Call of Duty: Modern Warfare 2 – Seht eine Ankündigung kurz bevor?

Wer ganz genau hingesehen hat, hat vielleicht bemerkt, dass Infinity Ward auf Twitter sein Profilbild und das Banner geändert hat. Auf den ersten Blick sieht alles schwarz aus, doch vergrößert man z.B. das Banner, so lassen sich einige Schemen erkennen.

Nun wird gemunkelt, dass es sich dabei um die Vorbereitungen zu einem Teaser für Call of Duty: Modern Warfare 2 handeln könnte.

Steht eine Ankündigung kurz bevor?

Einige User möchten nämlich im abgedunkelten Banner Ghost hinter einem Treppenaufgang entdeckt haben, nachdem sie die Helligkeit hochgedreht hatten.

Dies könnte tatsächlich als eine bevorstehende Ankündigung interpretiert werden. Was, wenn das Bild nun Tag für Tag etwas heller werden würde?

Infinity Ward hielt sich in den letzte Monaten auf seinen Social Media Kanälen ziemlich zurück. Der letzte Twitter-Post erfolgte beispielsweise im Februar. Dass nun wieder Aktivitäten gestartet wurden, auch wenn es nur der Tausch eines Banners und Profilbilds ist, deutet allerdings darauf hin, dass bald wieder Content kommen sollte.

Wann werden Einzelheiten enthüllt?

Leider gibt es dazu noch keinerlei offizielle Infos. Weder zum Gameplay noch zu irgendwelchen Terminen ist bisher etwas bekannt. Allerdings wurde die Fortsetzung zum Modern-Warfare-Reboot bereits als das ambitionierteste Projekt in der Geschichte der Reihe bezeichnet. Das liegt wohl auch daran, dass für 2023 kein neuer Titel für die Call of Duty Reihe geplant ist.

Gerüchten zu Folge soll eine offizielle Ankündigung aber am 30. April erfolgen. Wir wissen aber nicht, ob dies in Form eines Teaser Trailers, eines kurzen Gameplays oder doch ganz anders erfolgen wird und sind deshalb selbst schon ganz gespannt. Wir halten die Augen für euch offen.

Quelle: PlayStationLifeStyle