auf der Map droppen. Auch auf Nuketown Island, Hydro Dam und Factory gibt es subtile Verbesserungen in Bezug auf die Umwelt. Die weiteren Patchnotes, werden in der kommenden Woche veröffentlicht

Treyarch hat auch offiziell bestätigt, dass Hijacked in : Black Ops 4 am 11. Dezember als erstes auf der PlayStation 4 für Blackout hinzugefügt wird.

Operation Absolute Zero: Zombies

Update

Die sogenannten Daily Callings werden Bestandteil des Zombie – Modus und werden neue Gameplay-Herausforderungen beinhalten, die Zombies-Spieler nach Abschluss mit Bonus-XP und Nebulium Plasma belohnen. Der neue Black Ops-Authentizitätsstempel wird auch in Call of Duty: Black Ops 4, mit dem neuesten Update vom 10. Dezember vorgestellt. Mit diesem neuen System können Spieler die Ergebnisse ihres Spiels online mit einem am Ende generierten personalisierten Code überprüfen und freigeben. Die Website von Black Ops Authenticity Stamp verfolgt eine Reihe von Statistiken:

  • Anzahl der Tötungen, Todesfälle, Abstürze, Wiederbelebungen, Kopfschüsse und überlebten Runden
  • Kartenauswahl, Spieltyp, Anzahl der Spieler und Schwierigkeitsgrad
  • Verwendete Spezialwaffen, Ausrüstung und Talismane
  • Ausgestattet Vergünstigungen und Elixiere
  • Anzahl der verbrauchten Elixiere
  • Dauer des Spiels, ausgegebenes Ergebnis, Endergebnis und mehr

Ebenfalles wird es nach dem Update möglich sein, die Schwarzmarktstufen durch Spielen des Zombie – Modus zu erreichen. Ebenfalls startet die zeitlich begrenzte Winter-Calling- Veranstaltung in Zombies mit neuen saisonalen Prämien, die ab dem 13. Dezember zunächst auf der PlayStation 4 freigeschaltet werden können.

Schwarzmarkt

Update

Der Schwarzmarkt wurde für die Einführung der Operation Absolute Zero neu gestaltet, um das System zu rationalisieren, die Tier-Entwicklung einfacher und lohnender zu gestalten und um neue Arten von Inhalten hinzuzufügen, die häufig von der Community angefordert wurden. Spieler haben auch nach der Möglichkeit gefragt, Warpaints mit verschiedenen Outfits zu mischen und abzugleichen und Zugang zu Warpaints zu erhalten, ohne ein entsprechendes Outfit zu besitzen.

Was ist neu auf dem Schwarzmarkt mit Operation Absolute Zero?

Zitat Treyarch:

  • 100 klar definierte Tiers:  Das Fortschrittserlebnis wurde optimiert, indem wir den anfänglichen Tier-Showcase von 200 auf 100 reduziert haben. Jede Belohnung für die ersten 100 Tiers kann direkt auf dem Schwarzmarkt als Vorschau betrachtet werden, sodass Sie Ihren Fortschritt jederzeit verfolgen können.
  • Neue Waffen, die man verdienen kann:  Wir stellen unsere erste Reihe neuer Waffen vor, die in den Mehrspieler-Loadouts eingesetzt werden können, einschließlich des Daemon 3XB SMG, des SWAT RFT-Sturmgewehrs und der Secret Santa-Nahkampfwaffe.
  • Neuer Spezialist freigeschaltet: Die Operation Absolute Zero beginnt auf dem Schwarzmarkt mit unserem neuen Spezialisten Zero, der auf Stufe 1 freigeschaltet werden kann, um ihn im Multiplayer und Blackout zu verwenden.
  • Neue Mastercrafts:  Spieler können jetzt neue Mastercraft-Waffenvarianten auf dem Schwarzmarkt erwerben, einschließlich des neuen ABR 223 Mastercraft 
  • Neue Blackout-Charaktere:  Unsere Ultimis Zombies-Helden kommen zu Blackout im Schwarzmarkt! Halten Sie Ausschau nach dem alten Nikolai, der in Tier 45 freigeschaltet werden kann.
  • Neue, gemeinsam genutzte Warpaints:  Um Spielern mehr Freiheit bei der Personalisierung ihrer Black Ops 4-Erfahrung zu geben, können Warpaints jetzt mit Outfits zu verschiedenen Themen auf demselben Spezialisten ausgestattet werden.
  • Reserven beginnen jetzt bei Stufe 101:  Spieler erhalten kosmetische Reserve-Inhalte, nachdem sie die ersten 100 Tiers of Black Market-Inhalte freigeschaltet haben, darunter brandneue Personalisierungselemente und ein neues Mastercraft. Und wenn Sie die Sammlung von Reserveartikeln von  Operation First Strike noch nicht abgeschlossen haben, machen Sie sich keine Sorgen – sie sind immer noch in Reserves for  Operation Absolute Zero enthalten .
  • Inhaltliche Änderungen:  Während wir neben dem oben genannten neuen Inhalt auch neue Gesten, Calling Cards und zusätzliche Personalisierungselemente einführen, fügen wir dem Beutepool keine neuen Abziehbilder für Spezialist-Outfits hinzu, um sicherzustellen, dass alle verdienten Gegenstände sofort verfügbar sind ausgestattet und im Spiel genossen. Wie beim Rest des Spiels werden wir die Erfahrung des Schwarzmarkts im weiteren Verlauf der Operation weiter verfeinern.
  • Tägliche Abstufung für Zombies:  Wie oben erwähnt, können alle Zombies-Spieler auf dem Schwarzmarkt einen täglichen Täglich-Sprünge-Bonus verdienen, indem sie jeden Tag 15 Runden in einem Spiel Classic Zombies absolvieren.

 

 

Quelle: Treyarch

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

Der Call of Duty Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Tino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16