WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemeine News » CoD: BO3 – eSport-Präsentation auf der Gamescom

CoD: BO3 – eSport-Präsentation auf der Gamescom

Total: 1 0 1 0 0 0 0 0Gestern Abend wurde der Fachbesuchertag auf der Gamescom 2015 für uns mit einer eSport-Präsentation gekrönt, die die Zukunft des kompetitiven Call of Duty Black Ops 3 zeigte. David Vonderhaar von Treyarch machte den Zuschauern vor Ort und über Twitch deutlich, wie viel dem Entwickler am eSport liegt …

Gestern Abend wurde der Fachbesuchertag auf der Gamescom 2015 für uns mit einer -Präsentation gekrönt, die die Zukunft des kompetitiven Call of Duty Black Ops 3 zeigte. David Vonderhaar von Treyarch machte den Zuschauern vor Ort und über Twitch deutlich, wie viel dem Entwickler am liegt und führte uns die Neuerungen anhand eines Matches zwischen acht Profispielern vor, die von den Spielern Kivi und Teepee angeführt wurden.

WERBUNG

In Zukunft beginnen eSport-Matches in Black Ops 3 mit einem Voting, bei dem jeder Spieler aus beiden Teams die Möglichkeit hat, einen beliebigen Ausrüstungsgegenstand im Spiel zu bannen oder zu schützen. Wird eine Waffe beispielsweise geschützt und erhält erst im Nachhinein einen Bann eines anderen Spielers, so bleibt sie durch die Protect-Funktion trotzdem für das Spiel verfügbar.

Des Weiteren wählen die Spieler verschiedene Spielfiguren zu Beginn eines Matches, die über zwei mögliche Spezialfähigkeiten verfügen. Diese laden sich im Laufe des Spiels selbstständig auf, werden jedoch durch das Erzielen von vielen Punkten schneller verliehen.

Nachdem die Votings abgeschlossen wurden, beginnen die eigentlichen Wahlen der Klassensetups, die nun den Abstimmungen angepasst werden.

Vonderhaar bestätigte außerdem, dass das League Play aus Black Ops 2 durch den sogenannten „Arena“-Modus ersetzt wird. In diesem Modus werden ausschließlich Siege von den Spielern für Level-Ups gefordert. Die Anzahl der Siege, die für einen Stufenaufstieg benötigt werden, wird mit zunehmenden Level immer höher und Niederlagen werden demnach härter bestraft.

Gastgeber Kivi konnte sich in insgesamt 3 Matches gegen seinen Konkurrenten Teepee durchsetzen. Sein Team verlor die erste Partie Stellung, konnte aber mit dem nächsten Spiel in Suchen und Zerstören ausgleichen und in Uplink den Abend für sich entscheiden.

Bleibt am Ball für weitere News!

 

 

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über safti

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16