Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Wer bekommt die Rechte – Sony oder Microsoft?

Momentan steht die Diskussion im Raum, ob die Rechte für Call of Duty weiterhin Sony erhalten bleiben, also auf PS4, oder ob diese an Microsoft gehen, also auf Xbox. Diese Rechte sind dafür verantwortlich, dass Playstation 4 die DLCs einen Monat früher als Xbox und PC erhält. Da dieser Vertrag nun seit drei Jahren zwischen Sony und Activision besteht, stellt sich die Frage, ob das bereits die Gesamtlaufzeit des Vertrages war, oder ob der Vertrag noch weiterläuft. Dazu gibt es keine öffentliche Angabe. Dennoch lässt sich darauf schließen, dass die Rechte an Microsoft über gehen, da David Vonderhaar, der Game Design Director von Treyarch, sein Profilbild auf einen Xbox-Avatar mit Treyarch Logo geändert hat.
Rechte
Dass eine solche Änderung stattfindet, wäre nicht einmal unwahrscheinlich. Im Endeffekt würde es bedeuten, dass die Xbox Spieler die DLCs einen Monat früher erhalten und die Playstation 4 Spieler erst ein Monat später. Aber ob das wirklich passiert, bleibt abzuwarten.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Nuketown ’84 Launch kommt mit einem Double-XP-Event