WERBUNG
Newstipp sendenHome » Medal of Honor » Medal of Honor Multiplayer: Verbesserungen an breiter Front

Medal of Honor Multiplayer: Verbesserungen an breiter Front

Total: 10 0 0 0 0 0 0 0 Medal of Honor ist entgegen vieler Meinungen, die leider auch damit signalisieren, dass sie nicht wissen wovon sie sprechen, ein Paradebeispiel dafür, dass es auch Entwickler gibt, die durchaus das Feedback eines Beta-Tests sehr ernst nehmen. Matthew Pruitt veröffentlichte gestern nun eine Changelist die neben den …

ist entgegen vieler Meinungen, die leider auch damit signalisieren, dass sie nicht wissen wovon sie sprechen, ein Paradebeispiel dafür, dass es auch Entwickler gibt, die durchaus das Feedback eines -Tests sehr ernst nehmen. Matthew Pruitt veröffentlichte gestern nun eine die neben den interessanten Infos auch zeigt, wie wichtig ein öffentlicher Betatest ist.

WERBUNG

Insbesondere das vielfach kritisierte, nahezu fehlende Recoil so mancher Waffe wurde genauso verändert wie deren Genauigkeit oder Feuerrate. Auch das Umschalten zwischen hocken und laufen funktioniert nun korrekt und fallen gelassene Waffen des Gegners und der gefallenen Kollegen sind benutzbar. Und auch die Spawn-Punkte und die Treffererkennung wurden deutlich verbessert. Das Erreichen der Support-Actions (unter MW2 als Killstreaks bekannt) ist nun etwas schwieriger, da die Punkte, die man erreichen muss um sie zu erhalten, hochgesetzt wurden.

Die Änderungen im Überblick:

Verbesserte und bereinigte Trefferverarbeitung
– Verbesserte Soldaten-Trefferzonen („Hit Detection“)
– Verringerte Interpolation-Zeit

Verschiedene Verbesserungen
– Wechsel zwischen Hocke und Gehen gefixt
– Waffen können aufgenommen werden
– Startpunkte optimiert
– Startsystem-Funktionen hinzugefügt, die das Nutzen von Exploits verhindern sollen
– Level-Kollision verbessert
– diverse Level-Exploits behoben
– Spezifische Level- und Umgebungs-Shader für Charaktere und Waffen
– Verbesserte Beleuchtung und Effekte in allen Levels
– Kampfgebiete verbessert um Basis-Belagerungen zu verhindern
– Freispielbare Features für alle Teams um F2000, G3A4 und P90 PDW erweitert
– Punkte für taktische Unterstützungen angepasst
– Zoomgeschwindigkeit für Sniper erhöht
– Verzögerungsproblem nach dem schießen beim Scharfschützengewehr behoben
– Ragdoll-System verbessert
– Sichtbarkeit der Spielermodelle verbessert
– 3P Mündungsfeuergröße für alle Waffen verringert
– Treffer-Effekte verbessert
– Absturzursachen bei der Benutzung des Scoreboards, Support Actions und Verbindungsprobleme behoben
– M3A3 Panzermotor verbessert
– M3A3 Panzerung verbessert
– M3A3 Schaden vergrößert
– C4 verschwindet schneller nachdem ein Spieler gestorben ist
– C4 kann durch Handgranaten und Raketen explodieren, jedoch nicht durch Kugeln
– UAV Gitter für beide Teams sichtbar
– UAV Haltbarkeit angepasst

Verbessertes Eingabegeräte-Handling
– Texte größtenteils überholt
– Grafische Runderneuerung des Menüs und HUD
– Punkte-System Effekt des HUD angepasst
– „Taktische Unterstützung“-Effekt des HUD angepasst
– HUD im Spiel aufpoliert
– Sterbe-Mitteilung ausgebessert
– Optionen und Bildschirmjustierung ausgebessert
– Option zum Verlassen des Matches bevor man das Spielfeld betritt hinzugefügt
– Team-Punktzahl ausgebessert
– Ladebildschirme überarbeitet
– Clip heißt nun Magazin
– Hohlspitz-Geschosse umbenannt
– Treffererkennung des Messers verbessert
– Mauseingabedämpfung entfernt
– Anvisieren mit der Maus ist bei allen Waffen gleich
– Messeranimationen ausgebessert
– Audio aktualisiert
– Generell verbesserte Animationen
– Kit des Schützen ausbalanciert
– Waffenschaden durchgehend erhöht
– M16 und M4 Unterschiede erhöht (Nah- und Fernkampfwaffe)

Sturmgewehre
– M16 Schaden erhöht
– Rückstoß um 25% erhöht
– Open-tip Munitionsschaden erhöht
– 40% mehr Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition
– AK47 Schaden erhöht
– Rückstoß um 25% erhöht
– Open-tip Munitionsschaden erhöht
– 40% mehr Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition

Leichte Maschinengewehre
– M249 Schaden erhöht
– Kamerasprung-Effekt hinzugefügt
– Rückstoß erhöht
– Rückstoß nimmt nach dem Schießen schneller ab
– Open-tip Munitionsschaden erhöht
– Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition erhöht
– PKM Schaden erhöht
– Kamerasprung-Effekt hinzugefügt
– Rückstoß erhöht
– Rückstoß nimmt nach dem Schießen schneller ab
– Open-tip Munitionsschaden erhöht
– Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition erhöht

Karabiner
– M4 Schaden erhöht
– Genauigkeit erhöht
– Feuerrate erhöht
– 24% höheren Rückstoß
– Open-tip Munition erhöht
– Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition um 20% erhöht
– AKS74u Schaden erhöht
– Genauigkeit erhöht
– Feuerrate erhöht
– 24% höheren Rückstoß
– Open-tip Munition erhöht
– Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition um 20% erhöht

Kampf-Gewehre
– M21/SVD Genauigkeit erhöht
– M21 und SVD Zielvorrichtungen jetzt genau mittig
– Kamerasprung-Effekt hinzugefügt
– Rückstoß bei Verwendung von Open-tip Munition um 10% erhöht

Scharfschützen-Gewehre
– M24/SV-98 Schaden erhöht
– Atem-Kontrolle verbessert
– Atem-Kontrolle funktioniert nun mit jeder Klasse, wenn ein Scharfschützen-Gewehr aufgenommen wird
– Mausgeschwindingkeit bei Zoom-In erhöht
– Open-tip Munition erhöht

Shotguns
– Remington / TOZ-194 Schaden erhöht
– Shotgun Kugeln streuen nun korrekt
– Der Schaden der Shotgun-Munition ist höher, je näher das Zielobjekt ist und schwächer, je weiter es entfernt ist

Pistolen
– M9 / Tariq Pistolen Schaden erhöht
– Genauigkeit erhöht
– Feuerrate erhöht

Granaten
– Handgranaten können länger in der Hand gehalten werden
– Schadens-Radius erhöht
– Rauchgranaten können länger in der Hand gehalten werden
– Radius verkleinert und Schaden erhöht

Support Actions
– Defensive Support Actions wird direkt aktiviert wenn angefordert
– Verbessertes HUD für taktische Unterstützungen
– Verbesserte Erkennung von Bodenraketen
– Fehler behoben, durch den Support Actions wegen Löchern in Fenstern nicht ausgeführt worden sind
– Raketengeschwindigkeit erhöht
– Bildschirmeffekt bei Verwendung der defensiven Panzerung reduziert
– „Strafe run“ Kugeln hören am Marker auf zu schießen

Neue Punktetabelle macht es schwieriger an die Support Actions zu gelangen
– Mörser-Schlag 50p
– Raketen-Schlag 100p
– Rakete 175p
– Artillerie 250p
– „Strafe run“ 350p
– „Bomb run“ 450p
– „Cruise missile“ 600p

Quelle: medalofhonor.com/de_DE

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über shadesofmett

Seit 2004 bei der Infobase. Dank der Infobase seit 2011 als Softwareentwickler in der Webanwendung tätig – ohne sonstige Ausbildung. Leidenschaftlicher Fotograf, freiberuflich tätig unter anderem für Hamburg.de. Zuständig bei der Infobase für die Technik und Design sowie als Berater. Ebenso ab und an Redaktionell und als Fotograf.

10 Kommentare

  1. Kann die News nicht nachvollziehen… Welcher Punkt sollte denn nur der ÖFFENTLICHEN Beta zuzuschreiben sein? Dabei ist nichts, was man nicht auch in einer internen Beta finden kann. Dass man zum Teil die Sniper noch stärker macht, zeugt nicht wirklich davon, dass man den Leuten zugehört hat.

    Zudem fehlt ganz klar immernoch die Zusage zu allen Clan/E-sportsachen… Also ist das Spiel eins von vielen….

  2. Etwa 70-80% der Liste ist unter Garantie auf das Feedback der Betatester zurückzuführen. Schon mal das Wort "Betriebsblind" gehört? Je länger man selbst an der ein und selben Sache sitzt, desto blinder wird man für Fehler und Verbesserungen. Es gibt Dinge, die in LA angesprochen wurden, wo die Entwickler selbst nicht daran gedacht hatten. Zu sagen, dass man das alle auch hätte in internen Tests herausfinden können, ist zwar nicht ganz verkehrt, aber durchaus unrealistisch.

    Das kann man auch niemandem vorwerfen. Vorwerfen kann man nur eines: Wenn ein Devteam sagt, dass sie es nicht nötig haben externe Meinungen anhören zu müssen (und damit sind NICHT andere Entwicklerteams gemeint), dann kann man davon ausgehen, dass das Produkt potentiell nix wird. Derjenige, der das Produkt nachher aktiv nutzt, betrachtet es in der Regel völlig anders als derjenige, der es erstellt hat. Darum hat ein breit angelegter Test eines Produktes innerhalb der Zielgruppe ganz entscheidende Vorteile.

    Beispiel: Wir hatten vor Ort die Waffenbalance/Verhalten ebenfalls angesprochen, die Kritik hatten sie angenommen, aber noch nicht zum Betatest umgesetzt, obwohl es nur ein paar Variablen sind, die hätten geändert werden müssen. Hätte während und nach dem Betatest niemand was gesagt, wär daran potentiell wohl auch nichts geändert worden.

    Vom eSport war hier jetzt auch nirgends die Rede. Dass das Thema immer weiter in den Hintergrund gerät, ist ja nichts Neues – und der Entwickler ist ja auch nicht verpflichtet, alle Wünsche zu berücksichtigen.

  3. Finde Ich toll das so viel geändert wird. Klasse. Sowas sollte man öfter sehen ;) Wenn Ich einen besseren PC habe (meiner ist schon 4 Jahre alt) dann hol Ich mir das Game vermutlich weil ja Irgendwie kein gutes CoD mehr rauskommt. Ich erwarte nicht das es ein kompletter Ersatz für CoD wird sondern eher ein guter Shooter für zwischen durch. Wenn's E-Sport technisch doch gut klappt und das Spiel mehr Spaß macht wie erwartet. Dann wirds natürlich auch ein Ersatz ;)

  4. finde ich gut, und so langsam wird das game interresanter für mich.

    zum thema esport sollte alles geklärt sein, es wird so wie bei bc2 ablaufen.

  5. na jetzt springen alle wieder um wa ^^ ich sagte ja immer schon das moh besser ist als cod bo ^^

  6. Diese News freut mich ^^

  7. Geht mir immer noch zu weit in Richtung CoD. Schade hatte alle Hoffung in das Spiel gesetzt. Aber das Gebäude zerstören Fehlt mir doch irgend wie…

  8. hoffe das die verbesserung des rückstoßes auch wirklich bemerkbar ist.

    so langsam weckt moh auch mein interesse, ich dachte schon es kommt garkein gescheiter shooter mehr raus.

  9. Na ja tchibo: Ich glaube nicht, dass die tollen vielen Änderungen nicht sowieso stattgefuden hätten.

    Welche Änderungen sind denn so toll gravierend?

    – Änderung am balancing ist ja wohl bei jeder Beta völlig normal.

    – Das Dinge umbenannt werden… toll ;)

    – Das noch fehlende Details wie eine toller Kamerasprung Effekt hinzugefügt wurde… nicht wirklich was Ungewöhnliches…

    Ich kann wirklich nichts entdecken, was diese tolle News so rechtfertigt. Das was da steht ist ganz normales Verhalten nach einer Beta… wenn es denn eine gibt.

    Mir ist klar, dass du darauf hinauswillst, dass BO keine Beta hat…. dazu will ich nur deinen Kommentar zitieren:

    … und der Entwickler ist ja auch nicht verpflichtet, alle Wünsche zu berücksichtigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16