WERBUNG
Newstipp sendenHome » Homefront » Homefront – 850 000 verkaufte Kopien in der ersten Woche *Update*

Homefront – 850 000 verkaufte Kopien in der ersten Woche *Update*

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Kurz gemeldet: Nach den Zahlen aus Großbritannien und Deutschland, liegt jetzt von vgchartz.com eine erste Hochrechnung weltweit vor. Die Seite kommt dabei auf mindestens 850 000 verkaufte Einheiten weltweit in der ersten Woche. Zwei Drittel sollen auf die Xbox360 entfallen, das restliche Drittel teilen sich PC …

Kurz gemeldet: Nach den Zahlen aus Großbritannien und Deutschland, liegt jetzt von eine erste Hochrechnung weltweit vor. Die Seite kommt dabei auf mindestens 850 000 verkaufte Einheiten weltweit in der ersten Woche. Zwei Drittel sollen auf die Xbox360 entfallen, das restliche Drittel teilen sich PC und Playstation 3.
Sollten die Zahlen korrekt sein, dann dürften die für den Profit notwendigen zwei Millionen Kopien wohl bald erreicht sein.

WERBUNG

Quelle: vgchartz.com

*Update, 24.03 23:20*
Auch THQ meldet sich heute Abend mit einer Pressemitteilung bezüglich Verkaufszahlen zu Wort. Nach Angaben des Publishers wurden in der ersten Woche wahrscheinlich über eine Million Kopien verkauft und insgesamt 2,4 Millionen Einheiten an die Einzelhändler ausgeliefert.
Ob eine Million oder nicht, den Start von Homefront kann man durchaus als geglückt bezeichnen.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

14 Kommentare

  1. na ja eins muss ich aber jetzt mal sagen … Der SP ist ja so was von voll mit Fehlern !!!!!

    MP ok ist ganz ok aber im grossen und ganzen nur ein billiges Call of Duty .

    • Welche Version spielst du denn, dass du Fehler hattest? Mir ist beim durchspielen der PC Version kein wirklich eklatanter Fehler aufgefallen o.O

  2. PS 3 da kann ich wenn ich an einer hauswand vorbei schleiche nach inner schauen . Die übersetzung der sätze sind unter aller sau. Auch cool den man vor einem steht wird mann einfach weggeschoben uvm. Von der ki will ich erst garnicht reden grins

  3. Glückwunsch zu diesem Verkaufsstart. PR ist alles, egal welche Qualität das Produkt hat ;-).

  4. " Ripuli sagt:

    Glückwunsch zu diesem Verkaufsstart. PR ist alles, egal welche Qualität das Produkt hat ;-). "

    das stimmt, klappt ja seid Call of Duty Modern Warfare auch immer wieder

  5. So schlecht ist das Game auch nicht.

    Dafür das es der erste Shooter von denen ist,ist es ganz ok.

    Es lief von Anfang an ohne große Probleme,was man von BO bis heute nicht sagen kann.

    Ein par kleine Verbesserungen und es macht richtig Spaß

  6. Also ich bin auch zufrieden der MP läuft auch super keine Aussetzer, lags oder ähnliches.

    Leider bissl wenig Server wo auch mal was los ist, ansonsten macht der MP auch richtig fun.

  7. Schaut euch mal Crysis 2 an … Hammer SP und MP ist auch cool !

  8. Also die Multiplayer Demo fand ich anfangs ganz ok,bin es aber nach ner Zeit schon Leid geworden…nicht mein Ding

  9. Also mir macht der Homefront MP mehr Spaß als die letzten beiden CoD's. Der SP ist allerdings wirklich nicht so gelungen…

  10. Homefront ist gar nicht mal so schlecht, die angeblichen Fehler im Sp hat ich nicht wenn dann nen bissel kurz.Der MP macht auch Spaß vorallem mann braucht nur is Messer bei den ganzen Sniper camper :).

  11. hab auch mal homefront geschossen und das für 19,99euro ^^ und das beim verkaufsoffenen sonntag bei mir in der city ^^ hatten wohl falsche preise gemacht :P ansonsten währe der preis 35,99euro gewesen !

  12. Ich sag auch mal was dazu aber erst möchte ich mitteilen das seit MW2 kein COD mehr gekauft wird!

    Zweitens sag ich das Steam und Valve der letzte Dreck ist! Die Plattform wird nicht gewählt wegen Raubkopierer sondern schlicht und einfach um damit Geld zu scheffeln. 4 Custommaps bei BO für 14€. Super sag ich dazu wenn ich überleg wieviele Custommaps ich für Cod4 auf dem Server und Rechner habe und die alle kostenlos. Was würden Leute wie Miregrobar Reich werden wenn se ihre geilen CMAPS für 3,50€ das Stück verkaufen könnten aber so macht der Publisher seine Kohle. Zurück zu Homefront. Das Spiel ist in der heutigen Zeit ne Frechheit! Ein Spiel wo die Steuerung so lala ist , die KI ist dumm wie bohnenstroh , die Soundeffekte sind das letzte, der SP Modus ist ne Frechheit von wegen 3,5 Stunden war das Thema durch. Dazu dann noch Steam und Valve. Was habe ich gekotzt mit meinem DSL 1000 als ich den Dreck installiert habe. Dachte bei einer DVD die fast 7,5GB hat wird alles von DVD installt aber geschissen 5GB hat er installt und den Rest hat er sich gezogen oder bei Kumpels hat der trotz eingelegter DVD die kompletten 9,5GB gezogen. Geil einfach nur Geil! und wieder mal 40 Euronen die ich mir hätte sparen können! Na ja Crysis 2 macht da schon mehr Spass und im Herbst kommt BF3 , was man da in den MP Videos schon gesehen hat lässt mich hoffen. Homefront ist ein Spiel für Konsoleros auch wenn THQ was anderes behauptet! Sieht man ja allein in der Fernsehwerbung. Ich habe da immer nur Homefront für die XBox gesehen und die Verkaufszahlen sprechen ja Bände. Die Zukunft wird mehr oder weniger in die Richtung gehen das man ein Account braucht um MP spielen zu können , egal ob Steam oder Mycrysis oder Battlernet oder oder , Hauptsache se können ihr Spiel verkaufen und mit DLCs Kasse machen. Ade dezidierte ServerFiles frei für alle und ModTools!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16