Aktion gegen DRM Maßnahmen auf der PS4

Microsoft erntet nach der Präsentation ihrer NextGen Konsole Xbox One heftige Kritik. Nun gibt es weitere Kritiken im Hinblick auf den Umgang Microsofts mit Gebrauchtspielen und DRM Maßnahmen.

Eine Accountbindung der Spiele und die Notwendigkeit, die Konsole einmal alle 24 Stunden mit dem Internet verbinden zu müssen stehen ebenfalls im Schussfeld der Kritiker. Doch wie wird Sony mit diesem Thema umgehen? Sony hat sich bisher noch nicht dazu geäussert, doch es gibt Hinweise dass Sony ähnliches im Schilde führt. Geoff Keighley hat in einer Ausgabe von Bonus Round mitgeteilt, dass er Informationen habe das Sony den gleichen Weg fahren will.  Doch gerade die heftigen Kritiken die Microsoft gerade erntet dürften auch den Vorständen von Sony nicht entgehen.
NeoGAF Nutzer famousmortimer gibt aber an das die Informationen von Keighley veraltet seien und Sony noch einmal über die Pläne nachdenke und diese möglicherweise über Bord werfen will. Seinen Angaben zufolge beobachtet Sony die Reaktionen der Community ganz genau. Um dem noch ein wenig Nachdruck zu verleihen wurde nun auf NeoGAF eine Kampagne gestartet:
Via Twitter werden die Nutzer des Forums aufgefordert wichtige Personen Sonys anzutweeten und so gegen DRM-Maßnahmen für Gebrauchtspiele zu demonstrieren. Dieser Aktion schließen wir uns natürlich gerne an.
Benutzt einfach die Hashtags #PS4NoDRM und #PS4USEDGAMES und wendet euch IM HÖFLICHEN UMGANGSTON mit eurer Meinung an eine der folgenden Personen (im besten Fall gleich an alle):

  • @yosp   –  Shuhei Yoshida, Präsident der Worldwide Studios
  • @jpkoller    –  John Koller, Head of Hardware Marketing
  • @luckylongworth   –   Guy Longworth, Senior Vice President PlayStation Brand Marketing
  • @RohdeScott   –     Scott Rohde, PlayStation Software Product Development Head der Sony Worldwide Studios America

Wie gesagt, noch hat Sony die Pläne um DRM Maßnahmen noch nicht bekannt gegeben und kann mögliche Pläne in diese Richting noch verwerfen. Ihr habt durch diese Aktion die Möglichkeit diese Pläne zu euren Gunsten zu beeinflussen und Sony dazu zu bewegen einen anderen Weg zu gehen als Microsoft mit der Xbox One! Solltet ihr einen Twitteraccount besitzen schliesst euch der Aktion an und teilt eure Meinung den obigen Personen mit.  Sollte sich Sony gegen DRM Maßnahmen entscheiden seid ihr als PS3 Fans die Gewinner. Jeder Tweet treibt Sony einen Schritt weiter in die richtige Richtung.
Quelle