Call of Duty – Was kommt nach Black Ops?


Kaum ist ein Spiel einer Reihe veröffentlicht, beginnen die ersten Spekulationen darum, wie der nächste Teil aussehen wird. Normalerweise beginnen diese Diskussionen immer ein paar Wochen nach der Veröffentlichung, wenn alle den neusten Teil schon ein paar Stunden gespielt haben.
Die Seite Gamasutra allerdings fängt bereits jetzt an zu spekulieren, wie der nächste Call of Duty Teil wohl aussehen könnte.

Die Seite will nämlich aus „der Industrie nahen Kreisen“ gehört haben, der nächste Teil spiele in der Zukunft und man werde Space Marines spielen. Das Spiel soll dabei von Sledgehammer entwickelt werden.

But industry sources say Sledgehammer’s Call of Duty will be set in the future and feature, for lack of a better term, space Marines, a very big step for a franchise that has historically based itself on realism.

Dass Sledgehammer an einem Call of Duty Titel arbeitet, ist bereits seit August bekannt.
Auch Weltraum-Shooter im Zusammenhang mit Call of Duty ist nicht ganz neu. Bereits im Juli orakelte Michael Pachter, dass von Respawn Entertainment möglicherweise ein Shooter mit diesem Hintergrund komme.
Bedenkt man nun, dass Vince Zampella und Jason West zu dem Zeitpunkt noch nicht lange von Infinity Ward weg waren und CIO Thomas Tippl bereits mitteilte (am Ende der News), Infinity Ward werde 2011 einen weiteren Call of Duty Teil herausbringen, so scheint es durchaus möglich, dass man Anfang diesen Jahres – als Zampella und West noch an der Spitze von IW standen – bereits überlegte den nächsten Teil in die Zukunft zu verlegen und die beiden gechassten Personen diese Idee mitgenommen haben.
Quelle: Gamasutra.com

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Macht euch wieder bereit für ein Double XP-Wochenende!