WERBUNG
Newstipp sendenHome » Medal of Honor » Medal of Honor Serie wohl eingestellt

Medal of Honor Serie wohl eingestellt

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0EA’s Peter Moore gab in einem Interview bekannt, dass die Medal of Honor Serie in den Planungen von EA keine Rolle mehr spielt. Daher kann man sich wohl darauf einstellen, dass nächstes Jahr wohl kein Medal of Honor kommt. Mal sehen, ob EA das Jahr kampflos Activision …

’s Peter Moore gab in einem Interview bekannt, dass die Serie in den Planungen von keine Rolle mehr spielt. Daher kann man sich wohl darauf einstellen, dass nächstes Jahr wohl kein Medal of Honor kommt. Mal sehen, ob das Jahr kampflos überlässt, Battlefield 5 bringt oder eine neue Shooterserie in der Hinterhand hat.

Quelle: play3.de

WERBUNG

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über bullwey

12 Kommentare

  1. War doch klar das so etwas kommt. Haben sich mit MoH auch njcht gerade mit Ruhm bekläckert.
    Aber schon schade um die Serie!

  2. bitte bitte macht einfach mohaa mit neuer engine ^^

  3. Wenn du den ersten MoH Titel meinst den haben West und Zampella gemacht. Bekanntlich sind ja beide wieder bei EA angekommen mit Respawn Entertainment.
    Also, so falsch könntest du da gar nicht liegen :)

    Was dort allerdings gemacht wird? Mal sagen die Gerüchte Skifi Titel mal heißt es in Richtung Modern Warfare wieder. Lasst euch überraschen.

  4. Und wo wir schon mal dabei sind. Von mir aus könnte mal wieder jemand WWII. machen oder sowas.
    Dieser ganze Modern Warfare Quatsch ist doch mittlerweile ein Einheitsbrei. Eintöniger gehts kaum noch.

  5. genau meine rede . und ja ich meine den ersten teil darum auch mohaa = medal of honor alliert assault .
    währe doch nicht viel umzusetzen das game gibt es doch schon nur ne engine drauf und diese anpassen . und mods und maps gibt es auch genug dafür !

  6. @ IcE-MaN:

    Mods und Maps wollen die Hersteller doch gerade verkaufen. Die Idee mit der angepassten Engine ist natürlich interessant. Noch ein paar DLCs dazu, und schon rollt der Rubel… ;)

  7. Zitat: …genau meine rede…

    Was mich nicht wirklich wundert. Keine Ahnung wieviel Spieler da draussen (prozentual gesehen) genauso empfinden wie du und ich aber es scheint ja nichts zu ändern. Modern „hastenichtgesehen“ bis zum Erbrechen. Sry aber mich langweilt das schon lange.

    Dagegen fand ich den Hunter Mode von Crysis3 richtig konsequent und frisch. Die Predator Grafik (dieser pulsierende Stealthmode) kommt sauber rüber. Die Karten waren was klein (für meine Begriffe) so dass man nicht so richtig das Gefühl hatte auf der Jagd zu sein, einfach ein Tick zu hibbelig würde ich mal sagen.
    Aber ansonsten cool gemacht. Auch wenn´s mich nicht ganz so erreicht hat trotzdem Daumen hoch weil es perfekt in die Atmo der Story passt. Ach ja und Daumen hoch weil es eben nicht der ständig aufgewärmte Mist ist.

  8. …Mods und Maps wollen die Hersteller doch gerade verkaufen….

    Richtig und was diese Einstellung bewirkt hat sehen wir ja schon seit Monaten bei Call of Duty.
    Jedes Jahr ein strunzaltes Game, mit aufgepeppter Grafik, zum Preis eines brandneuen Spiels und jeder DLC will extra vergütet werden.
    Dass Geschäftsgebahren dieser Publisher in der Spieleindustrie ist grenzwertig.
    Dumm ist eigentlich nur das Rest mit Neid auf den Platzhirsch schielt der diesen schrägen Kurs eingeschlagen hat.
    Das hat viel versaut!

  9. @ Lessing

    Deine Worte in Gottes Ohren!
    Würde auch gerne mal wieder eine gute runde WWII zocken..
    Das ganze Hightech zeug geht mir auch auf die Nüsse.

  10. dann sollte man mal den vorschlag zu denen schicken ihr habt doch einen guten draht zu denen oder nicht ?
    fragt einfach mal nach ob sie nicht mal ein remake von mohaa mit neuer grafik engine rausbringen wollen da die meisten dieses game wiedersehen wollen !

  11. …Das ganze Hightech zeug geht mir auch auf die Nüsse…

    Weißt du Pit es ist ja nicht nur dass das nervt.
    Es stimmt teilweise einfach nicht. Wir leben in einer Zeit wo hochtechnisierte, 4 Mann Teams möglichst wenig Feindberührung haben. Wenn´s mal nicht so klappt dann wird die Drohne gerufen oder der Airstrike und dann ist der Spuk vorbei.
    Bei CoD laufen X Player ständig gegeneinander an um einen Punkt zu erobern, zu halten etc.
    Ja Hallo, wer glaubt denn so einen Quatsch. Das ist absolut absurd in einer modernen Kriegsführung.

    WWII aber hat genau die Stimmigkeit die so ein Szenario braucht. WWII war mit ständigem Druck auf Stellungen, Ortschaften, etc. verbunden. Die Russen haben das dann richtig auf die Spitze getrieben.

    z.B.
    Schlüsselburg
    über 1 Millionen gefallenen Soldaten auf russischer Seite.

    z.B.
    Kursk

    Russen
    1.910.361 Soldaten,
    4.938 Panzer und Sturmgeschütze,
    3.648 Flugzeuge,
    ca. 31.415 Geschütze

    Deutsche
    778.907 Soldaten,
    2.465 Panzer und Sturmgeschütze,
    1.372 Flugzeuge,
    ca. 7.417 Geschütze

    Da passt es bei mir auch mit Gewimmel und ständigem Druck auf Punkt xyz.

    MW ist „schleiche mit schläue“ und das war´s dann auch.

    —–
    Und wer meint so ne kleine ferngesteuerte Karre (wie in CoD verwendet) hätte es jetzt erst gegeben:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Goliath_(Panzer)

    Ist nur so ein kleines Beispiel.
    WWII ist für mich noch lange nicht am Ende man muss es NUR vernünftig machen.

  12. Wenn wir eines durch die ganzen MW Titel gelernt haben dann dass der Begriff „ausgelutscht“ im Zusammenhang mit WWII ein Griff ins Klo war.
    Überall tauchte der Begriff „ausgelutscht“ auf (oder ausgenudelt etc.) wenn ein WWII Titel in den Startlöchern stand.

    Und jetzt, 4 Jahre später?
    Selbe Vorgehensweise mit Modern Warfare Shootern? Booh ausgenudelt, langweilig…..

    Für mich gibt es Genre (z.B. Shooter) und darunter Abstufungen so wie die Musikindustrie das schon seit Jahren macht.
    Da könnte für mich WWII und MW eine friedliche Koexistenz führen.

    Wenn das alle mal langsam kapieren würde wären wir schon einen Schritt weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16