WERBUNG
Newstipp sendenHome » Medal of Honor » EA: MoH ist realistischer als MW2

EA: MoH ist realistischer als MW2

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Schon seit jeher wurde Medal of Honor mit Call of Duty verglichen. Auch am 14. Oktober wird dies sicher nicht anders sein. Executive Producer Greg Goodrich scheut den Vergleich aber keinesfalls. WERBUNG Nach Electronic Arts Chief Operating Officer John Schappert und Electronic Arts-Boss John Riccitiello behauptete …

Schon seit jeher wurde Medal of Honor mit Call of Duty verglichen. Auch am 14. Oktober wird dies sicher nicht anders sein. Executive Producer Greg scheut den aber keinesfalls.

WERBUNG

Nach Electronic Arts Chief Operating Officer John Schappert und Electronic Arts-Boss John Riccitiello behauptete der Producer im Interview mit GTTV, mit Medal of  Honor das realistischere Produkt zu besitzen.

Wir kommen um die Vergleiche mit Modern Warfare nicht herum und eigentlich begrüßen wir sie. Ich konsumiere beide Produkte und muss sagen, dass sie gut in dem sind, was sie tun. Aber unser Medal of Honor wird sich etwas anders anfühlen. Es ist einfach authentischer, plausibler, realistischer. Unsere Intention ist einfach eine andere. Und es gibt einen spürbaren Unterschied zwischen Authentizität und Realismus.

Als explizites Beispiel für nicht vorhandenen Realismus in Call of Duty, nennt Goodrich drei bis vier Waffen und zuviele Kugeln die man mit sich rumschleppt.

Man kann durchaus authentisch sein, indem man authentische Waffen, eine entsprechende Soundkulisse, Orte oder Taktiken integriert. Manchmal geht der Realismus allerdings dadurch verloren, dass man drei bis vier Waffen und hunderte Kugeln mit sich herumschleppt. Und das sind Momente, in denen wir versuchen realistisch zu bleiben.

Alles in allem scheint es am 14.10.10 spannend zu werden.

Quelle: Play3.de

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Don

10 Kommentare

  1. Aber unser Medal of Honor wird sich etwas anders anfühlen. Es ist einfach authentischer, plausibler, realistischer. Unsere Intention ist einfach eine andere. Und es gibt einen spürbaren Unterschied zwischen Authentizität und Realismus.

    Es ist doch ganz einfach, EA macht nich son scheiss wie ACTI , jedes jahr n neues moh da kannst einfach nur besser werden wie Call of duty

  2. ^^ genau das hab ich auch schonmal gesagt das moh besser wird ^^

  3. Also die Beta spielt sich wie ein anderes BFBC2, dann hat DICE wieder keine offenen Server, also von daher, für mich, ganz klar NEIN…

    @LMTC Zero, wusste garnicht, das AV spiele herstellt. wäre mir zu mindest neu, also erst informieren…

  4. Eins haben beide Spiele gemeinsam ,sie sind beide reiner Software schrott :xD

  5. Wenn ich Realismus will kann ich auch Armed Assault spielen Oo

  6. Ich lach mich krank hier^^

    Die reden bei MW2 über realismus? Das ist ein verdammtes Superman spiel! Da ist Crysis realistischer xD

  7. lol Moody leidet an realitäts verlust ^^ crysis realisischer als mw2 ^^^^ mega lach ^^ ok ich hohl mal mein cyberanzug aus dem schrank ^^ unsichtbarmodus an ^^ extrem springen ^^ naja und den rest denn man(n) nicht machen kann ! es geht sich um einen shooter nicht um ein sogenantes supermann spiel ^^

  8. @Hero-of-War Em sorry das ich mich jez erst melde :D
    Allso was ich sagen wollte Blackopsis doch auch auf der engine von mw2 aufgebaut ? oder ?
    allso denke ich das das spiel schon noch etwas werden könnte

  9. Mann, Mann, Mann xD Moodys Kommentar war 100% ironisch^^

    MoH wird mMn ein Flopp, habe selten ein Spiel gehabt, dass ich nach 2 Runden deinstalliert hatte, weil man entweder nach 20 Hits erst tötet, oder über die ganze Maps 1-hittet. Zumal das Spiel saulahm ist, da 90% nur gecampt haben. Mit camping hatte man schon mal gut 10:0…

    Habe die Beta mehrmals neuinstalliert, in der Hoffnung, dass der Eindruck noch besser wird, war aber vergeudete Zeit. Hoffe, dass CoD:BO noch was wird, MoH wird auf jeden fall nichts (zumindest nicht für mich). Bad Company 2 war nun, dank keiner neuen Maps, fehlender Serverfiles und Modtools, nicht sehr langlebig, das Add On wird nicht gekauft und Battlefield 3 bin ich auch noch sehr skeptisch, da das auf die selbe Engine aufbaut und ich befürchte auch nur so ein Acarde-CoD-Klon wird (Was MoH ja bereits ist, nur mit Battlefieldelementen wie den Bradley).

    @T:

    "Manchmal geht der Realismus allerdings dadurch verloren, dass man drei bis vier Waffen und hunderte Kugeln mit sich herumschleppt. Und das sind Momente, in denen wir versuchen realistisch zu bleiben."

    CoD war doch schon immer nur 2 Waffen Oo Aber wie bereits oben gesagt, wenn ich Realismus haben wollen würde, gehe ich Armed Assault spielen <.<

  10. Soweit ich mich recht entsinne, ist Black Ops auf einer verbesserten Engine von CoD5 programmiert, bin mir aber nicht sicher. Was ich damit meinte ist, dass sie Black Ops hoffentlich nicht so verhunzen, wie IW es mit MW2 getan hat.^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16