Hardware – Razer bringt neue Xbox Controller

Hardware News
Der wohl renommierteste Anbieter von Gamer-Hardware feiert die Tage sein Debüt im Land der Konsolen. Mit zwei verschiedenen Controllern will Razer die Konsoleros auf der Xbox mit Präzision und Qualitität verzaubern – was, wenn man den bisherigen Angaben glaubt, auch tatsächlich gelingen könnte.
Diese neuen Controller hören diesmal nicht auf den Namen einer Schlange, wie bei dem Unternehmen aus San Diego sonst üblich, sondern auf den einer Raubkatze: Onza. Wer damit auf die Jagd gehen will, hat davor noch die Wahl zwischen zwei Versionen, der Standard Edition und der Tournament Edition. Erstere bietet dem Gamer zusätzliche Tasten auf den Schultern des Gerätes, die frei belegt werden können – was ein nicht zu unterschätzender Vorteil sein kann.

With the Razer Onza controllers, we are excited to bring the attention to detail and precision we give our PC gaming peripherals to the Xbox 360.
– Robert „Razerguy“ Krakoff

Der große Bruder, namens Tournament Edition, hat neben den Multifunktionstasten noch einen ganz anderen Leckerbissen an Board, der euch extremste Präzision verschaffen soll. Die Analog-Sticks sind variabel in ihrem Widerstand, sprich ihr könnt durch einfaches Drehen in die jeweilige Richtung den Widerstand des Stick erhöhen beziehungsweise Verringern. Der Wechsel zwischen der Genauigkeit eines Schweizer Taschenmessers und der Schnelligkeit eines Jedis ist also kein Problem mehr.

Razer Onza Rückseite Razer Onza

Die zwei neuen Lieblingsspielzeuge sind mit einem 4,5 Meter langen Kabel ausgerüstet und auch PC-Kompatibel – dadurch solltet ihr das Motto  „Resistance is Futile“, Widerstand ist zwecklos, problemlos in allen Lebenslagen bestreiten können.
Ab dem 17. Januar ist es dann möglich beide Controller vorzubestellen, vorausgesetzt euer Portemonnaie gibt noch 49,99€ für die Tournament Edition oder 39,99€ für die Standard Edition her. Im Übrigen empfiehlt Razer selbst lieber gleich vorzubestellen – man erwarte „eine Massenhysterie in den Stores“. Ob dem wirklich so sein wird sei einmal dahin gestellt, aber auf jeden Fall weiß das Kätzchen Onza verführerisch zu schauen.
Quelle: Razer Pressemitteilung

Weitere Beiträge
Black Ops Cold War & Warzone – Season 4 wird enthüllt