WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Electronic Arts » Medal of Honor: EA ist (un)zufrieden

Medal of Honor: EA ist (un)zufrieden

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Ein eingestaubtes System zu refreshen ist nicht einfach. Sieht man ja bei Microsoft: XP ist arg in die Jahre gekommen und für nicht weniger immer noch das non-plus-ultra, beim Nachfolger mal so richtig ins Klo gegriffen – um dann mit Windows 7 endlich das bessere XP …

Ein eingestaubtes System zu refreshen ist nicht einfach. Sieht man ja bei Microsoft: XP ist arg in die Jahre gekommen und für nicht weniger immer noch das non-plus-ultra, beim Nachfolger mal so richtig ins Klo gegriffen – um dann mit Windows 7 endlich das bessere XP auf den Markt zu werfen. Die Verkaufszahlen jedenfalls sprechen Bände, alles andere ist Geschmackssache. Ebenso wie das dieses Jahr veröffentlichte Medal of Honor.

WERBUNG

Electronic Arts hatte gehofft das seit Allied Assault recht eingestaubte Medal of Honor Franchise auf zupolieren. Doch die Bewertungen der einschlägig bekannten Spielemagazine und auch unser Test zeigen, dass das Game zwar nicht auf den Müll gehört, jedoch dass es auch nicht die Qualität hat, die man heute erwarten dürfte. Und auch sieht die Kritiken durchaus gerechtfertigt und blickt nur bedingt stolz auf das Erreichte.


Hässlich gegen hübsch: So unterschiedlich kann die Qualität innerhalb eines einzigen Spiels variieren

Auch wenn EA’s Patrick Soderlund durchaus der Meinung ist, dass das Spiel von einigen zu hart bewertet wurde, so stellt er auch klar, dass Medal of Honor den eigenen Erwartungen in Sachen Qualität nicht ganz gerecht wurde. Man müsse in diesem Bereich ein starkes Spiel bieten, wenn man Erfolg haben will. Dennoch wird Medal of Honor nicht als Fehlschlag bezeichnet und man sei stolz auf die Leistung der Teams.

Indirekt also auch eine Andeutung auf die Fortsetzung des Franchise. Man darf gespannt sein, was EA von der gelernt hat.

Quelle: MCVUK

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über shadesofmett

Seit 2004 bei der Infobase. Dank der Infobase seit 2011 als Softwareentwickler in der Webanwendung tätig – ohne sonstige Ausbildung. Leidenschaftlicher Fotograf, freiberuflich tätig unter anderem für Hamburg.de. Zuständig bei der Infobase für die Technik und Design sowie als Berater. Ebenso ab und an Redaktionell und als Fotograf.

5 Kommentare

  1. Es ist auch wahrlich kein Brüller das Spiel. Sie haben es einfach nur Verkackt. Die alte Engine, das Teilen von MP und Singleplayer Part. Maue Story und Teilweise Nervigen Bugs.

    Der Multiplayer Part ist näher an Cod dran als jedes andere Game. Also ich hoffe im Moment das sie keinen Weiteren Teil Planen….

  2. Welche alte Engine? Und was meinst du mit "Teilen von MP und Singleplayer Part"..

    Ich habe die Beta gezockt und war derbe enttäuscht.. Ich habe mir von dem Game nicht mal die "Demo;)" gesaugt (wenn ihr wisst was ich meine :D) so schlecht war die MP Beta.. Wenn ich mich ans alte Mohaa erinner, dann ist das echt zum heulen.. Aber ich hab leider genau das erwartet, da die Trailer schon richtig kacke aussahen (nicht die Gafik).

    Ich denke die Jungs haben einfach nur gehofft, an den Erfolg von BC2 anknüpfen zukönnen. Naja so ist das nunmal, wenn Publusher und Entwickler sich in die Haare kriegen.. Ähnlich wirds bei BO laufen.. zuviel Hype um NICHTS.. Hoffe natürlich, dass ich mich irre, aber dank AV sind die Chancen ja eher gering^^

  3. @=SSC=booo! – liest dir mal unseren Bericht durch, dann weißt du, was blaub4r meint ;)

  4. Also manche Lesen die Artikel wohl erst gar nicht der was ?

    Der SP Part läuft mit der Alten UT3 Engine, Der MP Part mit der "klickipunti" Engine von DICE. Warum kann man nicht beides mit der Engine machen ? Sowas hab ich noch nicht gesehen.

    Sie hätten sich mal mehr an ihre alten MoH Zeiten halten sollen und nicht versuchen wollen CoD zu Schlagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16