WERBUNG
Newstipp sendenHome » Publisher » Activision » CoD:BO – Kommt mit Hollywood Synchronisation

CoD:BO – Kommt mit Hollywood Synchronisation

Total: 0 0 0 0 0 0 0 0 Man muss schon zugeben: Activision und Treyarch geben sich während der Entwicklung von Black Ops alle Mühe bekannte Prominente in ihre Studios einzuladen und auch sonst Medial in Erscheinung zu treten. WERBUNG Heute wurde bekannt, dass für die englischsprachige Version hochkarätige Hollywood Schauspieler als Synchronsprecher unter …

Man muss schon zugeben: Activision und Treyarch geben sich während der Entwicklung von Black Ops alle Mühe bekannte Prominente in ihre Studios einzuladen und auch sonst Medial in Erscheinung zu treten.

WERBUNG

Heute wurde bekannt, dass für die englischsprachige Version hochkarätige Hollywood Schauspieler als Synchronsprecher unter Vertrag genommen wurden.

Gary Oldman, vor allen bekannt aus „Das fünfte Element“ oder den Batman Filmen wird seine Stimme der Figur „Viktor Reznov“ – bereits bekannt aus World at War – leihen. Oldman ist dabei schon fast ein alter Hase im Synchrongeschäft. Neben der Sprechrolle bei World at War, wirkte er bereits bei Medal of Honor: Allied Assault – Spearhead oder True Crime Streets of L.A. mit.

Ed Harris dagegen, bekannt aus „The Rock“ oder „Enemy at the Gates“, betritt Neuland. Er tritt seinen ersten Job als Synchronsprecher an und wird dem CIA Agenten Jason Hudson, eine der Hauptfiguren, seine Stimme leihen.

Ob auch die deutsche Version jeweils die deutschen Synchronsprecher der Schauspieler bekommt ist unklar.

Neben den beiden Schauspielern wurde auch ein Drehbuchautor engagiert. David Goyer, der bereits an den Drehbüchern von „Blade“  oder „The Dark Knight“ mitgeschrieben hat, wird bei der Story-Entwicklung beratend zur Seite stehen.

Unterstütze die Call of Duty Infobase!

Der Betrieb unserer Seite, Lizenzen und diverse Features kosten uns jeden Monat einiges an Geld, das nicht allein durch Werbung zu decken ist. Wenn Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Spende

Zur Spendenseite

Call of Duty Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

11 Kommentare

  1. Das macht das spiel auch nicht besser !

  2. nicht wirklich!!! Zu mal ich kenn die orginal Stimmen von diesen Typen nicht mal.

  3. viel geld für viel müll

    aber es wird ja gekauft

  4. immer der gleiche mist ^^ mega lol!!!!

  5. jetzt mal ne andere frage überall steht das das game am 11.9 rauskommt doch auf der codblack ops sete steht

    der countdown noch auf 61 tage,habe gestern bei einem elektronikladen angerufen und die meinetn das spiel würde am 9.11 rauskommen????? wan kommt es den jetzt

    • Überall steht "11.09", weil das die amerikanische Art und Weise der Datumsdarstellung ist. Bei denen kommt zuerst der Monat und dann der Tag. ;)

      Der neunte November ist weiterhin das geplante Veröffentlichungsdatum.

  6. @Dennes

    Dass du die Stimmen nicht kennst, liegt daran, dass wir hier in Deutschland entsprechend Filme auf Deutsch schauen. In den USA werden die Filme ja nicht nachträglich synchronisiert – deswegen ist diese Meldung auch eher für solche interessant, die in den USA leben oder in Deutschland (oder sonstwo) gerne Filme auf Englisch sehen (müssen).

    Mal zwei Interviews mit beiden genannten Herren:

    Gary Oldman: http://www.youtube.com/watch?v=JvMrdA9pjzQ&featur
    Ed Harris: http://www.youtube.com/watch?v=3LZtF1vid04

  7. @tchibomann

    Hast auch vollkommen recht!!!!!

  8. die sollten montgomery burns als stimme nehmen und JR Ewing alias gene hackman, passt besser zu denen.

  9. ich bin irgendwie schneller als ihr XD Das wir hierzulande nur mit einer stark geschnittenen Fassung von Call of Duty: Black Ops zurechnen haben dürfte ja jedem hier klar sein…

    Nun tauchen die ersten Spekulationen einer unzensierte, deutsche Version beim österreichischen Online-Versandhändler game4game auf welcher neben der unzensierten UK-Fassung auch eine deutsche Uncut-Version in sein Angebot aufgenommen hat. Sogar beide können bereits vorbestellt werden.

    Eine Anfrage bei Activision durch GameStar.de ist bereits voll im Gange. Sobald sich was ergeben hat im Bezug einer Stellungnahme informieren wir euch darüber…

    Zwar stehe eine offizielle Pressemitteilung noch aus aber Josh Olin, Community Manager bei Treyarch hat dies schon bestätigt gehabt das die deutsche Version von Black Ops wegen bestimmte Effekte, Kopfschüsse oder Verstümmelungen eingeschränkt sein wird (wir hatten berichtet)…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16