WERBUNG
Newstipp sendenHome » Homefront » Homefront – Go Go Power Goliath!

Homefront – Go Go Power Goliath!

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Einer der größten Verbündeteten während der Einzelspieler Kampagne von Homefront wird der autonome Goliath sein. Über ein Zielerfassungsgerät werden dem Fahrzeug die Feinde mitgeteilt, das dann autonom in Angriffsposition fährt und den Angriff ausführt. Soweit die Theorie. Bislang gab es nur diese Beschreibung und ein wenig …

Einer der größten Verbündeteten während der Einzelspieler Kampagne von Homefront wird der autonome Goliath sein. Über ein Zielerfassungsgerät werden dem Fahrzeug die Feinde mitgeteilt, das dann autonom in Angriffsposition fährt und den Angriff ausführt. Soweit die Theorie. Bislang gab es nur diese Beschreibung und ein wenig Bildmaterial, das den Goliath selbst zeigte.
Bis Jetzt. hat vor wenigen Augenblicken einen exklusiven Trailer veröffentlicht, in dem Community Manager Jeremy Greiner eine Mission spielt und ein wenig zum Spiel erzählt.

WERBUNG

Dabei geht Greiner noch einmal darauf ein, was Homefront von anderen First-Person-Shooter unterscheidet und was die Entwickler für Ziele in ihrem Spiel erreichen wollen. Deutlich sichtbar wird auch, dass man dem Goliath nicht alle Ziele vorgeben muss. Das Fahrzeug greift Infanterie autonom mit dem Kaliber 50 Maschinengewehr an und die Zielerfassung dient dabei ausschließlich zum Angriff mit Raketen.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

12 Kommentare

  1. Da bringen die ja mal ein cooles Game raus. Hoffen wir nur das es auch so gut ist wie es ausschaut….

  2. Der steht mir ein bißchen zu lang im Feuer von Infantrie und einer leichten Panzerwagenkanone ohne großartigen Schaden zu nehmen. Das sieht etwas seltsam aus.

    Ansonsten echt nice.

    Leider Steam, ich weiß nicht ob Lust auf Steam habe.

    • @Lessing: Daran habe ich auch gedacht beim Betrachten des Videos. Ich vermute aber mal, dass der Schwierigkeitsgrad für das Video auf Leicht gesetzt wurde. Schließlich muss das Video noch so nachvertont werden, dass man a) dem Spielgeschehen und b) dem Gesprochenen folgen kann. Beim höchsten Schwierigkeitsgrad wäre das nicht so leicht möglich.

      Cool finde ich bei dem Video, wie die Front des Hauses immer mehr Einschusslöcher bekommt und das Licht durch die Löcher scheint.

  3. Da ich ja eh Steam habe und damit kein Problem habe naja habe ich es mir bereits vorbestellt

  4. Also so wie ich das sehe kommt mir das Aiming ziemlich schnell vor ^^ JUHU !!! Hofe mal auf eine Demo ! Betas kaufe ich nicht mehr

  5. @ZeRoHunt3r

    Eine Demo wird es leider nicht geben. Dies ist schon bestätigt worden. Habe zwar einen Link, weiß aber nicht, ob ich den hier posten soll, weil er zu einer anderen CoD Community führt. Nicht, dass man mir das als Fremdwerbung anlasten könnte ;).

  6. Es Braucht Steam somit MEIN DANKE.

  7. ich kauf mir das game ! werden sehen wie das game wird bin für alles neue offen ^^

  8. @ Crusher

    Ah ja, stimmt. Ich erinnere mich. Hatte jetzt gerade aber nur diesen Link gefunden ;).

  9. Mhh… "Thats the end of chapter one? Das Ganze ging gerade mal 4 min… und hätte man wohl auch in drei erledigen können…

    Schaut gut aus, hat Server, bietet wohl auch modtools… aber der single scheint ja ziemlich kurz zu werden…

    • @Lessing: Jau, Greiner hat auf Leicht gespielt:

      I played on Easy, given I had to play & stay alive while talking about the game & delivering messaging.

      Quelle

      @RoC: Wie oben bereits erwähnt wurde in dem Video auf Leicht gespielt. Das führt natürlich dazu, dass man einfach durch die Levels durchlaufen kann, ohne das einem großartig etwas passiert. Außerdem kann die Mission nach dem kurzen Abschnitt ja durchaus noch weiter gehen ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16