Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Activision verschiebt Season 4 in Call of Duty: Modern Warfare, Sony sagt PS5 Event ab – und das ist GUT so!

#BlackLivesMatter. Das ist, was aktuell wichtig ist. Scheiß auf Games, Scheiß auf Entertainment. Es gibt so viel wichtigere Dinge im Leben als dieser Freizeitspaß. In den USA ist nämlich nicht nur ein Mann durch massive, absolut unangebrachte Polizeigewalt gestorben. Es stirbt aktuell – beinahe weltweit – der Anstand, das Mitgefühl, die Menschlichkeit.

Aus diesem Grund finden in den USA massive Proteste statt. Auch in Deutschland, der EU und anderen Ländern. Proteste, die längst überfällig sind. Es fehlte nur ein Tropfen Wasser, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Dass es ein Tropfen Blut sein musste, ist umso bitterer. Es musste, leider, mal wieder ein Schwarzer sein, der von einem weißen Polizisten aus niederen, völlig unnötigen Gründen getötet wurde.

Es ist an der Zeit; nein, es ist verdammt nochmal seit Jahrzehnten überfällig, dass dieser Rassenscheiß aufhört. Nicht nur in den USA. Sondern weltweit. Auch in Deutschland. Es ist wichtig, dass man dieser Tage seine Stimme erhebt, so laut es geht. Gegen Rassismuss, gegen ungleiche, ungerechte Behandlung. Gegen Menschen, die mit aller Gewalt versuchen ein System zu erschaffen, das diese Ungleichheit fördert, gar fordert. Diesen Stimmen muss dringend auf breiter Fläche Gehör verschafft werden. Und diese Stimmen müssen lauter, friedlicher und menschlicher sein als die der rechten Regierungen, rechten Parteien, rechten Spinnern.

Und aus diesem Grund ist es absolut richtig, dass weltweit viele große Unternehmen dieser Tage Flagge zeigen. Eine schwarze Flagge. Eine Flagge, mit der sie eindeutig Stellung beziehen und geradezu herausschreien: Stop that shit!

Es ist richtig, dass Polizisten weltweit dieser Tage sich den Protesten per Kniefall anschließen und den Protesten Unterstützung signalisieren, sich von ihren rassistischen und/oder gewalttätigen Kollegen distanzieren – und dafür sorgen, dass Proteste friedlich ablaufen. An dieser Stelle auch unseren Dank an diejenigen, die täglich für unser aller Sicherheit einstehen – und leider manchmal auch Befehlen gehorchen müssen, die ihnen oft auch zuwider sind. Eines ist halt auch sicher: Anarchie muss ebenso verhindert werden, auch wenn dadurch Individuen ala Trump im ersten Moment geschützt werden – das ist eben auch ein Teil der Demokratie. Darum: Protestiert friedlich. Immer. Zu jeder Zeit. Gewalt führt nur zu mehr Gewalt. Nutzt eure Stimme – und wenn es eben die bei der nächsten Wahl ist.

Es ist absolut richtig komplett unwichtige Events wie Sonys PS5 Event oder die Call of Duty: Modern Warfare Season 4 abzusagen bzw. zu verschieben. Es ist einfach nicht länger Friede, Freude, Eierkuchen angesagt. Es sterben Menschen, es wird vielerorts die Freiheit und Vielfalt, sogar oft die Pressefreiheit, das hohe und beinahe wertvollste Gut einer Demokratie, mit Füßen getreten und – insbesondere in Bezug auf die USA – mit inländischem Militäreinsatz gegen Zivilisten gedroht. Das kann und darf nicht sein, schon gar nicht einfach so akzeptiert werden.

Wer die Entscheidung der Unternehmen, Events aus diesen Gründen abzusagen oder zu verschieben, nicht akzeptiert und das ganze mit Unverständnis, teilweise gar mit Hasskommentaren oder Gewaltandrohungen durch den Dreck zieht statt für Freiheit eines jeden, unabhängig der Hautfarbe und Herkunft zu stimmen, ist nicht besser als der populistische braune Rotz, der unseren Alltag und den Weltfrieden immer schärfer beeinflusst.

Steht zusammen, seid eins miteinander, respektiert einander. Nur so können wir auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

Gemeinsam.

Weitere Beiträge
CoD Warzone – Gerüchte um Season 5