Call of Duty: Ghosts Blitz Basis Setup und Strategien

Blitz ist einer der neuen Spielmodi von Call of Duty: Ghosts. Bevor ihr allerdings einfach so im November in den Modus einsteigt, hier ein paar Dinge die zu beachten sind.





Ghosts_Blitz

Blitz Setup
Score Limit: 16
Rundenanzahl: 2
Ein Tor sitzt auf jeder Seite der Karte, zugehörig zu einem Team. Um Punkte zu erzielen, muss man durch das gegnerische Tor hindurchgehen. Das gibt einen Punkt für das Team und teleportiert den durch das Tor gelaufenen in einen anderen Teil der Karte. Danach ist das Tor für 10 Sekunden verschlossen und erst dann kann der nächste durch das Tor springen. Die Runden endet nach 10 Minuten oder 8 Punkten. Danach werden die Seiten getauscht und Runde 2 beginnt.
Blitz Strategie
Offensive
Schneller ist besser
Geschwindigkeit ist dein Freund. Perks wie Marathon (unendlich Sprinten) und Agility (erhöht die Geschwindigkeit) lassen gegnerische Spieler zurück, wenn man auf deren Tor zurennt. Wenn man sich in einer eins gegen eins Situation mit einem gegnerischen Abwehrmann  befindet, bringen Ready Up (Waffe nach Sprint schneller bereit) und Quickdraw (schnelleres Zielen) die Reaktion die man braucht um sich verteidigen zu können. Wenn man sehr nah am Tor ist, kann man auch aus dem Sprint in das Tor rutschen um herannahende Schüsse zu vermeiden.
Unterbrecht die Sicht
Nah am Tor des Feindes hilft eine Rauchgranate, wenn man sich unsicher ist, ob Gegner in der Nähe versteckt sind. Auch hier gilt es Ruhe zu bewahren und nicht zu schnell vorzurücken, denn Gegner könnten mit Granaten kontern.
Arbeitet als Team
Wie alle teambasierten Modi ist es so, dass Koordination Spiele gewinnt. Während die 10 Sekunden Regel nach einem Punkt verhindert, dass ganze Gruppen durch das Tor gehen, ist es wichtig, weiterhin als Team vorzugehen. Zusammenbleiben und einen vorschicken, während der oder die anderen Deckung geben.
Defensive
Überraschung
Je näher ein Gegner an eurer Tor kommt, desto mehr wirft er seine Achtsamkeit über Bord, weil er einen Punkt erzielen möchte. Sie sehen sich nur kurz um, aber die Hauptaufmerksamkeit gilt dem Tor. Diesen Vorteil müsst ihr nutzen um den Gegner vor einem Punkt zu erledigen.
Minenfeld
Man sollte den Weg zum Tor mit verschiedenen Minen pflastern, um das einfache Durchrennen der Gegner zu vermeiden.
Punkt erzielen und in der Abwehr kämpfen
Nachdem man einen Punkt erzielt hat, wird man wegteleportiert. Anstatt jetzt wieder Richtung gegnerisches Tor zu hetzen, sollte man sich einige Zeit nehmen, das eigene Tor zu verteidigen. Immerhin sind ja auch Teammitglieder in der Nähe des gegnerischen Tors und wenn jeder angreift, ist auch die 10 Sekunden Regel für den Gegner kein Hindernis für genug Punkte zu erzielen.
Das sind nur ein paar kleine taktische Tipps um nicht ganz unvorbereitet in den neuen Spielmodus zu gehen. Viel Spass beim Blitzen
Quelle: callofduty.com