WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Allgemein – Die VGA Gewinner

Allgemein – Die VGA Gewinner

Total: 8 0 0 0 0 0 0 0 Heute Nacht unserer Zeit wurden in Los Angeles die Video Game Awards vergeben. Call of Duty: Black Ops war in sechs, Battlefield Bad Company 2 in zwei Kategorien nominiert. Während BFBC2 keinen Preis gewann, war Black Ops mit zwei Preisen ein wenig erfolgreicher. WERBUNG Insgesamt 27 …

Heute Nacht unserer Zeit wurden in die vergeben. Call of Duty: Black Ops war in sechs, Battlefield Bad Company 2 in zwei Kategorien nominiert.
Während BFBC2 keinen Preis gewann, war Black Ops mit zwei Preisen ein wenig erfolgreicher.

WERBUNG

Insgesamt 27 Kategorien gab es und die waren mit absoluten Hochkarätern besetzt. Neben Red Dead Redemption mussten sich Battlefield und Black Ops auch gegen God of War III oder Halo: Reach durchsetzen.

Black Ops hat in den Kategorien „Charakter des Jahres“ und „Bester Shooter“ den Preis gewonnen. Charakter des Jahres wurde dabei mit Sgt. Frank Woods gewonnen.

Spiel des Jahres
Red Dead Redemption (Gewinner)

Call of Duty: Black Ops
God of War III
Halo: Reach
Mass Effect 2

Charakter des Jahres
Sgt. Frank Woods, Call of Duty: Black Ops (Gewinner)

Ezio, Assassin’s Creed: Brotherhood
Kratos, God of War III
John Marston, Red Dead Redemption

Bester Shooter
Call of Duty: Black Ops (Gewinner)

Battlefield: Bad Company 2
BioShock 2
Halo: Reach

Bester Multi-Player Shooter
Halo: Reach (Gewinner)

Battlefield: Bad Company 2
Call of Duty: Black Ops
StarCraft II: Wings of Liberty

Bester Song in einem Spiel
„Far Away“ von José González, Red Dead Redemption (Gewinner)

„Basket Case“ von Green Day, Green Day: Rock Band
„Black Rain“ von Soundgarden, Guitar Hero: Warriors of Rock
„GoldenEye“ von Nicole Scherzinger, GoldenEye 007 (2010)
„Won’t Back Down“ von Eminem, Call of Duty: Black Ops
„Replay/Rude Boy Mashup“ von Iyaz/Rihanna, DJ Hero 2

Beste Performance eines Mannes
Neil Patrick Harris als Peter Parker/Amazing Spider-Man, Spider-Man: Shattered Dimensions (Gewinner)

Daniel Craig als James Bond, James Bond 007: Blood Stone
Gary Oldman als Sergeant Reznov, Call of Duty: Black Ops
John Cleese als Jasper, Fable III
Martin Sheen als The Illusive Man, Mass Effect 2
Nathan Fillion als Sergeant Edward Buck, Halo: Reach
Rob Wiethoff als John Marston, Red Dead Redemption
Sam Worthington als Alex Mason, Call of Duty: Black Ops

Beste Performance einer Frau
Tricia Helfer als Sarah Kerrigan, StarCraft II: Wings of Liberty (Gewinnerin)

Dame Judi Dench als M, James Bond 007: Blood Stone
Danica Patrick als Sie selbst, Blur
Emmanuelle Chriqui als „The Numbers Lady“, Call of Duty: Black Ops
Felicia Day als Veronica Santangelo, Fallout: New Vegas
Jennifer Hale als Commander Shepard (weibliche Version), Mass Effect 2
Kristen Bell als Lucy Stillman, Assassin’s Creed: Brotherhood
Yvonne Strahovski als Miranda Lawson, Mass Effect 2

Quelle: VGA Awards Homepage

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

8 Kommentare

  1. TREYARCH hätte auch noch einen Award für die am "besten Verkaufe Beta" kriegen müssen!

  2. Bester Multi-Player Shooter

    Halo: Reach (Gewinner)

    Battlefield: Bad Company 2

    Call of Duty: Black Ops

    StarCraft II: Wings of Liberty

    Starcarft II? Shooter? Wo? XD

  3. Nein, den hätte eher Infinity Ward mit Call of Duty: Modern Warfare 2 bekommen müssen (oder was das noch Alpha?^^)!

  4. Hossa!

    Jaa ja, die Spike Awards … endlich! Was Black Ops als besten Shooter betrifft, bin ich eher zwiespältig gestimmt, da das Game noch einige Fehler hat. Sicher es ist ein gutes Spiel, keine Frage, aber eben nicht perfekt und ganz sicher kein Spiel des Jahres-Material … der Titel ging ja gottseidank und verdienterweise an ein Spiel, dass wir auch dem PC ja leider (noch) nicht genießen konnten (Red Dead Redemption)!

    Und sind wir mal ehrlich, Bester Shooter hat BO auch nur gepackt, weil die Konkurrenz extrem schwach war dieses Jahr.

    Beim Thema Charakter hat Treyarch zwar eindeutig dazugelernt, aber ebenso eindeutig *NICHT* den Char des Jahres, das Thema ist traditionell den RPGs vorbehalten und da gab es sicherlich besseres dieses Jahr als diesen verbeulten Frontsoldaten!!! (Starcraft, ME2, evtl. noch AC2, e.t.c.)

    Absolut geil finde ich jedoch, dass Mass Effect 2 — absolut verdient — so oft vertreten ist, vor allem bei den Performances von Martin Sheen und Jenn Hale!

    Vielleicht noch am Rande: Für die, die nicht nur ballern sondern auch gerne mal ein Schwert schwingen oder die Welt retten wollen, gab es am Rande der Spike Awards noch zwei hochkarätige Ankündigungen: Mass Effect 3 (Endlich ist die Katze aus dem Sack!) und The Elder Scrolls 5: Skyrim, beides für den Winter 2011!

    LG, DaDDeL!

  5. Da sieht man wie vie potential in Black Ops steckt

    Man sollte akzeptieren wer gewonnen hat ;)

  6. Beste Performance einer Frau :-) MEINE

  7. +1 "best verkaufte Beta" mal ganz davon abgesehen, dass manche Alpha Version anständiger ist :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16